Bridges Built – Unser dmexco Rückblick Events

Events Von Jimmy Lüdtke am 22. September 2015

Puh – Das war dann also die dmexco 2015. Unter dem Motto „Bridging Worlds“ wollte man auf der Messe analoges und digitales Business näher zusammenbringen und neue Wege für Marketing, Medien und Technologie präsentieren.

Natürlich haben wir es uns auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, mit unserem Stand vor Ort zu sein. Zusätzlich waren wir wieder Monitoring-Partner und haben die wichtigsten Social Media Daten im Pressezentrum und auf dem Boulevard mit Vizia visualisiert. Als „Ehrengast“ war auch unser CMO Will McInnes aus New York eingeflogen.


Für Aussteller beginnt die Messe immer schon einen Tag früher – schließlich muss der Stand aufgebaut und vorbereitet werden. Unser Designteam hat sich dieses Jahr wieder besondere Mühe gegeben und ein tolles Konzept erarbeitet, dass den Besucher in unser Büro in Berlin versetzen sollte – viele Farben, Fotos unserer Kollegen, beschreibbare Wände und wir haben auch ein paar unserer Möbel mitgenommen. Der Bürohund war als Plüschversion vertreten. Neben den üblichen Plätzen für Kundengespräche und Demos haben wir außerdem unser Command Center Vizia auf vier Bildschirme präsentiert.

dmexco15_booth

Auch Lesestoff hatten wir einigen dabei: Verschiedene Onepager zu unseren Features wie Signals, Demographics und Automated Reports sowie geheftete Versionen unserer neuesten Reports zu den Themen Luxusmarken, Travel/Tourismus und Healthcare.


In diesem Jahr haben wir es mit einem neuen Standort in Halle 8 probiert und waren positiv vom großen Andrang überrascht. Wir mussten kurzfristig sogar noch zusätzliche Tische ordern, damit wir uns um jeden Neugierigen kümmern konnten. Die Guided Tour des BVDW erfreute sich auch wieder einer regen Teilnahme und machte bei uns Station, um einem Vortrag über Monitoring und Real Time Marketing von Susanne Ullrich zu lauschen.

bvdw_tour_dmexco

Um den ersten Tag dann entspannt ausklingen zu lassen, hatten wir auf ein paar Bier eingeladen (natürlich Kölsch) und so einige sind dem Ruf des Gerstensafts gefolgt.

 

 


Selbstverständlich haben wir nicht nur zwei Tage an unserem Stand gestanden. Besonders Interessierte konnten in unserem Workshop selbst Hand anlegen und sich ihr eigenes Command Center „basteln“. Das Interesse war groß, wie im Tweet von Will zu erkennen ist:

 

 

Getreu dem Motto „Bridging Worlds“ wollten auch wir ein paar Brücken schlagen – in diesem Fall zu unseren Partnern, die auch auf der dmexco vertreten waren. Darum haben wir unter dem Hashtag #buildingbridges ein Gewinnspiel gestartet, das die Teilnehmer motivieren sollte, auch unsere Partner quintly, Hootsuite, gutefrage.net, Nexum, eviom und Plan.Net zu besuchen. Wer wenigstens bei vier Partnern vorbeigeschaut hat, konnte einen Preis gewinnen. Die Gewinner werden wir diese Woche benachrichtigen.


Zum Abschluss nochmal ein Dankeschön an alle Besucher! Wir freuen uns schon wieder auf nächstes Jahr und hoffen, Sie wieder an unserem Stand empfangen zu dürfen.

Für Freunde bewegter Bilder gibt es hier noch einen Überblick über die Geschehnisse in den anderen Hallen und auf den diversen Partys, den die dmexco auf ihrem eigenen YouTube-Kanal zusammengestellt hat. Man sieht sich 2016 in Köln!

 


Jimmy Lüdtke

@whatdaeff

Ich bin Online Marketing & Community Manager bei Brandwatch in Berlin und schreibe hier über Social Media und Co.