Customer Loyalty Report

Welche Aspekte sind wichtig für die Kundenbindung? Wir haben Online- und Umfragedaten untersucht.

Report lesen
Neuigkeiten

Veröffentlicht 27. August 2020

Vier Möglichkeiten, wie Sie mit TV-Daten in Brandwatch neue Insights erhalten können

Unsere neue Integration mit Kinetiq wird die Art und Weise verändern, wie Sie kanalübergreifend bezahlten, eigenen und earned Content monitoren.

Wir freuen uns, heute die neue Partnerschaft mit Kinetiq verkünden zu können, einem Pionier für TV-Intelligence in Echtzeit für Marken.

Jahrelang waren Marketer auf der Suche nach Analytics-Lösungen, die die vereinte und holistische Vorgehensweise im Marketing widerspiegeln, aber sie mussten sich weiterhin auf kanalspezifische Analytics-Lösungen verlassen.

Die Daten von Kinetiq, die über 2.6000 TV-Stationen aus über 85 Ländern umspannen, liefern in Brandwatch einen nahtlosen Überblick über digitale und TV-Daten in einer einzigen Plattform. Marketer und Analysten können so Insights entdecken, organisieren und verbreiten.

Die Möglichkeit, die einzigartigen Daten von Kinetiq mit Brandwatchs branchenführender Machine-Learning-Technologie analysieren zu können, eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Wir zeigen hier vier Möglichkeiten, die die Art und Weise, wie Sie über kanalübergreifenden bezahlten, eigenen und earned Content berichten.

Erhalten Sie eine 360-Grad-Ansicht der Markenwahrnehmung

Mit TV-Daten können Sie das Bild, wo Verbraucher über Ihre Marke sprechen oder wo sie sie sehen, vervollständigen.

Kinetiq Daten können Ihnen verraten, wie oft Ihre Marke im TV gezeigt wird. Zudem wird unterschieden zwischen:

  • Bezahlte Werbung und earned Mentions
  • Märkte, in denen Ihre Marke auftaucht: lokal, national oder global
  • Wann und wo Ihre Marke “vernommen” wurde (Menschen, die die Marke erwähnen, indem geschlossene Untertitel getrackt werden

Genau wie mit Online-Daten in Brandwatch, können Sie Ihre Wettbewerber auf die gleiche Art und Weise monitoren und Sie können so fortlaufend den Share of Voice für jedes Medium messen.

Den ganzen Lebenszyklus einer Krise monitoren

Seit dem Aufstieg von Social Media haben Marken gelernt, mit einem neuen, schnelleren und komplexeren Public-Relations-Zyklus umzugehen.

Social Media ist ein Katalyst, über die sich gute und schlechte Nachrichten weltweit verbreiten und immer häufiger kommt es vor, das was auf Social Media passiert die Nachricht ist.

Marken brauchen einen kompletten Überblick in Echtzeit über die Medienlandschaft, um potenzielle Rufschädigungen aufzudecken, wo auch immer diese gerade entstehen. Wenn Sie sehen können, ob und wie sich eine Geschichte von Social Media zur TV-Landschaft bewegt oder andersrum, können Sie einschätzen, wie sich die Nachricht entwickelt und zum richtigen Augenblick mit einer angemessenen Reaktion reagieren.

Wenn sich zum Beispiel eine Geschichte in einer Ecke des Webs entwickelt, aber von den Medien nicht aufgegriffen ist, dann ist die beste Handlungsweise vielleicht nicht zu reagieren. Auf der anderen Seite, wenn es Social-Media-Nutzer geschafft haben, so viel Aufmerksamkeit zu erhalten, dass sie in einer kleinen regionalen Zeitung auftauchen, kann es Sinn machen, mit einem Statement der nationalen Presse zuvorzukommen.

Brandwatch Alerts können außerdem Veränderungen in der TV-Abdeckung identifizieren und sofort eine Email an alle schicken, die darüber Bescheid wissen sollten und dementsprechend eine Reaktion zu dieser sich entwickelnden Nachricht vorbereiten.

Entdecken Sie die Treiber der Medienabdeckung

Kinetiq Daten können mit allen KI-getriebenen Textanalysemöglichkeiten von Brandwatch untersucht werden. Das bedeutet, Sie können die Daten segmentieren, um Trends in bestimmten Arten der Abdeckung zu beobachten.

Die TV-Abdeckung weist oft Peaks auf, wenn eine Marke in die Schlagzeilen kommt und diese Meldung von anderen Nachrichtenstationen aufgegriffen wird. Es ist wichtig, diese Spitzen zu tracken, aber Sie können große Nachrichten oder Finanzmeldungen herausfiltern, um Dinge zu monitoren, wie:

  • Diskussionen über Ihre Marke in Lifestyle- und Bewertungssendungen
  • Prominente, die Ihre Marke in Talkshows erwähnen
  • Organische Produktplatzierungen in TV-Serien

Mit Custom Classifiers können Sie einen Schritt weitergehen und Machine Learning nutzen, um TV-Daten nach verschiedenen Aspekten segmentieren und vergleichen, wie Ihre Produkte im TV und auf Social Media erwähnt werden. Wird Ihr Produkt von Verbrauchern erwähnt, die auf sozialen Aufstieg bedacht sind oder sprechen Verbraucher über ein gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis? Verbinden Menschen das Produkt mit Ihren wichtigsten Markenwerten? Unterscheiden sich diese Wahrnehmungen je nach Medium (TV/Social Media)?

Den Einfluss Ihrer Werbestrategie messen

Wenn Sie diese Fragen beantworten können und den Wettbewerb auf eine ähnliche Art und Weise monitoren, können Sie verstehen, wie effektiv Ihre Markenbotschaften für eine stärkere Marke sind. Sie können außerdem den Einfluss Ihrer TV-Werbung, Event Sponsoring oder Produktplatzierungen genauer untersuchen.

Wenn Sie bezahlte Werbung mit earned Mentions vergleichen, können Sie sehen, welchen Einfluss Sie auf die TV-Abdeckung haben und Ihr Logo während gesponserten Events und darüber hinaus tracken. Wenn Sie Social-Media-Daten hinzufügen, können Sie auch sehen, wie sich Ihre Werbespots auf dem “Second Screen” verbreiten. Zum Beispiel:

  • Tracken Sie Zuschauer, die über Werbespots reden, wenn diese ausgestrahlt werden
  • Monitoren Sie Veränderungen in den Social-Media-Gesprächen, wenn in Events Ihr Sponsoring sichtbar ist
  • Betrachten Sie Erwähnungen zu Kaufabsichten, um zu verstehen, wie effektiv Ihre Werbung ist, eine richtige Nachfrage auszulösen

Diese kombinierten Insights können Ihnen dabei helfen, Ihre TV- und Social-Media-Kampagnen zu verbessern.

Wenn über Ihre Spots viel gesprochen wird, können Sie verschiedene Versionen davon online teilen oder Hashtags im Spot hinzufügen, um die Bekanntheit zu erhöhen.

Wenn Ihre Zuschauer im Großen und Ganzen eher über Ihre Produkte sprechen, könnten Sie mit Links mit speziellen Angeboten nachfassen, solange Sie ihre Aufmerksamkeit haben.

Es gibt keinen Zweifel, dass es zwischen TV und Social Media eine symbiotische Beziehung gibt. Marketers sollten sich die Frage stellen: Wie funktioniert diese Beziehung?

Beeinflusst, was Menschen im TV sehen und hören, wie sie online darüber sprechen oder beeinflusst Social Media das Programm der TV-Sender und Nachrichten? Und wie können Marken ihre Content-Strategie optimieren, um in dieser Welt mit vielen Screens zu arbeiten?

Mit dem neuen Angebot von Kinetiq und Brandwatch können Marketer diese Fragen beantworten. Wenn Sie diese Integration in Aktion sehen möchten, buchen Sie ein Meeting mit einem unserer Experten.

Kategorien
Updates
Customer Loyalty Report

Zusammen mit GWI haben wir Online- und Umfragedaten untersucht, um herauszufinden welche Aspekte die Markenloyalität beeinflussen.

Report lesen
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Consumer Fit werden

Seien Sie einen Schritt voraus mit Consumer Research, unserer neuen Digital Consumer Intelligence Plattform.

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.