[Case Study] Gorillas

So kann Gorillas mithilfe von Brandwatch produktiver sein und besser zusammenarbeiten

Jetzt lesen

Veröffentlicht 20. Dezember 2013

Aufreger der Woche – Amazon und der Streik

In unserem Aufreger der Woche sehen wir uns mit unserem Monitoring Tool Brandwatch die Online-Gespräche rund um den Streik bei Amazon näher an.

Kurz vor Weihnachten ruft Ver.di weiter zum Streik gegen Amazon auf und der ein oder andere Amazonkunde macht sich Sorgen um die rechtzeitige Lieferung der Weihnachtsgeschenke. Mehr dazu in unserem Aufreger der Woche.

Bereits vor Wochen kündigte Ver.di Streiks gegen Amazon zur Weihnachtszeit an. Die Gewerkschaft fordert vom US-Unternehmen höhere Löhne und Tarifverträge wie im Einzelhandel. Das Versandunternehmen lehnt diese Forderung allerdings ab, da sie die Versandstandorte als Logistikzentren ansieht.
Am Montag verbreitete sich dann die Nachricht, dass die Streiks bis kurz vor Weihnachten weitergeführt werden sollen. Einen dementsprechenden Peak zeigt unser Zeitverlauf der letzten sieben Tage:

Amazon Streik Zeitverlauf

Ein Blick auf die Topic Cloud gibt einen Überblick über die Themen:

Amazon Streik Topic Cloud

Am Montag legten Mitarbeiter an drei Amazon-Standorten die Arbeit nieder. Ver.di will durch die Streiks kurz vor Weihnachten und der umsatzstärksten Zeit im Jahr für Amazon den Druck gegen das Unternehmen erhöhen. Laut Spiegel werden in dieser Zeit bis zu vier Millionen Artikel am Tag bestellt.

Die verwendeten Emoticons lassen nicht auf eine Panik in der Internetcommunity schließen:

Amazon Streik Emoticons

Das könnte an der Meldung von Amazon liegen, die verkündete, dass das Unternehmen eine pünktliche Lieferung aller bestellten Artikel bei Standardlieferung bis heute 23.59 Uhr garantiert. Der Streik der etwa 1100 Mitarbeiter soll bisher keine Auswirkungen auf die Bestellabwicklungen gehabt haben. Alternativ für alle Spätkäufer bietet sich immer noch der klassische Einkauf in den Läden.

In diesem Sinne wünschen wir allen, die noch keine Geschenke gekauft haben, viel Erfolg beim Weihnachts-Shoppen!

Kategorien
Analysen Buzz
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Die Möglichkeiten von Digital Consumer Intelligence nutzen

Mit Consumer Research erhalten Sie Zugang zu tiefgehenden Verbraucher-Inisghts aus 100 Mio. Online-Quellen und über 1,4 Mrd. Posts.

Falcon.io ist jetzt Teil von Brandwatch.
Sie sind hier richtig!

Bereits Kundin oder Kunde?Loggen Sie sich im Login Menü oben auf der rechten Seit ein, um auf Ihre Falcon Produkte und Daten zuzugreifen.Noch keine Kundin oder Kunde?Sie finden die ehemaligen Falcon Produkte unter “Social Media Management”, wenn Sie in der Navigation auf “Unsere Suite” klicken.

Paladin is now Influence.
You're in the right place!

Brandwatch acquired Paladin in March 2022. It's now called Influence, which is part of Brandwatch's Social Media Management solution.Want to access your Paladin account?Use the login menu at the top right corner.