Sprache

  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Indonesian

Hoch hinaus beim #BWMasterclass Kundenevent Events

Von Jimmy Lüdtke am 21. Juli 2015

Nachdem unser Kunden-Event im letzten Sommer so toll war, konnten wir kaum anders als auch in diesem Jahr wieder unsere Kunden und Partner zum Erfahrungs- und Wissensaustausch (und natürlich Drinks ;)) einzuladen.

Wir haben erkannt wie wichtig es ist, den persönlichen Austausch mit Kunden und Listening-Interessierten zu suchen und alle in einen Raum zu bringen. Die Nutzer der Plattform können sich gegenseitig bilden, neue Ansätze finden und Ideen für das eigene Social Listening entdecken.

Wir als Anbieter freuen uns über das Feedback und die Beispiele zur Nutzung von Brandwatch Analytics, da wir auf dieser Grundlage Features verbessern oder entwickeln können, die genau auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind.

Als Location für den ersten Tag der #BWMasterclass hatten wir diesmal das Café & Restaurant Wasserturm, direkt am Gasometer auf dem EUREF-Campus gewählt. Der zweite Veranstaltungstag fand in unserem Büro statt.


Tag 1 – Voneinander lernen und die Höhenangst überwinden


Der erste Tag startete ganz im Barcamp-Stil mit einer Vorstellungsrunde, bei der jeder Teilnehmer kurz Namen, Unternehmen und seine drei Hashtags vorstellte. Letztere sollen den anderen Teilnehmern einen Überblick geben, wer in welchem Themengebiet aktiv ist, um so die richtigen Personen für spätere Einzelgespräche zusammenzuführen.

Nach einer Keynote von CEO Giles Palmer, in der er unsere Roadmap vorstellte, stürzten wir uns in die Vorträge.


Sabrina Sturm von Smart Crocodile eröffnete mit ihrem interessanten Report zum Thema Healthcare – sie hat untersucht, wie sich mit Social Listening Gespräche über Krankheiten im Social Web finden lassen. In der nächsten Woche gibt es zu diesem Thema übrigens auch ein Lunch Webinar. Hier geht’s zur Anmeldung.


Wer schon in unseren B2B-Report geschaut hat, wird wahrscheinlich auch Volker Davids von kauleo kennen. Anhand des Reports erläuterte er, wie man Branchenanalysen durchführen kann. In der zweiten Hälfte des Vortrags übernahm Stefan Pforte, der sich mit der grafischen Auswertung semantischer Textanalysen beschäftigt (siehe Bild).

IMG_3926


Der nächste Use-Case wurde von Barcamp-Guru Jan Theofel vorgestellt. Konkret ging es darum, wie er Brandwatch nutzt, um Erwähnungen der vielen verschiedenen Barcamps in Deutschland zu identifizieren und so die Barcamp Community in Deutschland weiter auszubauen.


Im Vortrag von Sebastian Ivan gab es was fürs Auge: Er gab Einblicke, wie das Sparkassen-Finanzportal das Command Center Vizia als Eye Catcher auf Events und für das Community Management einsetzt.


Melanie Arens und Charlotte Nau von TNS Infratest sind im Bereich Marktforschung aktiv. Sie präsentierten eine Methode zur Kombination der klassischen Kundenbefragung und Social Media Listening. Für mehr Infos gibt es hier das Webinar zum Thema.


Im Anschluss an den Digital Consultant Daniel Gschaider, der über den Nutzen von Monitoring für SEO sprach, waren unsere Mitarbeiter dran. Melanie Bourlioux und Gonzalo Calado stellten den Kunden unsere kommenden Features vor (Psst, geheim!) und in welche Richtung das Raumschiff „Brandwatch“ steuert.

Das Vortragsfinale bestritten Christiane Kaiser und Susanne Ullrich mit einigen eher ungewöhnlichen Anwendungsmöglichkeiten für Social Listening wie zum Beispiel der Suche nach dem Traummann.


Im Anschluss an die ganze Kopfarbeit sollte natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Bei kühlen Getränken und heissen Steaks vom Grill ging der Abend mit den Kunden entspannt zu Ende. Für die Mutigen gab es noch die Gelegenheit, das Gasometer zusammen mit einem Guide zu besteigen und den fantastischen Ausblick über die Dächer Berlins zu genießen.

BWMasterclass_gasometer


Tag 2 – Workshops


Den zweiten Tag verbrachten wir nach einem gemeinsamen Frühstück in kleineren Gruppen, um in Workshops über Use Cases für Brandwatch Analytics und andere Themen der Social Media Branche zu sprechen und daran zu arbeiten.

BWMasterclass_workshop

Auch an diesem Tag konnten wir wieder einiges über die Bedürfnisse der Kunden bei der täglichen Arbeit mit unserer Plattform lernen. Außerdem hoffen wir natürlich, dass alle Teilnehmer möglichst viel lernen und beim Networken idealerweise auch interessante Kontakte knüpfen konnten.


Insgesamt waren wir sehr zufrieden mit dem Event und können auf jeden Fall versprechen, dass es nicht das letzte dieser Art gewesen sein wird. Wir hoffen, unsere Gäste sehen das genauso.

Besonders gefreut hat uns auch die rege Teilnahme im virtuellen Raum: das Hashtag #BWMasterclass war über mehrere Stunden trending in Deutschland. Einige der Twitter-Highlights haben wir hier zum Abschluss noch in einem Storify zusammengefasst.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und bis zum nächsten Mal!