Brandwatch Masterclass - Berlin, 07.07.2022

Kommen Sie zu unserem Event in Berlin und erfahren Sie die neuesten Trends,
Insights, Success-Stories und Entwicklungen rund um Brandwatch.

Jetzt anmelden

Veröffentlicht 5. Juli 2013

Fallstudie: Social Media Monitoring im Bereich Finanzdienstleistungen

Mit unserer aktuellen Fallstudie über die Sparkasse freuen wir uns, einen sehr spannenden Case aus dem Finanzsektor präsentieren zu können.

Mit unserer aktuellen Fallstudie freuen wir uns, einen sehr spannenden Case aus dem Finanzsektor präsentieren zu können. Die Sparkassen-Finanzportal GmbH ist schon seit längerem Brandwatch-Kunde und setzt unsere Social Media Monitoring und Social Analytics-Lösung ganzheitlich ein. Als Internet-Dienstleister unterstützen sie den DSGV und die Sparkassen-Institute mit Lösungen aus einer Hand.

Im Bereich Social Media Monitoring geht es dabei nicht nur um die Beobachtung der Online-Gespräche zur Dachmarke „Sparkasse“. Auch für die über 350 Sparkassen-Institute, Verbundpartner und Regionalverbände wird der lokale Social Buzz getrackt, analysiert und bewertet. Wie die Sparkassen-Finanzportal GmbH das Monitoring der gesamten Sparkassen-Finanzgruppe organisiert, zeigt die Case Study.

>> Laden Sie hier die Fallstudie herunter

Bei allen Social Listening Aktivitäten stehen die Bereiche Issuemonitoring, Krisenmonitoring und Reputationsmanagement im Fokus.

Ibrahim Ghubbar

Ibrahim Ghubbar

Zudem gewinnt die Sparkassen-Finanzportal GmbH zum Tracking von Kampagnen und zur Optimierung von Online-Vertriebskanälen wertvolle Erkenntnisse aus den Gesprächen im Netz. Um die Anforderungen an das Monitoring innerhalb der komplexen Strukturen optimal abzubilden, kommt der Sparkassen-Finanzportal GmbH insbesondere die Flexibilität von Brandwatch zugute. Auch die zeitsparenden Mechanismen zur Automatisierung von Analysen und die Möglichkeit, so tief in die Daten einzutauchen wie nötig, helfen uns enorm bei der täglichen Arbeit.

„Damit die Zusammenarbeit innerhalb des Monitoring-Teams so effizient wie möglich erfolgt, ist es wichtig, dass wir alle Informationen in einem Tool versammelt haben“, so Ibrahim Ghubbar, Online-Marketing-Manager in der Sparkassen-Finanzportal GmbH.

In der Fallstudie erfahren Sie unter anderem:

  • Wie die Sparkassen-Finanzportal das ganzheitliche Monitoring realisiert
  • Wie mit einem Social Media Monitoring Tool Reputationsmanagement und Krisenkommunikation unterstützt werden
  • Wie qualitative Analysen mit Brandwatch effizient durchgeführt werden
Alexander Hauser, Sparkassen-Finanzportal GmbH

Alexander Hauser

Die Case Study macht darüber hinaus deutlich, welchen Stellenwert Monitoring und Analytics inzwischen erlangt haben.

Als Vorgeschmack dazu noch eines meiner Lieblingszitate von Alexander Hauser Geschäftsbereichsleiter Online-Marketing Sparkassen-Finanzportal GmbH:

„Wenn ein Sparkassen-Automat kaputt ist, erfahren wir das über unser Social Media Monitoring oftmals noch vor der technischen Abteilung.“

>> Hier gibt’s die Fallstudie mit allen Details und weiteren Insights

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen! Wenn Sie mehr erfahren oder Brandwatch selber einmal ausprobieren möchten, stehen wir Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

Kategorien
Cases Use Cases
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Die Möglichkeiten von Digital Consumer Intelligence nutzen

Mit Consumer Research erhalten Sie Zugang zu tiefgehenden Verbraucher-Inisghts aus 100 Mio. Online-Quellen und über 1,4 Mrd. Posts.

Falcon.io ist jetzt Teil von Brandwatch.
Sie sind hier richtig!

Bereits Kundin oder Kunde?Loggen Sie sich im Login Menü oben auf der rechten Seit ein, um auf Ihre Falcon Produkte und Daten zuzugreifen.Noch keine Kundin oder Kunde?Sie finden die ehemaligen Falcon Produkte unter “Social Media Management”, wenn Sie in der Navigation auf “Unsere Suite” klicken.