Sprache

  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Indonesian

Der Social Buzz zu Germany’s Next Topmodel 2014 Analysen

Von Michaela Vogl am 7. März 2014

Immer mehr Zuschauer setzen sich abends nicht nur auf die Couch und gucken ihre Lieblingssendung, sondern twittern und posten via Smartphones und Co. fleißig während der Sendezeit mit. Wir haben mit unserem Social Media Monitoring Tool Brandwatch die Gespräche um die Castingshow Germany’s Next Topmodel auf Twitter und Facebook seit der ersten Folge beobachtet.


Seit Anfang Februar heißt es wieder auf ProSieben: Ich habe heute leider kein Foto für dich. Mittlerweile zum neunten Mal sucht Heidi Klum in der Castingshow nach dem nächsten deutschen Topmodel. Über 15.000 Mädchen und junge Frauen haben sich für diese Staffel beworben, 70 davon wurden zur Sendung eingeladen. Bereits in der ersten Sendung mussten viele gehen und die Top 25 standen somit schnell fest.

Betrachtet man den Social Buzz im Zeitverlauf, zeichnen sich eindeutige Peaks an den Sendungstagen ab. Besonders viele Gespräche gab es zum Staffelauftakt am 6. Februar:

Social Buzz GNTM14 Zeitverlauf

Neben Heidi Klum ist zum vierten Mal Thomas Hayo als Jurymitglied vertreten. Wolfgang Joop vervollständigt als drittes und neues Mitglied die Jury. Der deutsche Modedesigner und Heidi Klum dominierten den „Social Buzz Kuchen“ sehr eindeutig:

GNTM2014 Juroren

Die folgende Topic Cloud zeigt die Gespräche über Wolfgang Joop, von Heidi und Thomas auch kurz Wolle genannt. Vor allem die Sprüche des Designers wurden im Netz diskutiert und weiterverbreitet. In der ersten Sendung beurteilte er die Figur eines Mädchens mit folgenden kritischen Worten: „Die Boobs stehen in Konkurrenz zum Kopf“. Doch auch Thomas Hayo ist nicht vor seinen Bewertungen sicher und muss sich fortan als „Sexbraten“ bezeichnen lassen.

GNTM2014 TopicCloud Joop

Topic Cloud zum Wolfgang-Joop-Social-Buzz


Heidi Klum sorgte hingegen für einen Schock, als sie am Set zusammenbrach und sogar einige Zeit im Krankenhaus verbringen musste. Doch schon bald war sie wieder auf den Beinen und legte den Mädchen in der Modelvilla nahe, wie wichtig gesunde Ernährung und ausreichend Sport für eine erfolgreiche Modelkarriere sind. Verwundert zeigten sich manche Zuschauer online auch über die Häufigkeit, in der Heidi essend gezeigt wird.

GNTM2014 TopicCloud Klum
Gespräche über Heidi Klum seit Anfang Februar


Betrachtet man die gesamten Gespräche seit Beginn der ersten Sendung, zeigt sich, dass Modelmama Heidi klar die Gespräche im Netzt dominiert. Neben dem Designer Joop ist auch das traditionelle Umstyling ein großes Thema, das in der dritten Folge stattfand. In diesem Jahr wurden die Mädchen allerdings schon im Vorfeld darüber informiert, welche Änderungen an ihnen vorgenommen werden sollten.

GNTM2014 TopicCloud seit erster Sendung
Social Buzz seit Anfang Februar


Die Änderungsvorschläge sorgten vor allem bei Kandidatin Lisa für wenig Begeisterung. Lisa musste sich im Vorfeld in der ersten Folge von ihren Extensions trennen, um in die nächste Runde zu gelangen. Die 17-Jährige hoffte beim anstehenden Umstyling, wieder Extensions zu bekommen, da sie auf keinen Fall kurze Haare wollte. Das kam für Heidi aber nicht in Frage. Nach langem Hin und Her und einem tränenreichem Telefonat nach Hause, entschloss sich Lisa zu bleiben und akzeptierte ihre Kurzhaarfrisur.

Nicht nur Kandidatin Lisa wurde häufig im Netz erwähnt. Auch ihre beste Freundin in der Modelvilla, Nathalie, war ein häufiges Thema. Die selbstbewusste Schülerin hat bei Fotoshootings mit einer widerspenstigen Augenbraue zu kämpfen, die regelmäßig ein Eigenleben zu führen scheint. Die 18-Jährige Aminata sticht mit ihrer selbstbewussten Art und aus der Mädchengruppe hervor.

GNTM2014 Social Buzz Kandidatinnen
Social Buzz der Kandidatinnen seit der ersten Sendung


Auch Nancy gehört in Punkto Social Buzz zu den Topfavoritinnen. Ihren Anteil konnte sie in der letzten Sendung noch vergrößern. Das dürfte sie vor allem ihrer Familie zu verdanken haben. Letzte Woche verkündete sie unter Tränen, die Sendung zu verlassen, da sie die Trennung von Sohn und Freund nicht mehr aushalte. Heidi zeigte sich großzügig und ließ die kleine Familie kurzerhand nach Los Angeles einfliegen. Beim gestrigen Braut-Catwalk in einer Kirche machte Nancy’s Freund in Anwesenheit der Jury seiner Freundin einen Heiratsantrag, den sie mit Freuden annahm. Für Kandidatin Antonia gab es gestern leider kein Foto von Heidi. Dementsprechend stiegen gestern die Erwähnungen im Social Web um die ausgeschiedene Kandidatin an.

GNTM2014 Social Buzz Kandidatinnen letzte Sendung
Social Buzz der Kandidatinnen zur gestrigen Sendung


Das Aufsehen um den Heiratsantrag machte sich auch in der Topic Cloud der letzten Sendung bemerkbar. Neben dem Heiratsantrag und der Entscheidung war auch das Fotoshooting zu Beginn der Sendung ein großes Thema. Nach der „Body“-Folge letzte Woche, drehte sich die Folge gestern rund um „Boys“. Die Kandidatinnen mussten alle Aufgaben in Zusammenarbeit mit männlichen Models absolvieren.

GNTM2014 TopicCloud letzte Sendung
Topic Cloud zur letzten Sendung


Am 8. Mai steigt das Finale der neunten Staffel in Köln. Für den derzeit größten Buzz sorgen Aminata, Lisa, Nancy und Nathalie.

Zeichnen sich da schon Favoritinnen für das Finale ab? Wir bleiben gespannt!


Michaela Vogl

@BuzzEule

Michaela ist Marketing Manager bei Brandwatch in Berlin und schreibt rund um Brandwatch und die Welt von Social Media.