Datenschutzerklärung Für Urheber

Visuell lesbare Zusammenfassung

Zuletzt aktualisiert: April 1, 2020

Wenn Sie auf öffentlich zugänglichen Websites oder sozialen Netzwerken (z. B. Twitter, Instagram, Facebook usw.) Informationen veröffentlichen, erhebt Brandwatch möglicherweise personenbezogene Daten über Sie. Das liegt daran, dass Brandwatch einen Dienst betreibt, der öffentlich verfügbare Informationen aus dem Internet erhebt, analysiert und in eine Datenbank überführt, und Brandwatch Unternehmen, die verstehen wollen, wie Kunden online auf ihre Marke und Kampagne reagieren, Zugang zu seiner Datenbank samt Analytik bietet.

Alle Daten, die wir erheben, sind bereits öffentlich verfügbar. Zu diesen Daten gehören auch solche, die Sie selbst ins Internet stellen – unsere Tätigkeit besteht lediglich darin, diese zu erheben, zu indexieren und an einem Ort zusammenzuführen. Dadurch ist es leichter, anhand dieser Daten herauszufinden, worüber sich die Leute online unterhalten und wie sie über bestimmte Marken denken.

Wir wissen, wie kostbar Ihnen Ihre Privatsphäre ist. Sie können sich darauf verlassen, dass wir sehr umsichtig mit Ihren Daten umgehen. Wir sorgen für eine sichere Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten, und wir beschränken den Umfang, in dem unsere Kunden die Daten, auf die sie über uns zugreifen, verwenden können.

Und denken Sie daran: Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten. Erstens entscheiden Sie selbst, was Sie ins Internet stellen, welche Plattformen Sie nutzen und welche Datenschutzeinstellungen Sie für Ihre Posts wählen. Zweitens haben Sie bestimmte Rechte, die sich danach richten, wo Sie leben und welche Pflichten wir haben. So können Sie von uns beispielsweise verlangen, dass wir offenlegen, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, dass wir diese Daten, sollten sie fehlerhaft sein, berichtigen und/oder dass wir die Daten löschen oder deren Verwendung einstellen.

Diese Datenschutzerklärung regelt unseren Umgang mit persönlich identifizierbaren Informationen („personenbezogene Daten“), die Brandwatch über einzelne Urheber von Online-Inhalten („Urheber“, „Sie“, „Ihr“ oder dergleichen) über die Dienste, die wir unseren Kunden anbieten, erhebt und verarbeitet.

1. Für wen ist diese Datenschutzerklärung relevant

Diese Datenschutzerklärung findet auf Sie Anwendung, wenn Sie Informationen auf öffentlich verfügbaren Websites (Twitter, Instagram, Facebook, Reddit usw.) veröffentlichen, von denen wir Daten erheben.

2. Wer ist Brandwatch

Wir sind die Runtime Collective Limited und handeln unter dem Namen Brandwatch („Brandwatch“, „wir“, „uns“ oder dergleichen). Mit eingetragenem Sitz in Sovereign House, Church Street, 1st Floor, Brighton, BN1 1UJ, United Kingdom. Unsere Unternehmensnummer lautet 03898053, unsere UID-Nummer 754 7507 10. Unsere Tochtergesellschaften wie die Crimson Hexagon, Inc. können gelegentlich ebenfalls als Datenverantwortliche agieren. In Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, sind wir der Datenverantwortliche.

3. Warum und aus welchen Quellen erheben wir personenbezogene Daten

Wir erheben und tragen Daten zusammen, die im Internet öffentlich verfügbar sind. Wenn diese Daten Sie betreffen und einen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen, handelt es sich um Ihre personenbezogenen Daten. Beispielsweise wären Ihr Name oder Benutzername in Verbindung mit Ihrem Profil bei Twitter oder Facebook oder die Inhalte Ihrer dort veröffentlichten Posts personenbezogene Daten. Kurz gesagt, wir gehen wie folgt vor: Wir erheben und indexieren öffentlich verfügbare Daten aus dem Internet. Wir erhalten Daten über Search Crawling oder indem wir Verträge direkt mit Content-Anbietern und Datenhändlern schließen, um Zugriff auf deren Daten zu bekommen. In jedem Fall haben wir Zugang ausschließlich zu Daten, die Urheber wie Sie veröffentlicht oder öffentlich zugänglich gemacht haben. Diese Daten werden dann erhoben, indexiert und in unserer Datenbank gespeichert. Wir bieten Kunden Zugriff auf unsere Datenbank sowie Analysen der Daten innerhalb dieser Datenbank (unsere „Dienste“). Auf diese Weise haben unsere Kunden die Möglichkeit, mehr über ihre Marke, ihre Kunden und ihre Konkurrenten zu erfahren und Marketingentscheidungen auf soliderer Grundlage zu treffen.  Die folgende Grafik zeigt, wie unsere Dienste funktionieren.

4. Welche personenbezogenen Daten erheben wir

Personenbezogene Daten, die Sie veröffentlichen

Während alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen, hängen die Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir erheben, von der Datenquelle sowie davon ab, was die Quelle oder Plattform uns zugänglich macht und was Sie selbst veröffentlichen. Zu den personenbezogenen Daten, die wir erheben, könnten folgende Kategorien und Beispiele gehören:

  • Identifizierungsdaten: Ihr Name, Benutzername, Spitzname oder ein anderer Identifier
  • Inhaltsdaten: der Inhalt, den Sie über diesen Namen, Benutzernamen, Spitznamen oder anderen Identifier veröffentlicht haben (z. B. Kommentare, Ausdrücke, Meinungen, Posts usw.)
  • Audio-visuelle Daten: Ihr Profilbild oder andere Bilder oder Videos, die Sie posten oder mit denen Sie interagieren
  • Beschäftigungsdaten: Ihre Berufsbezeichnung oder Ihr Beruf (einschließlich der Berufskategorie, z. B. „Journalist“)
  • Demografische Daten: Ihre Interessen und Ihr Geschlecht sowie
  • Geolocation-Daten: Ihr Standort.

Personenbezogene Daten, die wir uns über Sie erschließen

Wir können auch die personenbezogenen Daten, die Sie veröffentlicht haben, analysieren, um uns andere personenbezogene Daten über Sie zu erschließen, und unsere Analyse unseren Kunden anbieten. Zum Beispiel:

Wenn wir uns Daten über Sie erschließen, erfolgt dies automatisch anhand jedes einzelnen Posts. Wir betrachten nicht mehrere Posts zusammen, und unsere Algorithmen analysieren jeden Ihrer Posts einzeln.

5. Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten

Primäre Verwendung

Grundsätzlich verwenden wir jede der oben genannten Kategorien von personenbezogenen Daten, um unsere Dienste unseren Kunden anzubieten. Wir setzen keine Algorithmen ein, um automatisierte Entscheidungen über Sie unter Verstoß gegen geltendes Recht oder auf eine Weise zu treffen, die eine erhebliche rechtliche Wirkung entfaltet. Mit anderen Worten, wir stellen (abgeleitete und andere) Daten samt Analytik nur unseren Kunden zur Verfügung. Unsere rechtliche Grundlage für diese Art der Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse, das wir daran haben, unser Unternehmen zu betreiben und unseren Kunden unsere Dienste bereitzustellen. Wir verarbeiten Daten, die sensible personenbezogene Daten enthalten, nur deshalb, weil Sie diese Daten öffentlich gemacht haben. Abgesehen davon, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, haben unsere Kunden auch ein berechtigtes Interesse daran, auf diese Daten zuzugreifen, um ihren Kundenstamm zu verstehen und zu erfahren, inwieweit diese ihren Marken verbunden sind.

Sekundäre Verwendung

Wir verwenden jede der oben genannten Kategorien von personenbezogenen Daten auch auf eine Art und Weise, die nur mittelbar mit den Diensten, die wir anbieten, in Verbindung steht. Wir können die Daten beispielsweise verwenden, um:

  • unsere Dienste zu verbessern;
  • unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen;
  • unsere Rechte durchzusetzen, darin inbegriffen die rechtlichen Verpflichtungen oder die Durchsetzung von Rechten Dritter.

6. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten speichern, solange dies notwendig ist, um die Dienste bereitzustellen. Wenn Sie uns jedoch bitten, Ihre Daten zu löschen, oder Sie Ihre Daten von der Plattform löschen, auf der diese ursprünglich veröffentlicht wurden, (und diese Plattform uns über die Löschung informiert) werden wir Ihre Daten auch aus unseren Diensten löschen. Sollten wir nach geltendem Recht verpflichtet sein, Ihre Daten weiterhin zu speichern, können wir einer Bitte um Löschung möglicherweise nicht nachkommen.

7. Mit wem dürfen wir Ihre Daten teilen

Jedem beliebigen Mitglied unserer Unternehmensgruppe

Wir können Ihre personenbezogenen Daten, wie in Ziffer 4 beschrieben, mit unseren Tochtergesellschaften, Muttergesellschaften und verbundenen Unternehmen teilen.

Nicht verbundene Unternehmen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten, wie in Ziffer 4 beschrieben, mit ausgewählten nicht verbundenen Unternehmen für Zwecke in Zusammenhang mit unserem Betrieb teilen, darin inbegriffen:

  • Kunden – zur Bereitstellung unserer Dienste (wie oben ausgeführt);
  • Geschäftspartner, Lieferanten und Auftragnehmer – zur Erfüllung der mit ihnen abgeschlossenen Verträge;
  • Analytik-Anbieter, Internetdienstleister und Suchmaschinenanbieter – für Analytik-Zwecke und zur Verbesserung unserer Website und Dienste;
  • potenzielle Käufer – wenn ein Dritter uns oder unsere Assets übernimmt, können Ihre personenbezogenen Daten Teil des übertragenen Unternehmens oder der übertragenen Assets sein.

Wie bereits erwähnt, besteht ein Teil unserer Dienste darin, Kunden, die verstehen möchten, wie Verbraucher auf ihre Marke und Online-Kampagnen reagieren, Zugang zu unserer Datenbank samt Analytik zu verschaffen.  Die Art und Weise, wie wir die oben beschriebenen Kategorien von personenbezogenen Daten über unsere Dienste teilen, dürfte nach bestimmten datenschutzrechtlichen Vorschriften als „Verkauf“ personenbezogener Daten gelten. Je nachdem, wo Sie leben, haben Sie das Recht, anzugeben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für die oben beschriebenen Zwecke weitergeben dürfen.  Informationen zu diesen Rechten und deren Ausübung finden Sie unten.

8. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten

Sichere Server

Die Server, auf denen Ihre Daten gespeichert sind, verfügen über administrative, technische und physische Kontrollvorrichtungen, die Ihre personenbezogenen Daten schützen, darin inbegriffen eine branchenübliche Verschlüsselungstechnologie.

Verwendungsbeschränkungen

Wir verbieten unseren Kunden, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden:

  • um Sie auf Basis sensibler Kategorien von personenbezogenen Daten (z. B. Gesundheitszustand, sexuelle Orientierung, politische Überzeugungen usw.) anzuvisieren und ein Profil über Sie anzulegen;
  • um natürliche Personen für widerrechtliche oder diskriminierende Zwecke herauszugreifen;
  • unter Verstoß gegen das geltende Recht, darin inbegriffen das Datenschutzrecht.

Wenn andere Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stellen wir sicher, dass adäquate vertragliche und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden.

9. Wo speichern wir Ihre Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten in ein anderes Land als das Land Ihres Wohnsitzes übertragen und dort speichern. In diesem Land gelten möglicherweise andere Datenschutzbestimmungen als in Ihrem Land. Wenn wir Ihre Daten in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder des Vereinigten Königreichs übertragen, werden wir sicherzustellen, dass adäquate Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz und zur Gewährleistung einer sicheren Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten getroffen wurden. Sie können bei uns eine Aufstellung der Sicherheitsvorkehrungen anfordern, die wir getroffen haben, um Ihre personenbezogenen Daten und Datenschutzrechte unter diesen Umständen zu schützen.

10. Ihre Datenschutzeinstellungen und Rechte

Ihre Wahlmöglichkeiten

Sie als Urheber sind der Schöpfer der personenbezogenen Daten und entscheiden ganz allein, was Sie öffentlich ins Internet stellen.

Sie können jederzeit auf allen Plattformen, auf denen Sie online Inhalte veröffentlichen, die Datenschutzeinstellungen aufrufen und ändern. Darunter fällt auch die Möglichkeit, auf ein privates Profil zu wechseln.

Sie sollten sich die Datenschutzerklärungen der Plattformen, auf denen Sie Inhalte veröffentlichen, durchlesen.

Ihre Rechte

Nach dem geltenden Datenschutzrecht haben Sie in Bezug auf Ihre Daten möglicherweise bestimmte Rechte. Je nachdem, welches Recht Anwendung findet, können Sie:

  • Auskunft zu den personenbezogenen Daten verlangen, die wir über Sie gespeichert haben;
  • von uns verlangen, Ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren, zu berichtigen, zu löschen, zu sperren oder deren Verkauf einzustellen;
  • verlangen, dass wir jegliche weitere Verwendung personenbezogener Daten, die wir über Sie gespeichert haben, einstellen;
  • sich bei der in dem Land, in dem Sie leben, zuständigen Datenschutzbehörde über die Art und Weise beschweren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Wenn Sie in Bezug auf unseren Umgang mit Daten Bedenken haben, bitten wir Sie, sich zuerst an uns zu wenden, damit wir die Möglichkeit erhalten, auf Ihre Bedenken einzugehen;
  • sicher sein, dass Ihnen durch die Ausübung Ihrer Datenschutzrechte keine Nachteile entstehen.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir nicht immer jeder Bitte nachkommen können. So sind wir beispielsweise aus Gründen der Finanzberichterstattung und Compliance zur Aufbewahrung bestimmter Datenaufzeichnungen verpflichtet. Oder diese sind erforderlich, um weiterhin die Dienste für Sie erbringen zu können. Um diese Rechte auszuüben, Fragen zu stellen, Bedenken zu äußern oder ein Exemplar dieser Datenschutzerklärung in einem anderen Format anzufordern, richten Sie bitte eine überprüfbare Anfrage an uns, sei es:

Nur Sie selbst oder eine Person, die Sie bevollmächtigt haben, in Ihrem Namen zu handeln, darf eine Anfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten an uns richten. Sie dürfen eine überprüfbare Anfrage auch im Namen Ihres minderjährigen Kindes oder Mündels an uns richten.  Wenn Sie eine Anfrage über einen bevollmächtigten Vertreter einreichen, muss der Vertreter eine unterschriebene schriftliche Vollmacht vorlegen, aus der hervorgeht, dass der Vertreter in Ihrem Namen handeln darf, und möglicherweise werden Sie uns auch Ihre Identität nachweisen müssen.

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten können wir Sie oder Ihren bevollmächtigten Vertreter bitten, zusätzliche personenbezogene Daten bereitzustellen, damit wir Ihre Identität überprüfen können. Alle Daten, die Sie bereitstellen, werden ausschließlich im Rahmen des Prozesses zur Bestätigung Ihrer Identität und Vervollständigung Ihrer Anfrage verwendet. Wenn wir Ihre Identität nicht überprüfen können, können wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten auch Ihre Anfrage nicht abschließen.

Nachdem Sie eine Anfrage eingereicht haben, können Sie innerhalb eines angemessenen Zeitraums, der sich nach Ihrem Wohnort richtet, eine erste Reaktion des Datenschutzteams von Brandwatch erwarten. Sobald wir Ihre überprüfbare Anfrage erhalten haben, werden alle Daten, die wir von Ihnen haben, in einem leicht zugänglichen und handlichen Format bereitgestellt, es sei denn, wir sind nach geltendem Recht nicht dazu verpflichtet oder berechtigt. Wir werden uns an die angemessene Frist halten, die für Rückmeldungen gilt und die sich nach Ihrem Wohnort richtet. Sollte dies im Einklang mit dem geltenden Recht erforderlich sein, können wir um zusätzliche Zeit ersuchen.

Einwohner Kaliforniens

Die Kategorien von personenbezogenen Daten (im Sinne des CCPA (California Consumer Privacy Act)) über Einwohner Kaliforniens, die wir für geschäftliche Zwecke erheben und gegenüber anderen offenlegen können, sind in Ziffer 4 aufgelistet und beschrieben. Wir erheben diese Kategorien für die in Ziffer 5 beschriebenen Zwecke und bei den in Ziffer 7 beschriebenen Parteien. Auch wenn wir auf dem Gebiet der Online-Werbung tätig sind, verkaufen wir keine personenbezogenen Daten im klassischen Sinne. Für Ihre Optionen und Wahlmöglichkeiten verweisen wir auf Ziffer 10 oben und auf unsere Cookie-Richtlinie.

IAB Europe Rahmen für Transparenz und Zustimmung (Transparency and Consent Framework)

Qriously ist dem IAB Europe Rahmen für Transparenz und Zustimmung beigetreten und hält sich an dessen Spezifikationen und Richtlinien. Unsere Identifikationsnummer innerhalb des Rahmens lautet 250.

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.