Was sind die Herausforderungen im Marketing in 2019? Erfahren Sie hier mehr

Veröffentlicht 13. März 2014

Blog-Parade: Offenes und ehrliches Feedback zu Brandwatch

Wir starten die Blogparade: "Offenes und ehrliches Feedback zu Brandwatch". Teilnehmer bekommen einen kostenlosen Account und können uns ausführlich testen.

+++ Update: Unsere Blogparade wurde noch einmal verlängert – dieses Mal bis zum 31.10.2014! Da die Aktion auf reges Interesse stößt, es bei vielen aber an der Zeit scheitert, haben wir uns dazu entschlossen, unsere Blogparade noch länger am Leben zu halten und freuen uns über noch mehr Feedback. +++

Kaum eine andere Branche entwickelt sich so schnell wie die der Social Media Monitoring Tools. Da ist es ganz klar, dass jeder Anbieter der Beste sein will. Zu behaupten, wir wären für alles und jeden die richtige Lösung ist zwar verlockend, aber gleichzeitig vermessen, denn es kommt auch immer auf die Anforderungen des Kunden an. Natürlich lieben wir unser Produkt Brandwatch über alles. Aber wir wissen auch sehr das offene und ehrliche Feedback unserer Kunden und Fans zu schätzen. Schließlich wollen wir nicht auf der Stelle treten und stattdessen dafür sorgen, dass unser Produkt auch morgen zu den Klassenbesten gehört.

Aus diesem Grund starten wir eine Blog-Parade zum Thema „Offenes und ehrliches Feedback zu Brandwatch“.

Brandwatch Blogparade Feedback

Die Idee

In der letzten Zeit gab es einige Tool-Tests, in denen auch Brandwatch bewertet wurde. So beispielsweise das kürzlich veröffentlichte Ergebnis von divia oder der Computerwoche-Test von Goldbach Interactive. Auch Blogger/Agenturen haben Brandwatch getestet und über ihre Erfahrungen berichtet, z. B. bernetblog oder LANGEundPFLANZ.

Dieses Feedback ist sehr wertvoll für uns um zu sehen, was Brandwatch-Nutzer mögen und was wir in Zukunft besser machen sollen. Also wollen wir mehr davon :)


Wie läuft es ab?

Jeder Blogger, der mitmachen möchte, bekommt kostenfrei einen Brandwatch Test-Account, mit dem er unsere Plattform auf Herz und Nieren ausprobieren kann. Bei dem Test-Account handelt es sich um einen Brandwatch Analytics Pro Account für 10.000 Mentions/Monat, der mindestens für den Zeitraum der Blogparade (bis zum 31.10.2014) zur Verfügung steht – je nach Absprache ggf. auch länger.

Zusätzlich zum Test-Account bekommt jeder Blogger einen kleinen Online Crash-Kurs zu Brandwatch, in dem wir ein paar Tipps und Tricks zur optimalen Nutzung unseres Tools verraten. Während der Tests stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.

Wenn der Testbeitrag fertiggestellt ist, einfach eine kleine Info an uns. Wir werden alle veröffentlichten Testbericht-Blogposts hier verlinken. Zusätzlich werden wir jedes Feedback an unsere Management-Ebene herantragen.


Was bieten wir?

  • Die Möglichkeit, Brandwatch kostenfrei bis zum 31.10.2014 zu testen
  • Eine detaillierte Einführung in Brandwatch per Webinar
  • Eine tolle Betreuung während des Testzeitraums. Wir lassen uns alle Löcher in den Bauch fragen :)
  • Die Teilnahme an einem speziellen „Brandwatch Blogger Programm“ (exklusive Webinare, Previews etc.)
  • Ein Hangout mit allen Teilnehmern des „Brandwatch Blogger Programms“ zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch
  • Die Möglichkeit zur Verwendung von Brandwatch-Daten aus dem Test-Account für eigene Blog-Artikel (mit „powered by Brandwatch“)
  • Einen offenen und ehrlichen Austausch. Als WOMMA- und BVDW-Mitglied ist uns ganz besonders daran gelegen, den „Code of Ethics“ einzuhalten.
  • Und natürlich auch eine Verlinkung des Test-Blogbeitrags auf unserer Brandwatch-Webseite

Hinzu kommen die allgemeinen Vorteile der Teilnahme an einer Blogparade, die die karrierebibel sehr schön aufgeführt hat:
1. Sie werden vom initiierenden Blog zweimal verlinkt.
2. Sie erzeugen neuen Content für Ihr Blog.
3. Sie werden von neuen Lesern und anderen Bloggern entdeckt und gelesen.


Was wünschen wir uns?

  • Offenes und ehrliches Feedback, das in einem Blogpost festgeschrieben ist
  • Bitte kein Blatt vor den Mund nehmen! Wir freuen uns über Lob und Kritik und werden alle Blogposts verlinken (ausgenommen davon sind natürlich gewaltverherrlichende, obszöne o.ä. Blogposts).
  • Fairness in der Nutzung des kostenfreien Test-Accounts: Er ist zum Testen und zur Generierung eigener Monitoring-Auswertungen als Inhalte für den eigenen Blog gedacht. Daher bitten wir darum, von einer kommerziellen Nutzung abzusehen.
  • Eine rege Teilnahme :)

Alles auf einem Blick

WAS? Blog-Parade zum Thema „Offenes und ehrliches Feeback zu Brandwatch“

WIE? Blogpost verfassen mit Feedback zum Test von Brandwatch ODER Vergleich von Brandwatch im Test mit mehreren Tools, wie z. B. von Goldbach Interactive oder divia. Sobald der Blogpost fertig ist, einfach eine kurze Info an uns via kontakt(at)brandwatch.de oder auf Twitter unter @BrandwatchDE. Wir setzen den Link dann umgehend auf unsere Seite.

WANN? Jetzt! Die Blog-Parade läuft ab sofort bis zum 31.10.2014.

LOSLEGEN? Hier einen Test-Account anfordern und wir melden uns umgehend!

FRAGEN? Einfach in die Kommentare oder hier.

SIND SIE DABEI?
Wir würden uns riesig freuen, Sie als Teilnehmer des Brandwatch Blogger Programms in der Brandwatch-Familie begrüßen zu dürfen!


Beiträge von Bloggern


emart-digital.com (Elvis Martinez)
Best Tools for Social Media Monitoring and Media Analysis – An evaluation: Brandwatch

To nominate the best tool would be absurd because the class of tools always depends on the specific application scenarios in which a tool is used. If we consider how good the tool’s performance is on the basis of the evaluation criteria, there are indicators that reveal insights for tool selection. The rating scale ranges from 0 to 100 percent… Brandwatch is the only tool that has fulfilled the criteria 10 and 12 to 100 percent.

>> MEHR


vianova-company.de (Peter Apel)
Oculus Rift in den sozialen Medien – Analyse mit Brandwatch

Neben diesen “normalen” Social Media Monitoring Ergebnissen bietet Brandwatch seit kurzem nun noch ein neues Schmankerl: die sogenannten “demografics”. Die Frage dahinter ist sehr einfach: Wie kann man diese Ergebnisse nach den üblichen Splits jeder Marktanalyse noch weiter “slicen und dicen”? … Brandwatch hat dies in einer ersten Stufe gelöst, in dem sie das sogenannte “Bio” aus Twitter entsprechend auswerten. Im Bio beschreibt der Account-Inhaber sich selbst, ungefähr entlang der gewünschten “Aufriss-Linien”.

>> MEHR


vianova-company.de (Peter Apel)
Shitstorm bei Zalando – Analyse mit Brandwatch

Am 15. April 2014 sendete RTL einen kritischen Beitrag über die Arbeitsbedingungen in Zalandos Logistik Center in Erfurt. Der Vorwurf: Unmenschliche Zustände. … Denn dieser RTL-Bericht löste einen kleinen Shitstorm im Social Web aus. Der Zalando-Buzz-Verlauf sah im April 2014 so aus – ausgewertet mit dem Social Media Monitoring Tool “Brandwatch“.

>> MEHR


vibrio DampfLog (Sebastian Klein)
Social Media Monitoring von Brandwatch im vibrio-Test

Im Agenturalltag haben wir in einer mehrmonatigen Testphase drei dieser Tools auf Herz und Nieren geprüft. Nach intensivem Vergleich haben wir uns schließlich für Brandwatch als Social-Media-Monitoring-Lösung entschieden. Vor kurzem haben die Macher des Tools eine Blog-Parade gestartet, bei der die Nutzer aufgerufen sind, ihre Eindrücke von Brandwatch zu teilen. Dieser Aufforderung wollen wir gerne nachkommen und unsere Erfahrungen in unserem Auswahlverfahren und im Agentureinsatz schildern.

>> MEHR


toushenne (Robert Weller)
Social Media Monitoring Tools im Vergleich: Kostenlos vs. kostenpflichtig

Mein Anliegen ist es, ein professionelles Tool wie Brandwatch (für welches mir im Rahmen meiner Teilnahme an ihrer Blogparade ein Testzugang eingerichtet wurde) mit den plattformeigenen Analysefunktionen der sozialen Netzwerke und kostenlosen Alternativen zu vergleichen. Die spannende Frage: Lohnt sich die Investition in solche (oft sehr teuren) Tools, oder bringen sie im Vergleich zu günstigen bzw. kostenlosen Alternativen keine Vorteile?

>> MEHR


Ideenplanet (Magnus Finkenzeller)
Mächtig komplex – Wie man die Abfragesprache von SMM Tools zähmt

Brandwatch, einer unserer Kunden, veranstaltet im Moment eine Blogparade, in der um offenes Feedback zu ihrem Tool gebeten wird. Statt einen generellen Produkttest zu machen, haben wir uns entschlossen, lieber etwas Licht auf ein dunkles Kapitel von solchen Tools zu werfen: die Abfragesprache. Brandwatch ist ein wirklich mächtiges Social Media Monitoring Tool, das große Datenmengen, nicht zuletzt ALLE öffentlichen Twittermessages, durchsuchbar macht.

>> MEHR


die beckerin (Hannelore Becker)
Social Media Monitoring: Brandwatch im Test

Monitoring kann man mit kostenlosen wie kostenpflichtigen Tools betreiben. In diesem Beitrag geht es um das durchaus gewichtige und kostenpflichtige Tool Brandwatch Analytics. Ich werde vorstellen, was Brandwatch kann, welche Möglichkeiten es bietet und erläutern, für wen sich der Einsatz lohnt und für wen eher nicht.

>> MEHR


Ideenplanet (Magnus Finkenzeller)
Suchoperatoren OR (Crashkurs AND Suchlogik)

Dieser Blogartikel beschäftigt sich wie mein letzter Artikel mit booleschen Operatoren. Das ist kein Zufall, denn ich finde, gemessen an der Macht und Präsenz von booleschen Operatoren in der Welt der suchbasierten Onlineprodukte, gibt es erstaunlich wenig Material, das Suchoperatoren auf einfache Weise erklärt.

>> MEHR


Nils Kroneberg
PR-Krisen durch Monitoring begegnen

Seit dem Verkaufsstart des iPhone 6 in der vergangenen Woche häufen sich die Gerüchte, das iPhone6Plus könne sich in der Hosentasche verbiegen. Unter den Hashtags #bentgate und #bendgate sorgte das Thema in dieser Woche für Unruhe im iOS-Lager. Und natürlich konnte sich die Konkurrenz Hohn und Spott nicht verkneifen. Ich habe die Gelegenheit genutzt, und mir das Rauschen im digitalen Blätterwald mit Brandwatch einmal angesehen. Und die ersten Erkenntnisse sind durchaus überraschend.

>> MEHR


Erika Kessler
Lets change the world through digital transformation

Ein grosses Dankeschön an Brandwatch und Susanne Ullrich für die Blog-Parade Idee und die Einladung. Wir durften das Monitoring Tool von A bis Z testen und wollten wissen, was auf dieser Welt vom Golden-Blog geschrieben wird.

>> MEHR


Titelfoto: © CG – Fotolia.com / Weiteres Bild: © iQoncept – Fotolia.com

Kategorien
Basics Cases Updates
Blog durchsuchen
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends, Events und Produktentwicklungen.

Anmelden
Plot Curve
Brandwatch Analytics

Brandwatch Analytics ist eine der weltweit führenden Social Listening-Plattformen

Eine der besten und schnellsten Social Listening- und Analytics-Plattformen auf dem Markt

Mehr erfahren
Airline Analysis DashboardOverviewKey InsightsLast 7 MonthsLast 7 MonthsLast 7 MonthsShare of VoiceTopicsSentimentDemographicsProjectAirlinesAditi@analyst.comDashboardsDataToolsReportsAlerts5kSepOctNovDecJanFebMarApr10k15k20k05k10k15k20k0Historical ComparisonGoQuick Search20%35%5%10%30%SepOctNovDecJanFebMarMention VolumeMention VolumeJet AirwaysFly FirstRoyal AirwaysAir AtlanticPacific AirlinesJet AirwaysFly FirstRoyal AirwaysAir AtlanticPacific AirlinesJet AirwaysFly FirstRoyal AirwaysAir AtlanticPacific Airlines