Marketing

Veröffentlicht 25. April 2018

B2B Social Media Report 2017: Umfangreiche Analyse von 275 B2B-Unternehmen aus 13 Branchen

Social Media liefert Unternehmen die Möglichkeit, mit ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten, Informationen zu verbreiten, Werbung zu schalten und Beziehungen zu pflegen. Die Art und Weise des eigenen Social Media-Auftritts ist dabei stark abhängig von der allgemeinen Unternehmenskommunikation. B2B-Unternehmen kommunizieren aufgrund der Zielgruppe natürlich anders als B2C-Unternehmen.

In unserem neuen B2B Social Media Report 2017 untersuchten wir gemeinsam mit Somtypes den Social Media-Auftritt von 275 B2B-Unternehmen aus 13 Branchen. Wie aktiv sind deutsche B2B-Unternehmen in Social Media? Wie schneiden die Unternehmen im Social Media Ranking ab? Was sind die Top-Themen und Trends? Wie hat sich die B2B-Landschaft auf Social Media im Vergleich zu den letzten Jahren verändert?

Kanalnutzung: Weniger News-, Blog- und Facebookbeiträge, Twitter, Foren und Instagram nehmen zu

Auf welchen Kanälen wird über B2B-Unternehmen gesprochen? Eine Analyse der Online-Gespräche zeigt, dass über die B2B-Marken am häufigsten auf Twitter gesprochen wird, gefolgt von News-Seiten und Foren. Ein Vergleich mit 2016 zeigt allerdings, dass die Beiträge auf News-Seiten, Blogs und Facebook abnahmen und Tweets und Instagram-Posts anstiegen.

Report lesen


Digitale Transformation: IT- & Technik-Unternehmen steigen auf

Das oben stehende Chart zeigt die Social Media-Gespräche aufgeteilt nach Branchen. Während DAX-Unternehmen bei allen Online-Gesprächen (einschließlich News-Seiten) ganz vorne liegen, können die IT- und Technik-Unternehmen bei den Social Media-Treffern die DAX-Unternehmen überholen. Die Branche kann klar von der digitalen Transformation profitieren. Auf Platz zwei liegen die DAX-Unternehmen, gefolgt von Transport & Logistik auf dem dritten Platz.

B2B Social Media Ranking 2017: ThyssenKrupp ist Sieger

Welche B2B-Unternehmen schneiden auf Social Media am besten ab? Für das Social Media Ranking wurden vier Faktoren berücksichtigt: Das Volumen aller Online-Erwähnungen, die Performance auf Facebook, die Performance auf Twitter und die Trendentwicklung der Gespräche im Vergleich zu den Vorjahren. Im diesjährigen Ranking liegt ThyssenKrupp auf Platz eins, gefolgt von IBM und T-Systems.

Wie hat Ihr Unternehmen abgeschnitten?
>> Zum vollständigen Ranking

Social Media-Analyse von 275 Unternehmen aus 13 Branchen

Wie wird über B2B-Unternehmen in den sozialen Medien gesprochen? Wie aktiv nutzen B2B-Marken Social Media? Was sind die derzeitigen Trendthemen in der Branche?

Lesen Sie unseren umfangreichen Report mit Somtypes und erfahren Sie:

  • Social Media-Ranking der untersuchten B2B-Unternehmen
  • Top-Marken auf Twitter und Facebook
  • Ranking der Kanäle, auf denen die meiste Kommunikation stattfindet
  • Welche Branchen sind auf Social Media am aktivsten?
  • Welche Inhaltstypen werden am häufigsten gepostet?
  • Top Social Media Themen und Trends von 2017

>> Zum Report

Kategorien
Analysen Updates
Blog durchsuchen
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends, Events und Produktentwicklungen.

Anmelden
Kostenloser Report

B2B Social Media Report 2017

Social Media-Analyse von 275 B2B-Unternehmen aus 13 Branchen

Zum Report