Report | Verbrauchertrends in der CPG-Branche

Wie hat sich das Verbraucherverhalten in der Verbrauchsgüterbranche geändert? Welche Trends können wir erwarten? Wir liefern Insights in unserem neuen Report

Jetzt ansehen

Veröffentlicht 20. März 2015

Gezwitscher zum Frühlingsanfang

Am 20. März ist kalendarischer Frühlingsanfang. Wir haben den Social Buzz rund ums Thema gesammelt und beleuchtet.

Längst ist die Zeit der Krokusse und Schneeglöckchen angebrochen. Die Zugvögel kehren aus dem Süden heim. Die Tage werden länger. Kurzum: Der Frühling steht vor der Tür. Das beschäftigt natürlich auch die User im Netz. Mit unserem Social Media Monitoring Tool haben wir uns das Online-Gezwitscher rund um den Frühlingsanfang etwas näher angeschaut.

Auch wenn der meteorologische Frühlingsbeginn bereits am 01. März war, ließen die tiefen Temperaturen bislang noch keine Frühlingsgefühle aufkommen. Für die Mehrheit der Deutschen ist ohnehin der kalendarische Frühlingsanfang am 20. März, der sich über den Stand der Sonne definiert, ausschlaggebend.

Frühlingsanfang Zeitverlauf

Die Online-Gespräche im Zeitverlauf betrachtet, zeigen eines deutlich auf: Je näher der Frühling kommt, desto mehr wird darüber in den sozialen Kanälen geschrieben. Klar – die Vorfreude auf das erste Eis im Freien oder den ersten gemütlichen Grillabend mit Freunden werden immer größer. Denn wenn der Frühling erst einmal da ist, kann auch der Sommer – für viele die schönste Zeit des Jahres – nicht mehr weit sein.

Der kleine Knick am letzten Wochenende ist wahrscheinlich auf die dort herrschenden kühleren Temperaturen zurückzuführen, hat jedoch keine weiteren Auswirken auf die generelle Vorfreude.

Frühlingsanfang Topic Cloud

Auch die Topic Cloud offenbart: Die Internet-User sehnen sich vor allem nach der Sonne, die sich pünktlich zum Frühlingsanfang immer häufiger zeigt und den damit verbundenen steigenden Temperaturen. Das Thema „Liebe“ und die aufkommenden Frühlingsgefühle spielen ebenso eine große Rolle bei den Gesprächen im Netz.

Viele freuen sich demnach außerdem auf schöne Stunden in ihrem Garten oder der Natur. Da ist es praktisch, dass der Frühlingsbeginn auf einen Freitag fällt. Auch das bevorstehende Osterfest beschäftigt die Leute zusehends.

Screenshot_3

Dieses Chart zeigt die am häufigsten bei Twitter geposteten Hashtags und Emoticons. Der mit Abstand am meisten getweete Hashtag war #frühling. Auch die benutzten Emoticons sind überwiegend positiv. Ein trauriger Smiley ist wohl nur bei Allergikern zu finden, die durch den Pollenflug im Frühjahr stark belastet werden und sich daher eher weniger auf den Frühlingsstart freuen.

Zeitgleich zum Frühlingsanfang, fand in Deutschland am Freitagvormittag eine partielle Sonnenfinsternis statt. Hierzulande war sie von ca. 9:30 Uhr bis ca. 12:00 Uhr zu beobachten. Aus diesem Anlass haben wir währenddessen ein Minute-by-Minute Tracking erstellt, um zu sehen, wie sich die Online-Gespräche parallel dazu verhalten:

minute_by_minute Sonnenfinsternis

Man kann deutlich erkennen, dass der Hype, der schon im Vorhinein von den Medien ausgelöst wurde, zu Beginn der Sonnenfinsternis am größten war. Jedoch ebbte dieser im weiteren Verlauf dieses Naturschauspiels rasant ab.

Denn auch trotz zahlreicher Tipps & Tricks für das Basteln eigener SoFi-Brillen oder das Fotografieren mit dem eigenen Smartphone, war für viele User nur ein gleißender Feuerball zu erblicken. In einigen Teilen Deutschlands war es zudem bewölkt und somit war der Blick Richtung Himmel getrübt.

So entstand auch der populärste Tweet zum Ereignis.

most_popular_tweet

Wir freuen uns alle auf eine tolle Jahreszeit und wünschen Ihnen einen sonnigen Start in den Frühling!

[cta_button title=“Brandwatch gratis testen“ text=“Brandwatch gratis testen“ target=“https://www.brandwatch.com/de/demo/“]

Titelbild:© VICUSCHKA – Fotolia.com

Kategorien
Analysen Buzz
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Die Möglichkeiten von Digital Consumer Intelligence nutzen

Mit Consumer Research erhalten Sie Zugang zu tiefgehenden Verbraucher-Inisghts aus 100 Mio. Online-Quellen und über 1,4 Mrd. Posts.

Falcon.io ist jetzt Teil von Brandwatch.
Sie sind hier richtig!

Bereits Kundin oder Kunde?Loggen Sie sich im Login Menü oben auf der rechten Seit ein, um auf Ihre Falcon Produkte und Daten zuzugreifen.Noch keine Kundin oder Kunde?Sie finden die ehemaligen Falcon Produkte unter “Social Media Management”, wenn Sie in der Navigation auf “Unsere Suite” klicken.