Seit mehreren Jahren verbessern und entwickeln wir Brandwatch kontinuierlich weiter. Sie können sich sicher vorstellen, dass hinter den Kulissen extrem komplexe Vorgänge ablaufen. Der folgende Abschnitt vermittelt Ihnen einen allgemeinen Überblick darüber, wie das Tool funktioniert: von Erklärungen zur Datensammlung, Datenbereinigung und Datenanalyse bis hin zu Informationen, wie Sie auf die Daten zugreifen und diese für Ihre Zwecke nutzen können.

Für die Experten unter Ihnen, die tiefer ins Detail gehen möchten - melden Sie sich. Wir freuen uns, wenn wir mal wieder “Geek-Slang” sprechen können.

Datenerfassung

Brandwatch untersucht, was die Leute über Ihre Marke, Produkte, Mitbewerber, die Branche oder damit verbundene Themen sagen. Queries (Suchanfragen) sind die “Boolean Search Strings”, die dem Tool sagen, wonach es suchen soll. Unsere Crawler durchsuchen das öffentlich zugängliche soziale Netz bis in die letzten Winkel, um die Daten zu finden, an denen Sie interessiert sind. Anschließend werden alle Quellen fortlaufend auf neue Daten überprüft, damit diese ebenfalls umgehend erfasst werden.

Schauen Sie sich dieses Video an, um von unserem Leiter der Backend-Entwicklungsabteilung höchstpersönlich mehr darüber zu erfahren, wie Brandwatch das Web crawlt.

Wir durchsuchen über 50 Millionen Quellen, darunter Blogs, Foren, Nachrichtenseiten und selbstverständlich die beliebtesten sozialen Netzwerke auf der ganzen Welt. Brandwatch ist in der Lage, Gespräche in über 27 Sprachen zu identifizieren und für Sie zu erfassen. Zudem erweitern wir unser Crawling-Leistungsspektrum ständig und fügen neue Sprachen hinzu.

All das bedeutet, dass Brandwatch Ihnen immer die bestmögliche Abdeckung von Online-Inhalten bietet: Damit Sie niemals einen Beitrag verpassen, egal, wonach Sie suchen.

Datenbereinigung

Bereinigte Daten sind von entscheidender Bedeutung für ein erfolgreiches Social Media Monitoring. Viele andere Lösungen liefern Ihnen lediglich massenweise Daten, ohne darauf zu achten, ob diese für Ihre Zwecke wirklich relevant sind. Das führt dazu, dass Sie die Daten manuell überprüfen und bereinigen müssen – Ihr Team verliert kostbare Zeit und Ressourcen.

Um das zu vermeiden, setzen wir auf Innovation und unsere intelligenten, automatisierten Systeme, die irrelevante Daten direkt an den Quellen aussortieren. Unser Ziel ist es, die folgenden Störfaktoren aus Ihren Daten zu entfernen.

Spam:
Unterschiedliche Maßnahmen werden eingesetzt, damit kein Spam in Ihren Datensätzen auftaucht. Dazu gehören mehrere Ebenen intelligenter Pattern-Matching-Algorithmen und Keyword Density Checks (Prüfungen der Keyword-Dichte) zur Erkennung von SEO-Texten. Zudem haben Sie die Möglichkeit, uns problematische Seiten zu melden und diese auf die Blacklist zu setzen.

Werbe- und Navigationstexte:
Wir haben einen speziellen Algorithmus entwickelt, der erkennt, welche Teile einer Webseite tatsächliche Inhalte und welche Teile nur Navigationstexte und Werbung sind.

Dubletten:
Unsere eigene Fingerprinting-Technologie garantiert, dass dieselbe Erwähnung nicht mehrfach erfasst wird. Sie erhalten eine realistische Mentions-Anzahl und keine aufgeblähten Zahlen. All diese Funktionen zusammen machen Brandwatch zu einem „Best-in-Class-System“ für Datenqualität.

Datenanalyse

Jede Webseite, die von Brandwatch gefunden wird, durchläuft eine ganze Reihe automatischer Analyseprozesse.

Spracherkennung:
Unsere Natural-Language-Processing-Algorithmen erkennen die Sprache, in der die durchsuchten Webseiten verfasst sind. Dies erhöht die Genauigkeit anderer Analyseprozesse und ermöglicht, dass Kunden ihre Daten nach Sprachen filtern können.

Datum und Zeitpunkt:
Unser Crawler verwendet mehrere Logiken, um Einstellungsdatum und -zeitpunkt der einzelnen Inhalte zu identifizieren. Sie können die Online-Erwähnungen Ihrer Marke also präzise nach dem gewünschten Zeitraum filtern.

Standort:
Den Standort einer Quelle zu bestimmen, kann über die einfache Rückverfolgung des Domain-Standortes hinausgehen. Aus diesem Grund nutzen wir mehrere intelligente Techniken, um Nachweise zum Standort zu sammeln und bestimmen diesen bis auf Landes-, Staaten-, Regions- und Stadtebene.

Sentimentanalyse:
Wir setzen sowohl die branchenüblichen Systeme zur Sentimentanalyse ein, die auf Basis einer Sammlung vordefinierter Regeln operieren, als auch modernste spezielle Klassifikatoren, die wir anhand von Texten manuell trainieren, damit sie genau auf Ihre Suchanfragen abgestimmt sind. Es ist wie bei uns Menschen: Je spezialisierter ein Sentimentanalyse-Klassifikator ist, desto besser versteht er neue Informationen.

Themenanalyse:
Häufige Gesprächsthemen werden in den kürzlich erfassten Mentions zu jeder Suchanfrage durchgehend hervorgehoben. Auf diese Weise werden steigende und aufkommende Trends im Rahmen der Online-Abdeckung einer Query identifiziert und markiert. Dieser besondere Mechanismus ist viel cleverer als eine einfache Word Cloud, da hier auch die grammatikalische Bedeutung jedes einzelnen Wortes erkannt wird und Worte zu Redewendungen zusammengesetzt werden. Auf diese Weise enstehen mehr relevante Kombinationen.

Datenpräsentation

Es ist für uns außerordentlich wichtig, Brandwatch-Kunden die Tools zur Verfügung zu stellen, mit denen sie das Potenzial der Spitzentechnologie hinter den Kulissen auch optimal nutzen können.

Das Interface ist nach modernster Web-App-Technologie gebaut. Dadurch ist es unglaublich schnell und schont Ihre System-Ressourcen. Es ist kompatibel mit allen modernen Browsern, und Sie benötigen weder zusätzliche Software noch Plugins.

Unsere Dashboards sind bekannt für ihre Intuitivität und Flexibilität:

  • Einfache Standard-Dashboards geben Ihnen einen schnellen Überblick über die zentralen Aspekte Ihrer Datensätze – die ideale Methode für Ihr Ad-hoc-Monitoring oder Reporting.
  • Zusätzlich können Sie eigene, komplett kundenspezifische Dashboards von Grund auf neu erstellen. Zu diesem Zweck steht Ihnen eine Vielzahl leistungsstarker Komponenten und Filter zur Verfügung. So findet der Brandwatch-Power-User alle Bausteine, die sein Herz begehrt.
  • Alle Daten lassen sich entweder als gesamter Datensatz oder in von Ihnen benötigten Teilen exportieren. Datenexporte sind im Excel- oder CSV-Format möglich. Diagramme können in zahlreichen verschiedenen Formaten und Größen ebenfalls direkt exportiert werden.

Bei Bedarf können Sie einen Zugang zu unserer API (Application Programming Interface) erhalten. Dies ist ein enormer Vorteil, wenn Sie Brandwatch-Daten neben anderen Metriken und Datensätzen in Ihr eigenes System integrieren möchten.

Sowohl die Brandwatch Applikation als auch die API stehen in ständiger Verbindung mit unserem Datenzentrum, in dem sämtliche Daten in einem riesigen Verbund verteilter, redundanter Server gespeichert werden. Hierdurch werden ausgezeichnete Verfügbarkeit und Performance garantiert.