Umfrangreiche Studie zu den Verbrauchertrends 2020

Jetzt lesen

Umfrangreiche Studie zu den Verbrauchertrends 2020

Jetzt lesen

Veröffentlicht 8. August 2016

12 Top Pinterest Analytics und Marketing Tools

Die Wahl des richtigen Tools kann überwältigend sein. In dieser Liste stellen wir nützliche Pinterest Analytics und Marketing Tools vor.

Mit 100 Millionen Nutzern und einer zunehmenden Präsenz von Marken auf Pinterest verschärft sich die Marketingkonkurrenz. Auch wenn die Plattform ein integriertes Tool besitzt, gibt es mehrere Pinterest Analytics Tools von Drittanbietern auf dem Markt. Neben der Analyse kann eine Auswahl an Tools auf verschiedene Art und und Weise für Ihr Pinterest Marketing nützlich sein.

Wie fast jede Social Media-Seite wuchs Pinterest sehr rasch an.

Ein Netzwerk, das nur aus Bildern besteht, hatte auf Marken und Marketingleute schon immer einen besonderen Reiz. Nutzer pinnen ihre Ideen, Träume und Sehnsüchte…und um diese Träume zur Realität zu machen, ist in vielen Fällen eine Art von Kauf nötig.


Pinterest Analytics Tools


1/ Pinterest Analytics


Pinterest hat eine eingebaute Analytics-Plattform. Es steht jedem mit einem Business-Account zur Verfügung, die sich auf deren Webseite mit Pinterest registrierten. So kann Pinterest den Traffic zwischen den beiden Seiten tracken.

Mit Pinterest Analytics können Sie verschiedene Metriken untersuchen. Die Analyse ist aufgeteilt in Ihre eigenen Pin-Aktivitäten auf Pinterest und welche Pins Traffic auf Ihre Webseite generieren.

Folgende Metriken werden abgedeckt:

  • Durchschnittliche tägliche Impressions
  • Durchschnittliche tägliche Viewers
  • Publikumsstandort
  • Geschlecht und Sprache des Publikums
  • Anzahl der Repins
  • Anzahl der Klicks
  • Total Likes
brandwatch-pinterest-1024x700

2/ Cyfe


Wir erwähnten Cyfe bereits in der Vergangenheit, da sich das Tool für mehrere Anwendungszwecke eignet. Es bietet Analytics mit verschiedenen anpassbaren Widgets an. Während das Tool nützlich ist, um mehrere Netzwerke auf einmal zu monitoren, sind die Pinterest Analytics Features entsprechend limitiert.

Die einfache Version mit fünf Widgets ist kostenlos, mit dem kostenpflichtigen Account stehen für 19 Dollar im Monat mehr Funktionalitäten zur Verfügung.

cyfe-tool

3/ Viralwoot


Viralwoot ist ein multifunktionales Pinterest Tool. Pins können geplant werden und Sie können so Ihre Reichweite erhöhen, indem Sie zu idealen Zeiten posten.

Sie können von der Plattform Pins promoten. Mit Viralwoot können Sie kategoriengezielte und in Echtzeit verfolgbare Wettbewerbe erstellen. Es enthält außerdem Analytics, mit denen Sie Ihre Pins, Board Performance und Reichweite tracken können.

Erweiterte Accounts enthalten sogar eine Pinterest SEO-Analyse, mit der Sie sehen können, ob Ihre Pins durch die Suche auffindbar sind. Die Preise starten bei 10 Dollar im Monat.


4/ ViralTag


ViralTag positioniert sich selbst als „vollständige visuelle Marketing Suite für Marken“ und deckt Pinterest, Instagram, Facebook und Tumblr ab. Mit dem Tool können Sie Ihre Posts von all diesen Seiten timen und es schließt eine Browser-Erweiterung mit ein, mit der Sie jedes Foto von jeder Webseite auswählen können.

Es enthält eine Bibliothek an Stockbildern und nutzergenerierte Inhalte sowie eine Canva-Integration, mit denen Sie Ihre eigenen visuellen Inhalte erstellen können. ViralTag bietet Analytics für Pinterest und die anderen Netzwerken an.

viraltag

Mithilfe einer Google Analytics-Integration können Sie sehen, welche Inhalte für Traffic auf Ihrer Seite sorgen. Die Plattform verfügt über ein detailliertes Pinterest Performance Tracking und bietet Social Media-Reports mit Engagement-Metriken für jeden getimten Post an. ViralTag kann Ihnen außerdem sagen, wann der ideale Zeitpunkt für das Veröffentlichen auf jedem Sozialen Netzwerk ist, einschließlich natürlich Pinterest. Die Preise starten bei 24 Dollar im Monat. Das Tool kann 14 Tage kostenlos getestet werden.


5/ Tailwind


Tailwind ist ein weiteres Tool mit multiplen Funktionen. Mit einer Browser-Erweiterung können Posts von jeder Seite im Web geplant werden. Innerhalb der Plattform gibt es ein „Smart Schedule“-Feature, das den besten Zeitpunkt für Posts angibt. Es gibt außerdem einige clevere Features, mit denen Sie Listen von Boards und Pins von mehreren Boards anlegen können.

Mit den Pinterest Analytics Features können Sie das Wachstum Ihrer Follower, Repins, Likes und Kommentare tracken. Sie können die Performance der Pins anhand von Kategorie, Board, Schlüsselwort und Hashtag analysieren. Es gibt außerdem eine Google Analytics-Integration, mit der Sie die Einnahmen und den Traffic von Pinterest analysieren können. Das Tool kann kostenlos gestetet werden, Preise starten bei 9,99 Dollar pro Monat für mittelständische Unternehmen.


6/ Olapic


Vor kurzem verkündete Olapic die Akquisition von Piqora, Sie erhalten also zwei verschiedene – aber verwandte – Funktionen in dieser Plattform. Die Stärke von Olapic liegt im Entdecken von nutzererstellten Inhalten, die Ihre Stockfotos ersetzen können.

Mit der Ergänzung der Piqora Technologie bietet Olapic Planung und Analytics an. Das schließt das Tracken des ROI, Influencer Interaktionen und das Engagement mit ein. Mit dem Tracking können Sie Insights darüber erhalten, welche Nutzer Inhalte zur Verfügung stellen, die den höchsten ROI liefern.

olapic-1024x520

Pinterest Marketing Tools

Zusätzlich zu den Analytics Tools auf dem Markt gibt es mehrere Tools, die Ihre Pinterest-Marketingaktivitäten unterstützen und Sie sich so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können wie zum Beispiel höheres Engagement oder verbesserte Inhalte. Nachfolgend listen wir einige Pinterest Marketing Tools auf.


7/ Pinterest Browser Button


Speichern Sie Ideen aus dem Web mit nur einem Klick. Während Sie durch andere Seiten browsen, stoßen Sie vielleicht auf relevante Inhalte, die für Ihre Follower interessant sein könnten. Die einfachste Lösung ist, den Pinterest Browser Button zu installieren, mit dem Sie das Foto posten können, ohne die Seite, auf der Sie sind, verlassen zu müssen.

Screen-Shot-2016-07-25-at-11.21.27-1024x437

8/ Website Widgets


In Pinterest selbst haben Sie die Möglichkeit Widgets für Ihre Webseite zu bauen. Damit können Besucher auf Ihrer Webseite ein Foto auf Pinterest speichern und so können andere Personen Ihre Inhalte entdecken und es erhöht Ihre Reichweite. Sie können außerdem Follow- und Pin-Buttons bauen, sowie Board- und Profil-Widgets Ihrer Seite hinzufügen.


9/ IFTTT


Ein sehr nützliches und vielseitiges Tool ist IFTTT (kurz für „If This Then That“), mit denen Sie „Recipes“ erstellen können. Ein Recipe informiert IFTTT darüber, eine Aktion auszuführen, wenn etwas bestimmtes passiert. Zum Beispiel: „Wenn ich ein Instagram-Foto aufnehme, pinne es an mein Pinterest-Board“. Das Tool ist kostenlos.

Screen-Shot-2016-07-25-at-11.26.09

10/ Google Analytics


Eine offensichtliche Wahl, aber eine wichtige Ergänzung. Einige der oben genannten Tools haben eine Integration mit Google Analytics, aber wenn Sie ein Tool ohne wählen, sollten Sie daran denken, Google Analytics regelmäßig zu checken. Loggen Sie sich dazu einfach ein, klicken Sie auf Akquisition in der linken Menüleiste und wählen Sie Soziale Netzwerke für eine detaillierte Auflistung darüber, welche Social Seite wie viel Traffic liefert.


11/ Canva


Canva hat Vorlagen für verschiedene Social Media-Bildformate, so dass Sie sich über die entsprechenden Bildgrößen keine Sorgen mehr machen müssen. Es verfügt außerdem über einen „Content Inspiration“-Bereich und für Anfänger ein hilfreiches Set an 30 Tutorials. Das Tool ist kostenlos.

Screen-Shot-2016-07-25-at-12.18.31-1024x626

12/ PinGroupie


PinGroupie ist ein einfaches Tool zur Reichweitenerhöhung, in dem Sie einer Gruppe beitreten, in der Tausende an Mitgliedern Zugang zu den geposteten Inhalten haben. Diese Taktik ist vor allem für jene sehr nützlich, die noch eine ansehnliche Anzahl an Followern aufbauen möchten.

PinGroupie sieht sehr simpel aus, aber es eignet sich großartig dafür, um neue Gruppen zu entdecken. Es ist eine Datenbank an hochaktiven Pinterestgruppen. Sie können die Datenbank nach allen Gruppen durchsuchen, die relevant für Ihr Unternehmen sind.

Mit diesen Tools können Sie Ihre Strategien verbessern, um mehr Engagement und mehr Traffic auf Ihre Seite anzufeuern. Der Schlüssel ist, verschiedene Strategien zu testen und die Analytics-Zahlen regelmäßig zu prüfen, um zu sehen, was funktioniert. Ihre Ergebnisse sollten sich damit über die Zeit verbessern.

Wenn Sie ein Lieblingstool haben, das wir hier nicht aufgeführt haben, freuen wir uns sehr über Ihre Kommentare.

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.