Aktuelle Studie zu den Food Trends 2019

Jetzt lesen

Aktuelle Studie zu den Food Trends 2019

Jetzt lesen

Veröffentlicht 10. September 2015

Wie Netflix Originals Twitter dominieren

Wir haben uns die beliebtesten Netflix Originals-Serien im Netz angeschaut und anschließend nach Volumen, Sentiment und Dauer gerankt.

Unsere neuste Untersuchung hat ergeben, dass obwohl Chef’s Table eine kleine Fanbasis hat, sie mit 95% positiven Social Media-Erwähnungen die beliebteste Netflix Serie ist. Wir haben uns die Gewohnheiten von Millionen von Social Media Usern näher angeschaut. Erfasst wurden Posts in englischer Sprache auf der ganzen Welt.

Fernsehen rückt immer mehr in den Mittelpunkt der Gespräche auf Twitter – Die Plattform ist die perfekte Ergänzung zu den TV Shows.

Einmal in der Woche tummeln sich tausende Fans um ein bestimmtes Hashtag – egal ob es sich dabei um #xfactor oder #gbbo handelt. Diese einmaligen Events produzieren eine Menge Daten, die dementsprechend auch analysiert werden können.

#GOPDebate hat z. B. 1,7 Millionen Tweets generiert. Kurz darauf fanden Social Media-Analysten heraus, dass Ben Carson am meisten davon profitierte.

!trumpic2

Netflix Originals hat schon einigen etablierten TV-Anstalten die Show gestohlen. Auch unser aktuellster Report fand heraus, dass Netflix der beliebteste Anbieter im Social Web ist.

Sowohl House of Cards als auch Orange is the New Black werden bald mit einer vierten Staffel an den Start gehen. Und auch Regisseur José Padhilla hat verkündet, dass sich Narcos-Fans auf eine neue Staffel freuen dürfen.


Die meistbesprochenen Shows


Unsere Studie hat sich 10 der beliebtesten Netflix Originals – darunter Comedy, Drama und Dokumentationen – gewidmet. Die Daten, die wir hier gesammelt haben, beruhen auf einer 20%igen Stichprobe aus exklusiven Twitterdaten.

Zurückblickend bis zum Januar 2015 haben wir 1,756,810 Twitter Erwähnungen der beliebtesten Shows gefunden. Wir haben Sie anhand des Volumens der einzelnen Nennungen gerankt:

!netflixchart

Verständlicherweise haben die Serien, welche zu Beginn des Jahres anfingen, einen gewissen Startvorteil. Dadurch scheint der vierte Platz von Narcos jedoch noch beeindruckender. Da haben sogar Sense8 und BoJack Horseman das Nachsehen.

Auch ein Blick auf andere Aspekte als nur das Volumen der Shows ist sehr lohnenswert.


Die Netflix-Nörgler


Mithilfe der Sentiment Analyse haben wir herausgefunden, welche Serien die Leute mögen und welche sie hassen.

Chef’s Table war die beliebteste Serie unter den beobachteten Nutzern. Abgesehen von den absoluten Zahlen, stehen die positiven Tweets den negativen Tweets 20:1 gegenüber. Das macht insgesamt einen Stand von überragenden 95,7% positive Erwähnungen in Social Media.

!seniment

Sense8 ist in diesem Ranking mit 82,9% auf dem zweiten Platz zu finden. Marvel’s Daredevil und Unbreakable Kimmy Schmidt teilen sich den dritten Platz.

Zwei der Serien mit dem größten absoluten Volumen – Orange is the New Black und House of Cards – weisen derweil die meisten negativen Nennungen auf. Beide Serien starten jedoch im neuen Jahr mit neuen Staffeln. Daher handelt es sich hierbei wahrscheinlich um ein Anzeichen für „Netflix-Langeweile“.

„Wir haben bemerkt, dass wiederkehrende Serien eher argwöhnisch geprüft werden als neue Originals“ sagt Analystin Hannah Tregear. „Wenn von bestimmten Shows die dritte oder vierte Staffel erscheint, gibt es nicht wenige Tweeter, die behaupten, die Serie habe ihren Höhepunkt bereits überschritten.“


Spitzenwerte und „Schleicher“


Unsere Untersuchung hat ergeben, dass Marvel’s Daredevil und andere nicht ganz so populäre Netflix Originals ebenso wie Narcos ein längeres Echo in den sozialen Medien mit sich ziehen.

8,3% der Erwähnungen von House of Cards diesen Jahres stammen alleine vom Starttag der Serie. Bei Orange is the New Black waren es sogar 12%. Beide Male handelte es sich um kurzzeitige Anstiege des Social Buzz, die sich jedoch ebenso schnell wieder legten.

Zum Vergleich: Marvel’s Daredevil hatte am Starttag nur 5% der Gesamterwähnungen.

Die Erwähnungen von House of Cards und Orange is the New Black halbierten sich innerhalb eines Tages, während dies bei Daredevil erst nach vier Tagen der Fall war.

!risenadrise2

Narcos, welche erst vor einer Woche gestartet ist, hatte einen besseren Start als Wet Hot American Summer. Der Schwung hält derweil mit durchschnittlich 15.000 Tweets pro Tag weiter an.


Wollen Sie diese Daten nutzen oder weitere Details erfahren? Schreiben Sie uns einfach an kontakt@brandwatch.de.

Für stündliche Social Media-Auswertungen und Visualisierungen, folgen Sie unserem englisch-sprachigen Twitter-Kanal @bw_react!


 
 

Kategorien
Analysen Buzz Trends
Blog durchsuchen
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends, Events und Produktentwicklungen.

Anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Consumer Fit werden.

Seien Sie einen Schritt voraus mit Consumer Research, unserer neuen Digital Consumer Intelligence Plattform.

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.