Treffen Sie unser Team auf der dmexco 2019

Jetzt Termin vereinbaren

Treffen Sie unser Team auf der dmexco 2019

Jetzt Termin vereinbaren

Veröffentlicht 6. Oktober 2012

Der Social Buzz rund um X-Factor… und One Direction

Die Analyse zeigt, was in der VOX-Castingshow x-Factor im Social Web diskutiert wurde. Dabei gab es auch außerordentlich viele Erwähnungen zu One Direction.

Vor kurzem haben wir über den Social Buzz zur VOX-Castingshow X-Factor berichtet. Seitdem sind einige Sendungen vergangen, morgen Abend läuft die letzte Bootcamp-Show und dann geht es für die ausgewählten Kandidaten ins Juryhaus. Was inzwischen im Social Web diskutiert wurde, verrät diese Analyse.

Betrachten wir zunächst einmal den Social Buzz im Zeitverlauf. In unserem Blogbeitrag „Hat X-Factor den X-Factor im Social Web?“ war schon sichtbar, dass sehr viele Gespräche am Tag der zweiten Sendung (26.08.2012) stattfanden, nachdem das Kick-Off der dritten Staffel am 25.08. auf RTL übertragen wurde. Danach flachten die Gespräche etwas ab und erreichten ihre Peaks immer am Sonntag, also an den Tagen, an dem jeweils eine neue Show ausgestrahlt wird. Denn „Sonntag ist Songtag„, wie das Motto von X-Factor lautet.

Zeitverlauf XFactor Social Buzz

Abb. 1: Social Buzz zu X-Factor im Zeitverlauf

Auf besonderes Online-Interesse scheint die Show vom 30.09. (Bootcamp-Sendung) gestoßen zu sein. Hier ist der höchste Social-Buzz-Peak seit dem Start von X-Factor Staffel 3 zu erkennen. Uns hat natürlich interessiert, was die Gespräche so außerordentlich in die Höhe getrieben hat. Mit unserem Social Media Monitoring Tool Brandwatch haben wir die folgende Topic Cloud ermittelt, die einen Einblick in die Online-Konversationen des Publikums zur Show von letztem Sonntag gibt:

TopicCloud XFactor OneDirection

Abb. 2: X-Factor Topic Cloud vom 30.09.2012

Ganz im Zentrum der Diskussionen stand die Band Rune, die im Bootcamp gegen The Boptown Cats angetreten ist und mit ihrem außergewöhnlichen, kraftvollen Auftritt die Jury überzeugen konnte. Rune ist also im Juryhaus und gilt in Fankreisen bereits als einer der Geheimfavoriten für die Kategorie „Bands“. Auch über einzelne Sänger, die im Bootcamp-Duell auftraten, wurde viel getwittert und gepostet. Darunter beispielsweise die beiden Konkurrenten Sascha und Koral oder Lisa und Arbessa.

Die Texthänger diverser Kandidaten wurden auch im Social Web nicht vergessen. So bietet der Tag Text einen wesentlichen Bestandteil der Topic Cloud und beinhaltet unter anderem einige Mentions zu Vanessas Textpatzer bei „Himmel“ von Silbermond. Wer die Show gesehen hat, konnte die Aufregung der Kandidaten regelrecht spüren und aus der Ferne mitfühlen. Jeder von den 92 Kandidaten möchte im Bootcamp überzeugen, aber die Plätze im Juryhaus sind nunmal begrenzt.

Nachdem wir mit Brandwatch die Top-Themen vom 30.09. analysiert haben, interessiert uns natürlich auch der starke Anstieg der Mentions am 04.10.2012, der im oben abgebildeten Zeitverlauf sichtbar ist. Nanu… da war ja gar keine Sendung… Was hat die Online-Community also dazu bewegt, sich an diesem Tag so stark mit X-Factor zu befassen? Die Antwort lautet: One Direction!

X-Factor Topic Cloud

Abb. 3: X-Factor Topic Cloud vom 04.10.2012

Die britisch-irische Boygroup One Direction hat anscheinend auch schon den deutschen Mädels komplett den Kopf verdreht und ist in aller Munde. Nahezu alle Mentions zu X-Factor am 04.10. standen im Zusammenhang mit der Boyband. Und die Haupt-Topics XFactorGER bitte, BITTE BITTE, bitte holt, One Direction, Music Act und Live Shows, lassen schon auf den ersten Blick erahnen, dass der folgende Tweet von @WeadoreNialler und @XFactorGER vom 04.10.2012 damit zu tun hat. Er wurde alleine 130 mal retweetet und zusätzlich von zahlreichen Tweetern aufgegriffen und beantwortet.

Abb. 4: Tweet von @XFactorGer

Der Wunsch, dass @OneDirection einen Platz als Music-Act in den Live-Shows auftreten soll, wurde also mehr als deutlich :)

In diesem Kontext ist auch die kontinuierlich steigende Bedeutung von Twitter als Online-Kommunikationskanal rund um X-Factor erwähnenswert. Während in unserer Analyse vom 5. September die Microblogging-Plattform 74% des Share of Voice für X-Factor Deutschland für sich vereinnahmte, sind es einen Monat später schon 81%:

Share of Voice X-Factor

Abb. 5: Share of Voice zu X-Factor (24.08. – 05.10.)

Sicherlich hängt dies damit zusammen, dass XFactorGER selbst ein sehr aktives Community Management betreibt, zeitnah auf Tweets zur Show und den Kandidaten reagiert und Content & News über Twitter zur Verfügung stellt. Darüber hinaus trägt u.a. @JochenSchropp mit seinen Tweets zur Etablierung von Twitter als Kommunikationsplattform bei. Wir von @BrandwatchDE haben natürlich auch schon den ein oder anderen Tweet zu X-Factor abgesetzt :)

Auf jeden Fall sind wir schon sehr gespannt auf die nächste Show morgen Abend. Denn wir wollen nun endlich wissen, wie die finale Aufstellung der Juryhaus-Kandidaten aussieht. Gespannt sind wir auch, wie sich der Social Buzz zu X-Factor (und One Direction) weiterentwickelt und werden hier im Brandwatch-Blog berichten. Details zur Analyse können wir auf Anfrage auch gerne in einem Webinar zeigen.

Kategorien
Analysen Buzz
Blog durchsuchen
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends, Events und Produktentwicklungen.

Anmelden
Plot Curve
Brandwatch Analytics

Brandwatch Analytics ist eine der weltweit führenden Social Listening-Plattformen

Eine der besten und schnellsten Social Listening- und Analytics-Plattformen auf dem Markt.

Mehr erfahren
Airline Analysis DashboardOverviewKey InsightsLast 7 MonthsLast 7 MonthsLast 7 MonthsShare of VoiceTopicsSentimentDemographicsProjectAirlinesAditi@analyst.comDashboardsDataToolsReportsAlerts5kSepOctNovDecJanFebMarApr10k15k20k05k10k15k20k0Historical ComparisonGoQuick Search20%35%5%10%30%SepOctNovDecJanFebMarMention VolumeMention VolumeJet AirwaysFly FirstRoyal AirwaysAir AtlanticPacific AirlinesJet AirwaysFly FirstRoyal AirwaysAir AtlanticPacific AirlinesJet AirwaysFly FirstRoyal AirwaysAir AtlanticPacific Airlines

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.