Umfrangreiche Studie zu den Verbrauchertrends 2020

Jetzt lesen

Umfrangreiche Studie zu den Verbrauchertrends 2020

Jetzt lesen

Veröffentlicht 4. Juni 2014

Der Social Buzz zu Let’s Dance: Tanja Szewczenko ist Gewinnerin der Online-Gespräche

Let´s Dance hat letzten Freitag ausgetanzt. Für das Online-Magazin medienmilch.de haben wir in einem Gastbeitrag den Social Buzz zur Show analysiert.

Let´s Dance hat letzten Freitag ausgetanzt. Für das Online-Magazin medienmilch.de haben wir einen Gastbeitrag verfasst, in dem wir den Social Buzz zur Show mit unserem Social Media Monitoring Tool Brandwatch näher analysierten. Alexander Klaws geht als Sieger aus der Sendung, doch war er auch online der Liebling der Gespräche?


Am vergangenen Freitag ging die siebte Staffel Let’s Dance zu Ende. Ins Finale der Tanzsendung hatten es Alexander Klaws und Tanja Szewczenko geschafft. Seit dem 28. März lief die Staffel Let’s Dance immer Freitagabends auf RTL. Zehn Prominente starteten zu Beginn der Staffel und absolvierten mit ihren professionellen Tanzpartnern unterschiedliche Tanzrichtungen. Die Tanzpaare wurden danach von der Jury und von den Zuschauern bewertet. Das Paar mit den wenigsten Punkten schied jeweils am Ende der Sendung vom Wettbewerb aus.

Das Phänomen des Second Screen kann der Zeitverlauf der letzten Wochen sehr gut verdeutlichen. An allen vier Sendungstagen (das Finale ausgenommen) zeichneten sich eindeutige Peaks ab. Das Halbfinale sorgte für den höchsten Anstieg im Social Buzz.

Lets Dance Zeitverlauf

Der Verlauf der Gespräche des Halbfinales in Stunden aufgeteilt zeigt einen dementsprechenden Anstieg während der Sendezeit. Ein weiterer Hinweis darauf, dass ein Teil der Zuschauer nicht nur mehr abends vorm Fernseher saß, sondern sich währenddessen auch fleißig auf Twitter & Co. über die Tanzshow austauschte.

Lets Dance Stundenverlauf

Die Gespräche der letzten Woche vor dem Finale drehten sich vor allem um das Halbfinale und Tanja Szewczenko. Die ehemalige Eiskunstläuferin konnte neben Alexander Klaws in das Finale einziehen. Ein weiteres Gesprächsthema war Carmen Geiss. Die Let’s Dance Kandidatin, die mit der RTL II-Sendung „Die Geissens“ bekannt wurde, schied in der vorletzten Sendung aus und verpasste ganz knapp das Finale.

Lets Dance Topic Cloud

Jüngst verbreitete sich das Gerücht, sie hätte sich in das Halbfinale gemogelt. Ihr Mann Robert Geiss soll Call Center engagiert haben, um die Telefonanrufe für seine Frau in die Höhe zu treiben. Carmen Geiss wehrte sich gegen die Vorwürfe und stellte sie als falsch klar.

Lets Dance Juroren

Bewertet wurden die Tanzauftritte der Promis wieder vom Jury-Trio Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez. Joachim Llambi sitzt seit der ersten Staffel in der Jury und ist für seine strengen Wertungen bekannt. Dass seine Kommentare des Öfteren für Diskussionsstoff sorgen, kann das obige Chart gut darstellen. Über den ehemaligen professionellen Turniertänzer wurde online wesentlich häufiger gesprochen als über seine beiden Jurykollegen.

Lets Dance Moderatoren

Sylvie Meis und Daniel Hartwich führten als Moderatorenpaar bereits zum vierten beziehungsweise fünften Mal durch die Sendung. In der Verteilung des Social Buzz lässt sich kein Favorit erkennen. Die beiden Moderatoren standen Ende April in den Schlagzeilen, als sich die Meldung verbreitete, Sylvie Meis Moderatorenvertrag würde möglicherweise nicht verlängert. Als Grund dafür wurde das schlechte Verhältnis zwischen den beiden Moderatoren und das „divenhafte“ Auftreten von Sylvie genannt. RTL dementierte die Gerüchte, allerdings waren sie im Mai online auch weiterhin ein Gesprächsthema.

Lets Dance Kandidatenvergleich

Die Gespräche der Kandidaten im Zeitverlauf zeigen (bis auf die fünfte Sendung), welche Prominente in den letzten Sendungen die Show verlassen mussten. Lilly Becker musste in der sechsten Sendung gehen, Larissa Marolt bekam zu wenig Punkte in der siebten Sendung und verpasste damit knapp das Halbfinale. Dementsprechende Peaks der Gespräche gab es an den Sendungstagen.

Lets Dance Finalisten

Nach dem Halbfinale waren nur noch Alexander Klaws und Tanja Szewczenko im Rennen. Zumindest was den Social Buzz anging, ließ sich bereits im Vorfeld ein Gewinner ausmachen und da ging der Sieg knapp an Tanja Szewczenko. Sie konnte mit 53 Prozent etwas mehr Buzz verzeichnen als ihr Konkurrent Klaws. Der gewann jedoch trotzdem!


Kategorien
Analysen Buzz
Blog durchsuchen
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends, Events und Produktentwicklungen.

Anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Consumer Fit werden.

Seien Sie einen Schritt voraus mit Consumer Research, unserer neuen Digital Consumer Intelligence Plattform.

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.