[Case Study] Gorillas

So kann Gorillas mithilfe von Brandwatch produktiver sein und besser zusammenarbeiten

Jetzt lesen

Veröffentlicht 8. Juni 2015

Das Champions League Finale 2015 im Social Web

Wir haben uns die Online-Gespräche zum Champions League Finale 2015 in Berlin mit unserem Analytics Tool etwas näher angeschaut.

Für viele Fußballfans ist das Finale der Uefa Champions League eines der absoluten Highlights des Jahres. Ein jeder Spieler träum davon, diesen Pokal einmal im Laufe seiner Karriere in die Höhe zu stemmen.

Am Wochenende trafen in einem spannenden Finale Juventus Turin und der FC Barcelona im Berliner Olympiastation aufeinander.

Am Ende sollte der FC Barcelona seinen mittlerweile fünften Titelgewinn feiern.

Wir haben mit unserem Analytics Tool die Online-Gespräche rund ums Finale näher beleuchtet. Hierzu wurden ausschließlich deutschsprachige Erwähnungen von Donnerstag bis Montag früh getrackt.


Champions_League_Finale

Schaut man sich zuerst die stündliche Verteilung der Erwähnungen an, erkennt man, dass während des Spiels naturgemäß der meiste Buzz dazu entstand. Die zunehmende Bedeutung des Second Screens wurde bereits mehrfach herausgestellt.


Einen interessanten Einblick bei der Analyse bietet auch immer die Verteilung der Erwähnungen auf die einzelnen Mannschaften.

Champions_League_Finale_2

Mit 61% der Erwähnungen konnte der FC Barcelona auch das Social Media-Duell klar für sich entscheiden. Interessanter Fakt am Rande: Der Ballbesitz verteilte sich im Finale auch auf exakt 61% zu 39% und zeigt die spielerische Dominanz der Mannschaft.


Gucken wir uns als nächstes die Seiten an, auf denen am meisten über das Finale gesprochen wurde, stellen wir fest, dass 91% der Diskussionen rund ums Spiel auf Twitter stattfanden.

Viele Fans hatten vor dem Fernseher wohl immer nur kurz Zeit einen kleinen Tweet abzugeben, statt auf anderen sozialen Kanälen darüber zu schreiben oder gar einen langen Foren-Beitrag zu verfassen.

Lässt man die Twitter-Beiträge außen vor, ergibt sich folgende Verteilung der Kommentare auf verschiedene Seitentypen.

Champions_League_Finale_3

Dabei stehen Beiträge auf Facebook an oberster Stelle, gefolgt von Instagram-Posts sowie Erwähnungen auf diversen News-Seiten.


Ein weiterer Schwerpunkt unserer Analyse lag auf der Untersuchung der Erwähnungen, die sich auf bestimmte Sponsoren bezogen. Guckt man sich innerhalb der Gespräche über das Finale zusätzlich die Gespräche über die beiden Sportartikelhersteller Adidas und Nike an, ergibt sich folgende Verteilung:

Champions_League_Finale_4

Mit 66% war Adidas dabei doppelt so oft das Gesprächsthema wie Konkurrent Nike. Hierbei ist zu sagen, dass Adidas auch offizieller Partner und Sponsor der UEFA Champions League ist. Jedoch haben beide Finalmannschaften Nike als offiziellen Trikotausrüster. Von daher war ein solch klares Ergebnis nicht unbedingt zu erwarten.

Wie die Sponsoring-Aktivitäten von großen Unternehmen allgemein mithilfe von Social Listening analysiert werden können, zeigen wir in unserem nächsten Webinar. Die Anmeldung und Teilnahme ist wie immer kostenlos!


 

Zum Abschluss des Beitrags noch ein persönlicher Moment. Ich durfte den Champions League Pokal im Vorfeld des Spiels besichtigen und sogar anfassen :)

Champions_League_Finale_5

 

Kategorien
Analysen Buzz Events
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Die Möglichkeiten von Digital Consumer Intelligence nutzen

Mit Consumer Research erhalten Sie Zugang zu tiefgehenden Verbraucher-Inisghts aus 100 Mio. Online-Quellen und über 1,4 Mrd. Posts.

Falcon.io ist jetzt Teil von Brandwatch.
Sie sind hier richtig!

Bereits Kundin oder Kunde?Loggen Sie sich im Login Menü oben auf der rechten Seit ein, um auf Ihre Falcon Produkte und Daten zuzugreifen.Noch keine Kundin oder Kunde?Sie finden die ehemaligen Falcon Produkte unter “Social Media Management”, wenn Sie in der Navigation auf “Unsere Suite” klicken.

Paladin is now Influence.
You're in the right place!

Brandwatch acquired Paladin in March 2022. It's now called Influence, which is part of Brandwatch's Social Media Management solution.Want to access your Paladin account?Use the login menu at the top right corner.