Umfrangreiche Studie zu den Verbrauchertrends 2020

Jetzt lesen

Umfrangreiche Studie zu den Verbrauchertrends 2020

Jetzt lesen

Veröffentlicht 27. Februar 2012

Pinterest for Brands: Die neue Markenpräsentation

Pinterest ist anscheinend momentan der heißeste Tipp unter den neuen Netzwerken, und kluge Ratschläge zur Benutzung werden via alle möglichen Sozialen Medien im Internet verbreitet.

Wir haben uns einen Moment Zeit genommen, um zu untersuchen, wie Pinterest von Marken auf der Plattform genutzt werden kann.

Pinterest for Brands (Pinterest für Marken) ist eine Funktion, die eine spezielle Mitgliedschaft erfordert. Sie ermöglicht den Nutzern, Ihre Produkte zu bewerben und so erhöhte Produkt- und Markenaufmerksamkeit zu erlangen.

Man könnte nun die ganze Seite mit Produkten zupflastern und auf mehr Aufmerksamkeit hoffen, allerdings ist das wenig effektiv.

Pinterest Logo

Hier sind fünf Tipps, die Ihnen helfen werden, sich erfolgreich zu vermarkten, ohne das der Spam-Eindruck entsteht – zusätzlich ernten Sie lebhaften Buzz.

Tipp 1: Geben Sie Preise an

Wenn auch manche Pinterest-Nutzer nicht an Preisen interessiert sind, so hat die Mehrheit doch ein Interesse, den Preis zu erfahren, bevor sie ein Produkt erwirbt.

Sie könnten den Preis nun direkt neben dem Produkt platzieren, aber das würde unvorteilhaft aussehen. Stattdessen geben Sie den Preis in der Bildbeschreibung an, so dass die Leute ihn sehen können.

Pinterest Bag

So sind die Kunden über den Preis informiert, bevor sie auf die Bestellseite gehen, und wenn Sie einen Verkauf landen, kann dies Ihnen wirklich einigen Buzz über das Produkt einbringen.

Die Artikel der “Geschenke-Rubrik“ hinzuzufügen, erweist sich als perfekte Strategie, da sie die meisten Verkäufe hervorbringt.

Tipp 2: Erschaffen Sie einen Lebensstil

Wenn Sie zum Beispiel Möbel verkaufen, könnten Sie einfach hin und wieder Möbelbilder hochladen, aber das ist nicht effektiv. Wie wäre es denn mit einer Lifestyle-Collage?

Wenn jemand sich zum Beispiel ein Schlafzimmer im antiken europäischen Stil wünscht, erstellen Sie ein großes Bild mit allen Artikeln, die dieses Schlafzimmer perfekt machen.

Pinterest Kitchen

Ordnen Sie Ihre Artikel in Paaren an. Das fördert Zusatzverkäufe und lässt Ihre Veröffentlichungen ordentlicher aussehen. Und nicht nur dass, denn wenn Kunden nach Artikeln suchen, sind sie in der Regel auch auf der Suche nach einen ganz bestimmten Lebensstil.

Auf diese Art antworten Sie direkt auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden.

Tipp 3: Verkaufen Sie nicht einfach nur

Wenn Sie sich ausschließlich darauf konzentrieren, Ihre Produkte zu verkaufen, dann werden die Leute kein Interesse an Ihrem Profil haben. Nach dem bekannten Twitter-Wort: Nutzen Sie die 80/20 Regel.

Das bedeutet, Sie verbringen 80% Ihrer Zeit damit, Artikel von anderen Nutzern zu pinnen und wertvolle Informationen einzustellen, die restlichen 20% verbringen Sie mit dem Verkauf.

JaimeIbarra Tattoo

Es wird anerkannt, wenn Unternehmen mehr tun, als nur sich selbst zu vermarkten und das wiederum hilft Ihnen beim Verkauf Ihrer Produkte.

Und es geht noch weiter: Indem Sie beliebte Mitglieder präsentieren, gewinnen Sie schnell die Loyalität von anderen Nutzern, die diese Mitglieder favorisieren.

Tipp 4: Gewinnen Sie Kundeninformationen

Pinterest ist – wie alle Sozialen Netzwerke – ein Ort, an dem die Nutzer viele für Sie lebensnotwendige Informationen hinterlassen. Wenn Sie Ihre Produkte veröffentlichen, werden Nutzer diese kommentieren oder Bilder Ihrer Artikel pinnen.

Pinterest Comments

Was sagen die Nutzer? Sagen sie, dass das Produkt genial ist und nicht besser sein könnte? Oder sagen sie, dass es absolut nichts Gutes über das Produkt zu sagen gibt?

Selbst wenn sie nichts sagen – was Desinteresse ausdrückt – ist dies eine wichtige Information. Normalerweise müssten Sie solche Informationen teuer bezahlen, also nutzen Sie Ihre Gelegenheit.

Tipp 5: Veranstalten Sie einen Pinning-Wettbewerb

Menschen begeistern sich immer für Wettbewerbe, diese Tatsache können Sie ganz einfach nutzen. Sagen Sie zum Beispiel den Nutzern, sie sollen 10 Artikel von Ihrer Seite pinnen – oder Fotos von sich mit einem Lieblingsartikel aus Ihrem Sortiment machen und diese dann pinnen. Setzen Sie einen Geschenkgutschein als Preis für die besten Fotos aus.

Pinterest Contest

Indem Sie andere Nutzer zu Ihren Agenten machen, streuen Sie Ihre Pinterest-Werbung viel breiter und effektiver. Andere erledigen Ihr Marketing und Sie belohnen einfach den Besten von Ihren kostenlosen Agenten für seine Bemühungen.

Fazit

Es ist einfach, mit der Hilfe von Pinterest erfolgreich Geschäfte zu machen und es gibt viele Wege, die dorthin führen. Dies sind nur fünf Tipps, von denen wir dachten, dass Sie Ihnen nützlich sein könnten. Wenn Sie weitere Ideen zu diesem Thema haben, teilen Sie doch bitte Ihre Erfahrungen mit dem Netzwerk mit uns.

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und finden Sie heraus, wie Sie mit Pinterest etwas Geld verdienen können!

Sie können noch heute eine kostenlose Pinterest-Einladung bekommen und Ihren Account innerhalb von 24 Stunden aktivieren lassen. Millionen Nutzer haben sich bereits registriert, also seinen auch Sie heute dabei!

 

Kategorien
Trends
Blog durchsuchen
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends, Events und Produktentwicklungen.

Anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Consumer Fit werden.

Seien Sie einen Schritt voraus mit Consumer Research, unserer neuen Digital Consumer Intelligence Plattform.

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.