Welche sind die Top 50 sichtbarsten Markenlogos im Social Web?

Jetzt mehr erfahren

Veröffentlicht 26. August 2015

Die dmexco Checkliste

Nach 4 Jahren, die wir mit unserem Stand vor Ort waren, wollen wir einfach mal ein paar praktische Tipps für Messeneulinge zusammenstellen.

Wie wir hier im Blog bereits berichtet haben, zieht es uns auch dieses Jahr wieder zur dmexco nach Köln. In den fünf Jahren, die wir bereits mit einem Stand vertreten sind, haben wir einige Erfahrungen gesammelt. Damit wollten wir einfach mal ein paar praktische Tipps für Messeneulinge zusammenstellen.

Und hier kommt unsere dmexco Checkliste, die wir weiter unten im Detail vorstellen:

  • Nach der dmexco ist vor der dmexco: Planung ist alles
  • Nichts vergessen? Alles einpacken!
  • Dress to impress: die passende Kleidung finden
  • Auf Langfinger achten: alles sicher verwahren
  • Stärkung muss sein: das Essen nicht vergessen

Nach der dmexco ist vor der dmexco


Mit der Planung für den Auftritt auf der dmexco kann man eigentlich nicht zu früh beginnen. Die Hotelpreise steigen vor der Messe extrem an, darum sollte man am Besten direkt nach dem Besuch in Köln die Buchungen für das nächste Jahr in Angriff nehmen.

Natürlich sollte man auch rechtzeitig ein Konzept für den Stand entwerfen, mit dem Messebauer in Kontakt treten, für Catering sorgen usw.. Je nach Organisationsstruktur im Unternehmen sind meist viele unterschiedliche Teams betroffen und sollten rechtzeitig informiert werden. Wichtige Fragestellungen auf der Checkliste könnten dabei sein:

  • Muss das Designteam noch einen neuen Flyer gestalten?
  • Welche Marketing-Maßnahmen sollen für die Bewerbung des Messeauftritts durchgeführt werden?
  • Sind alle Bestellungen rechtzeitig aufgegeben worden?
  • Wurden die eigenen Kunden über den Messeauftritt informiert?
  • Welche Mitarbeiter werden vor Ort benötigt?

Nichts vergessen?


Wenn es dann ans Packen geht, sollten man beispielsweise mit einer Inventarliste den Überblick behalten. Denn steht man erstmal in der Messehalle, kann etwa ein vergessenes Kabel ganz schnell für jede Menge Stress sorgen. Auch an Technik-Ausfälle sollte gedacht sein. Darum nehmen Sie nach Möglichkeit auch Ersatzgeräte mit, wenn Sie am Stand zum Beispiel Laptops für Präsentation einsetzen.

Darüber hinaus ist es ratsam, sich schon im Vorfeld über die wichtigsten Geschäfte in der Nähe zu informieren, falls man doch einmal etwas vergessen haben sollte. Die dmexco selber verfügt aber auch über einen kleinen Shop, der einiges an „Notfall-Equipment“ bietet.


Dress to impress


Der Dresscode am Messestand hängt natürlich immer vom jeweiligen Unternehmen ab. Ganz im Anzug macht in der Regel einen professionelleren Eindruck als in Shirt und Jeans – aber auch nur dann, wenn es zur Unternehmenskultur passt und authentisch wirkt. Darüber hinaus kann es in der Halle bei den vielen Leuten und der ganzen Beleuchtungstechnik sehr warm werden. Und letztendlich sollen sich die Mitarbeiter wohlfühlen und nicht völlig verschwitzt mit interessierten Besuchern reden müssen.

Wir empfehlen daher ein „Smart Casual“ Outfit. Für Frauen gibt die Zeitschrift Brigitte beispielsweise Tipps für Business Outfits.

Bei uns gibt es passende Shirts, an denen man das Brandwatch-Team erkennen kann:
IMG_3167


Auf Langfinger achten


Auf Messen sind enorm viele Leute unterwegs und im großen Getümmel fällt nicht alles auf. Wenn es am Stand voll wird, kann daher etwas mal ganz schnell vom Tisch in einem Rucksack verschwinden, ohne das es jemand bemerkt. Darum sollte jeder Mitarbeiter besonders auf die mitgebrachten Wertsachen achten. Laptops können z. B. mit Sicherungskabeln am Stand befestigt werden.

Auch auf Datensicherheit muss in diesem Zusammenhang geachtet werden. Versehen Sie die Laptops mit einer Passwortsperre, um sie vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Im Idealfall nimmt man Demo-Geräte mit, die gar keine sensiblen Daten enthalten.


Stärkung muss sein


Essen nicht vergessen! Schnell neigt man dazu, den ganzen Tag pausenlos mit interessierten Standbesuchern zu reden und bekommt gar nicht mit, wie schnell die Zeit vergeht. Aber es ist wichtig, dass man ab und zu eine Pause einlegt und etwas trinkt oder sich einen leckeren Snack an einem der dmexco-Essensstände holt.

Und nachdem man den ganzen Tag in der Messehalle auf den Beinen war, müssen am Abend Leib und Seele gestärkt werden. Hier zwei kleine Location-Tipps von uns:

dmexco_bier

Nach einem Messetag sind wir „Im Kleinen Finanzamt“ gelandet. Gute Hausmannskost, gutes Kölsch und eine sehr lustige Besitzerin mit großer Klappe sorgten für eine tollen Abend für das ganze Team. Einen anderen Abend verbrachten wir in der Tapas Bar La Barra – Ausgezeichnetes Essen und eine reiche Auswahl an Cava.

Rechtzeitiges Reservieren ist genau wie bei der Hotelbuchung empfehlenswert, da die guten Restaurants während der Messezeit natürlich schnell ausgebucht sind.


Sie waren auch schon öfter auf der dmexco und haben noch eigene Tipps? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar hier im Blog oder twittern Sie uns ganz einfach. Wir sind gespannt.

 
 

Kategorien
Events
Blog durchsuchen
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends, Events und Produktentwicklungen.

Anmelden

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.