Sprache

  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Français

Women in Tech: Social-Insights über die Community auf Twitter Analysen

Von Michaela Vogl am 17. August 2017

Wie sprechen Frauen in der Tech-Szene auf Twitter? Für welche Themen interessieren sie sich? Wir haben die Community näher untersucht.

Für die Analyse nutzten wir Brandwatch Audiences, um relevante Twitter-Accounts zu identifizieren. Wir bezogen dazu weibliche Accounts mit Standort Deutschland ein, die in der Biografie Begriffe wie Tech, Technologien, Techwelt usw. ihr Interesse zu dem Thema zeigen. Betrachtet wurden die Tweets vom 1. Januar bis 14. August 2017.


Das könnte Ihnen gefallen:

"Wir brauchen mehr Women in Tech!" - Interview mit Ute Mayer von den Rails Girls Berlin

Blogpost lesen


Women in Tech: Digitalisierung, re:publica und Künstliche Intelligenz

Die oben stehende Begriffswolke zeigt die am häufigsten verwendeten Keywörter neben den Tech-Begriffen. Top-Keywörter sind Marketing, Digital und Design, aber die Community interessiert sich auch für die Bereiche PR, Science und Innovation.

Die Autorinnen arbeiten mit 30 Prozent vor allem im Sales-, Marketing- und PR-Bereich. Am zweithäufigsten sind Führungspositionen mit 24 Prozent. Die Community arbeitet aber auch häufig als Journalisten, in der IT oder im Wissenschaftsbereich. Neben der Tech-Szene interessieren sich 26 Prozent für Businessthemen, sowie für das Reisen, wissenschaftliche und politische Themen.

Am häufigsten twittert die Community unter der Woche mit einem Peak in der Wochenmitte. Am wenigsten wird sonntags getwittert. Im Durchschnitt posten die Autorinnen vor allem am Vormittag, mit Gesprächsspitzen zwischen 9 und 12 Uhr.

Die drei häufigsten Hashtags, die im untersuchten Zeitraum verwendet wurden, waren #rp17, #Digitalisierung und #Berlin. Die re:publica fand dieses Jahr vom 8. bis 10. Mai 2017 in Berlin statt und die Twitter-Community twitterte fleißig via #rp17 über das Event. Die Digitalisierung, vor allem der Wandel und die Herausforderungen in Unternehmen, ist ein großes Thema, welches auch auf der re:publica häufig angesprochen und diskutiert wurde.

Eine Aufteilung der Tweets in verschiedene Gesprächsthemen zeigt, dass am häufigsten über Tech-Themen gesprochen wird (30 Prozent). Auf dem zweiten Platz liegen Businessthemen und -news 27 Prozent und auf dem dritten Platz politische Themen mit 24 Prozent.

Top-Thema im Bereich Tech sind Neuigkeiten rund um Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen. Häufig getwittert wird auch rund um Virtual und Augmented Reality sowie Coding.


Women in Tech: 10 einflussreiche Twitter-Accounts

Welche Accounts sind in der Community besonders einflussreich? Dafür haben wir die untersuchten Accounts nach der Anzahl der Follower sortiert. Follower-Stand ist der 14. August 2017. Diese Liste stellt eine Auswahl an Accounts dar, da wir nur Accounts in die Analyse einbezogen, die in der Bio explizit Tech-Keywörter angeben.

10. Lucy Chambers

Twitter-Account: @lucyfedia
Autorin bei Tech to Human
Follower: 3.015

9. Bianca Delbao

Twitter-Account: @BiancaDelbao
Global Corporate Communication bei trivago
Follower: 3.190

8. Cheryl Howard

Twitter-Account: @cherrysberries
Senior IT Project Manager und Agile Coach
Follower: 3.497

7. Nina Masson

Twitter-Account: @nina_masson
Gründerin von re-generate und Co-CEO bei Shecco
Follower: 3.541

6. Ola Gasidlo

Twitter-Account: @misprintedtype
Web Compatibility Engineer bei Mozilla
Follower: 3.745

5. Lea Weitekamp

Twitter-Account: @lojanna
Redakteurin bei t3n
Follower: 4.537

4. Sylvia Lermann

Twitter-Account: @SLermann
PR- und Marketingexpertin bei Lermann PR
Follower: 5.007

3. Tamara Atanasoska

Twitter-Account: @TAtanasoska
Sofware Engineer bei Ableton
Follower: 5.568

2. Nicole Simon

Twitter-Account: @nicolesimon
Influencer Marketing + Premium Content Partnerships bei Ebay Deutschland
Follower: 22.064

1. Krystal Campioni

Twitter-Account: @krystalcampioni
Senior Front-end Engineer bei Campsy
Follower: 37.400


Mehr Insights erhalten

Mit Brandwatch Analytics können
Sie wertvolle Einblicke aus Social Data gewinnen. Finden Sie heraus, warum wir die Expertenwahl sind.

Demo anfordern