Umfangreicher Leitfaden: Was benötigen Marketer, um in 2020 erfolgreich sein zu können?

Jetzt lesen

Umfangreicher Leitfaden: Was benötigen Marketer, um in 2020 erfolgreich sein zu können?

Jetzt lesen

Veröffentlicht 5. August 2015

Reiseveranstalter im Social Web – Engagement der Community

In unserem zweiten Blogpost zum Travel Report, in dem wir verschiedene Reiseveranstalter untersucht haben, liegt der Fokus auf der Community der Anbieter.

Nachdem wir in unserem ersten Teil des Travel Reports vor allem die Verteilung des Buzz auf die einzelnen Anbieter geblickt haben, schauen wir nun auf weitere spannende Insights aus der Reisebranche im Social Web.

Hauptziel der Studie war es, die Online-Gespräche über verschiedene Reiseveranstalter zu analysieren. Dabei lag der Fokus vor allem auch auf dem Ort – oder vielmehr den sozialen Kanälen, auf denen die Gespräche im Social Web stattfanden.


Verteilung der Seitentypen

Schaut man sich beispielhaft die Verteilung des Buzz der großen Reiseveranstalter an, sieht man, dass die Community hauptsächlich auf Facebook und Twitter aktiv ist, aber auch auf diversen News-Portalen über die verschiedenen Anbieter berichtet wird.

Travelblog_Seitentypen

Bei einem detaillierteren Blick lässt sich jedoch weiterhin erkennen, dass es einige Unterschiede bei den jeweiligen Anbietern gibt. So wird über AIDA vor allem auf Facebook diskutiert. Das könnte vor allem daran liegen, dass das Unternehmen auch die meisten Facebook-Fans der untersuchten großen Reiseveranstalter vorweisen kann.

Die Fans und Urlauber von Thomas Cook dahingegen sprechen am häufigsten auf Twitter über das Unternehmen. Da das Unternehmen im Vergleich zu anderen Anbietern relativ wenige Facebook-Fans hat, deutet das darauf hin, dass in der Social Media-Strategie das Netzwerk Twitter eine wesentlich größere Rolle spielt als bei anderen Reiseveranstaltern.

Report Downloaden


Die Community auf Twitter

Zusätzlich zu den allgemeinen Gesprächen im Social Web haben wir mit unserer Social Intelligence-Plattform Brandwatch Analytics die eigenen Kanäle der verschiedenen Anbieter getrackt.

Beispielhaft sollen hier die Erkenntnisse der Twitter-Analyse näher erläutert werden. Auch hier haben wir die Reiseveranstalter in die beiden Gruppen der großen Reiseveranstalter und die der Online-Anbieter unterteilt.

Travelblog_Twitter_1

Bei den einzelnen Anbietern je Gruppe gibt es hinsichtlich der eigenen Aktivitäten keine großen Unterschiede. Pro Tag setzt ein auf Twitter aktiver Reiseveranstalter im Untersuchungszeitraum (01.04.-15.06.) durchschnittlich etwas mehr als einen Tweet ab. Die Internet-Anbieter führen bei diesem Vergleich nur minimal.

Travelblog_Twitter_2

Schaut man sich nun aber die Ergebnisse der Analyse etwas genauer an fällt eines auf: Die Twitter Community der klassischen Reiseveranstalter ist deutlich aktiver als die der Internet-Veranstalter. Sie retweeten Beiträge der Accounts durchschnittlich doppelt so oft. Auch die direkten Erwähnungen der Anbieter via @mentions sind in etwa drei mal so hoch.


Fazit

Die Community der großen Reiseveranstalter ist im Social Web überraschenderweise aktiver als die der Online-Anbieter – auch wenn diese zum Teil viel höhere Follower-Zahlen auf Facebook und Twitter aufweisen können. Die eigenen Aktivitäten der Veranstalter weisen z. B. auf Twitter keine signifikanten Unterschiede auf. Jedoch ist das Engagement der Community der klassischen Anbieter deutlich höher.

Dies kann jedoch mit unterschiedlichen Social Media-Strategien der beiden Gruppen bzw. der einzelnen Anbieter zu tun haben. Genauere Informationen darüber wären interessant und könnten der Ausgangspunkt für weitere Untersuchungen darstellen.

Wie man Social Listening im Community Management einsetzen und so noch wertvollere Insights über seine Zielgruppe herausfinden kann, erfahren sie u.a. hier.


Für mehr Informationen laden Sie sich den gesamten Report hier kostenlos herunter.

Kategorien
Buzz Trends Use Cases
Blog durchsuchen
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends, Events und Produktentwicklungen.

Anmelden

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.