[Report] Brandwatch Customer Experience Report

Welche Branchen und Marken liefern das beste Kundenerlebnis? Welche Faktoren spielen bei positiven oder negativen Erfahrungen die größte Rolle? Diese und mehr Fragen beantworten wir in unserem neuen Report.

Insights lesen

Veröffentlicht 7. Februar 2012

Linguamatics, Brandwatch und die University of Sussex geben Projekt zur Verbesserung der Sprachverarbeitung großer Datenmengen bekannt

PRESSEMITTEILUNG

CAMBRIDGE, England, & BOSTON, Mass, 06.02.2012

Quelle: Linguamatics

Brandwatch und die University of Sussex freuen sich, ein vom Technology Strategy Board in Großbritannien finanziertes gemeinsames Projekt zur Bewältigung von Herausforderungen bekannt zu geben, die sich bei der Nutzung unterschiedlicher Datenquellen durch Software für die automatische Sprachverarbeitung ergeben. Das Projekt ist Teil einer breiter angelegten Initiative des Technology Strategy Board mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung von Technologien für die Verarbeitung großer Datenmengen („Big Data“) zur Stärkung des Wirtschaftswachstums.

„Exploitation of Diverse Data via Automatic Adaptation of Knowledge Extraction Software“

Im Rahmen des Vorhabens soll die automatische Extraktion von Informationen aus wissenschaftlichen Artikeln, Nachrichtenmitteilungen oder sozialen Medien für Anwendungen in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Marketing und Wettbewerbsanalyse verbessert werden. Dr. David Milward, der Chief Technical Officer von Linguamatics, erklärt: „Hochwertige Wortlisten sind ein Hauptbestandteil von ‚intelligentem‘ Text-Mining. Dieses Projekt wird uns in die Lage versetzen, Wortlisten viel schneller zu erstellen und diese effizient an neue Anwendungsbereiche anzupassen.“

Die gegenwärtige Generation von Sprachverarbeitungslösungen wird überaus erfolgreich zur Extraktion nützlicher Informationen aus unstrukturiertem Text eingesetzt, unabhängig davon, ob es sich um Forschungsliteratur oder soziale Medien handelt. Die Anpassung an einen neuen Bereich ist oft ein aufwändiger Prozess sowohl in Bezug auf die Art der Daten (z. B. Nachrichtenmeldungen vs. Patentliteratur) als auch die Terminologie eines bestimmten Fachgebiets (z. B. medizinische Praxis vs. pharmazeutische Forschung). Menschen sind in der Lage, diese Aufgaben für kleine Datenbestände auszuführen, angesichts massiv steigender Mengen elektronischen Texts stellt dies jedoch eine enorme Herausforderung dar. Bei dem Projekt mit dem Namen EVOKES, was für „Exploitation of Diverse Data via Automatic Adaptation of Knowledge Extraction Software” (Nutzung vielfältiger Daten mittels automatischer Anpassung von Wissensextraktionssoftware) steht, werden von der University of Sussex entwickelte distributionelle Ähnlichkeitstechniken zum Einsatz kommen. Die Projektdauer beträgt 18 Monate.

Über Linguamatics

Linguamatics ist der weltweit führende Anbieter im Bereich der Implementierung von innovativem, auf der Verarbeitung natürlicher Sprache beruhendem Text-Mining für komplexe, hochwertige Problemlösungen. Linguamatics, dessen Lösungen von neun der zehn weltweit führenden Pharmaunternehmen sowie von anderen renommierten kommerziellen und akademischen Einrichtungen und Regierungsorganisationen eingesetzt werden, ist weltweit tätig, mit Niederlassungen in Großbritannien und den USA. Weitere Informationen: www.linguamatics.com.

Über Brandwatch

Soziale Netzwerke und das übrige Internet sind heute maßgebliche Indikatoren für Verbrauchereinfluss, Marktkennisse und Markenreputation. Brandwatch, das 2007 ins Leben gerufen wurde, bietet eins der weltweit führenden Tools für die Überwachung, Erfassung und Analyse sozialer Medien. Weitere Informationen: www.brandwatch.com.

Über die University of Sussex

Die University of Sussex war die erste in einer Reihe von in den 1960ern in Großbritannien gegründeten Universitäten und ist jetzt eine führende Lehr- und Forschungseinrichtung. Die Forschung in Sussex wurde offiziell als weltweit führend anerkannt. Damit wurde die Universität als eine der besten Forschungseinrichtungen in Großbritannien bestätigt. Weitere Informationen: www.sussex.ac.uk.

Über das Technology Strategy Board

Das Technology Strategy Board ist ein geschäftsorientiertes Staatsorgan mit dem Ziel, Wirtschaftswachstum zu schaffen, indem die Position Großbritanniens als globaler Innovationsführer sichergestellt wird. Das vom Department for Business, Innovation and Skills (BIS) geförderte Technology Strategy Board bringt Wirtschaft, Forschung und den öffentlichen Sektor zusammen und unterstützt sowie beschleunigt so die Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen, um dem Marktbedarf gerecht zu werden, gesellschaftliche Herausforderungen zu bewältigen und die Wirtschaft der Zukunft zu gestalten. Weitere Informationen: www.innovateuk.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

QUELLE: Linguamatics

Kategorien
Updates
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Die Möglichkeiten von Digital Consumer Intelligence nutzen

Mit Consumer Research erhalten Sie Zugang zu tiefgehenden Verbraucher-Inisghts aus 100 Mio. Online-Quellen und über 1,4 Mrd. Posts.

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.