[Report] Brandwatch Customer Experience Report

Welche Branchen und Marken liefern das beste Kundenerlebnis? Welche Faktoren spielen bei positiven oder negativen Erfahrungen die größte Rolle? Diese und mehr Fragen beantworten wir in unserem neuen Report.

Insights lesen
Marketing

Veröffentlicht 27. Juli 2018

7 hilfreiche Tipps, um Ihre Instagram-Ads-Kampagne zu boosten

Sieben hilfreiche Methoden, um den Erfolg Ihrer Instagram-Werbekampagnen zu verbessern und die wahre Power von Instagram gewinnbringend für Ihr Unternehmen zu nutzen.

Instagram ist seit Jahren ein stark wachsender Markt. Kein anderes soziales Netzwerk wächst schneller als Instagram, und so zieht die Plattform jede Menge Unternehmen für hochwertige Werbekampagnen mit hoher Rendite an.

Von Juli bis November 2017 stieg die Zahl der Unternehmen, die Instagram nutzen, von 15 Millionen auf 25 Millionen.

Darüber hinaus hat sich die Anzahl der monatlich aktiven Werbungtreibenden auf Instagram von März bis November 2017 mehr als verdoppelt.

Es ist schwer zu sagen, was der wahre treibende Faktor für dieses astronomische Wachstum ist. Es könnte eine beliebige Kombination von Faktoren sein, darunter:

  • die Beschaffenheit der Instagram-Plattform
  • die stark zunehmende Nutzung mobiler APPs
  • kontinuierliche Verbesserungen im Bereich der sozialen Medien

Nachfolgend finden Sie 7 clevere Methoden, um die Breite und den Erfolg Ihrer Instagram-Werbekampagnen zu steigern und die wahre Power des Instagram-Marketings für Ihr Unternehmen zu nutzen.

Nutzen Sie alle Arten von Anzeigenformaten

 

Instagram bietet umfangreiche Features in Bezug auf die Formatierung und Medienoptionen der Anzeigen. Von Karussell-über Stories-Anzeigen bis hin zu Foto-Anzeigen und mehr – das Instagram-Marketing ist sehr facettenreich.

Das Karussell-Format ist für viele Unternehmen ein Favorit, da es die Verwendung mehrerer Bilder ermöglicht. Durch das schnelle Swipen diverser Bilder entsteht ein nahtloser Informationsfluss. Benutzer werden dazu verleitet, sich durch das Karussell zu wischen. So wird die Anzeige im Vergleich zu einem statischen Bild erheblich länger betrachtet.

Nutzen Sie die Reichweite von Influencern, um einen subtilen Boost zu erzielen.

Influencer haben eine beträchtliche Macht in den sozialen Medien, sie fungieren als Vordenker für ganze Branchen und haben großen Einfluss auf spezifische Nischen-Zielgruppen. Diese Branchen-Champions verstehen und beeinflussen Ihre Follower in erheblichem Maße und können deren Kaufentscheidungen durchaus steuern.

Daher sind sie geradezu prädestiniert, werbende Marken beim Formulieren ihrer Botschaft zu unterstützen, um die potenziellen Kunden (sprich die Follower-Basis des jeweiligen Influencers) besser zu erreichen.

Wenden Sie sich mit Ihrer Werbung an die richtige Zielgruppe

Instagram-Werbung ist keine große Wissenschaft. Allerdings kann eine Marke die stärkste Kampagne haben, die die Marketingwelt je gesehen hat, und dennoch den anvisierten ROI nicht erreichen, weil sie mit ihrer Botschaft nicht die richtige Zielgruppe anspricht.

Zum Glück ist Instagram-Marketing einfacher als die meisten anderen Optionen, da es die Demografie-Plattform von Facebook verwendet, um Anzeigen auf eine Vielzahl von Faktoren zuzuschneiden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie dieses Feature richtig verwenden.

Man kann sich schnell mal „verklicken“ und einen Großteil des Werbebudgets für eine Zielgruppe ausgeben, die direkt an der Nachricht vorbeiscrollt, an der man so hart gearbeitet hat.

Gestalten Sie Ihre Instagram-Anzeigen so, dass sie als organische Inhalte angezeigt werden

Instagram sollte ein Trichter für das Engagement sein.

Der Hauptzweck sollte darin bestehen, das Interesse potenzieller Verbraucher zu fesseln, wobei das Endziel die Umwandlung in Kunden ist. Es sollte dabei nicht komplett offensichtlich sein, dass Ihre Werbeanzeige Werbung ist.

Sie sollten keinen knallharten Verkauf betreiben. Bevorzugen Sie den „weichen Verkauf“, gestalten Sie den Content wie einen typischen Instagram-Post und stutzen Sie Ihre Anzeigen so zurecht, dass Ihr Publikum sie als natürliche Posts wahrnimmt. Ähnlich wie am ersten Schultag – sie möchten sich eher anpassen und dazugehören als herausstechen.

Optimieren Sie Ihre CTA-Texte, um die Markenbekanntheit zu verbessern

Der Call-to-Action könnte der wichtigste Bestandteil in Ihrem Instagram-Marketingpuzzle sein. Sie können Ihre Anzeige vor einer Million Zuschauern veröffentlichen – wenn Ihr Publikum jedoch keine klare, direkte Verbindung zu Ihrem Verkauf findet, dann wird es dort auch nicht landen.

Fügen Sie eine Art von CTA in Ihr Bild ein, nicht nur in Ihre Textbeschreibung, andernfalls könnte der CTA abgeschnitten werden und schon ein zusätzlicher Klick kann ein Schritt zu viel sein.

Die meisten Instagram-Nutzer scrollen schnell und überfliegen die Bilder, ohne im ersten Moment auf zu viele Details zu achten. Wenn Ihr Bild zu naiv aussieht, besteht das Risiko, dass es übersehen wird. Ein Call-to-Action direkt im Bild zieht die Aufmerksamkeit des Nutzers auf sich und macht den nächsten Schritt unmissverständlich klar.

Nutzen Sie den verfügbaren Platz optimal

Nutzen Sie den verfügbaren Platz für die Beschreibung Ihres Instagram-Marketings – dies ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Viele Unternehmen füllen den Beschreibungsabschnitt eines Instagram-Posts oder einer -Anzeige nicht aus. Sie sollten die 2.000 Zeichen unbedingt nutzen, um die Botschaft Ihrer Marke punktgenau zu vermitteln.

Wenn ein Betrachter „weiterlesen“ angeklickt hat, beginnt bereits der Prozess der Konvertierung. Warum stellen Sie den Zuschauern also nicht die Informationen zur Verfügung, die sie benötigen, um eine informierte Entscheidung zu treffen und von Instagram auf Ihre bevorzugte Plattform zu wechseln? Durch die bessere Keyword-Dichte und eine maximale Anzahl an Hashtags wird Ihr Post zudem viel wahrscheinlicher von potenziellen Kunden gefunden.

Nutzen Sie den A/B-Test

Angenommen, Sie haben zwei unterschiedliche Werbetafeln, die sich auf beiden Seiten derselben Straße befinden. Auf beiden Seiten fährt die gleiche Anzahl an Fahrern vorbei, um Ihre Schilder zu lesen. Nehmen wir nun an, dass Sie Daten darüber erhalten, wie viele Personen Ihr Schild sehen und wie viele Personen Ihre Nachricht lesen.

Nach einer Woche wird das Schild, das die besseren Antwortquoten erzielt, auch auf der Werbetafel mit den schlechteren Quoten angezeigt. Würden Sie sich eine solche Gelegenheit entgehen lassen? Sicher nicht. Warum sollten Sie also bei Ihren Instagram-Anzeigen nicht ebenso verfahren und die A/B-Tests nutzen?

Es ist Zeit, Ihr Instagram-Marketing entscheidend zu verbessern!

Sind Sie gut darauf vorbereitet, Ihre Zielgruppe durch kreative und effektive Instagram-Marketingkampagnen zu erreichen? Durch die Implementierung unserer sieben Tipps können Sie sich die folgenden Vorteile sichern, die sich direkt auf Ihre Follower-Anzahl und Ihr Endergebnis auswirken:

  • Nutzung des richtigen Anzeigenformats für Instagram-Nutzer
  • Erhöhung des Wertes in den Zielmärkten durch die Reichweite von Influencern
  • Fortgeschrittenes Targeting durch demografische Informationen, die korrekt erhoben und genutzt wurden
  • Organisches Erscheinungsbild Ihrer Instagram-Werbung
  • Vollständige Optimierung der CTAs und ausführlichen Beschreibungen in der Plattform
  • Verwendung der richtigen Hashtags, um die Sichtbarkeit ohne zusätzliche Werbekosten zu erhöhen
  • Vergleich der Anzeigenergebnisse, um sicherzustellen, dass die effektivsten Anzeigen geschaltet werden

Worauf warten Sie noch? Erstellen Sie eine Instagram-Werbekampagne, die Ihre Instagram-Marketingstrategie in ungeahnte Sphären katapultiert.

Kategorien
Updates
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Die Möglichkeiten von Digital Consumer Intelligence nutzen

Mit Consumer Research erhalten Sie Zugang zu tiefgehenden Verbraucher-Inisghts aus 100 Mio. Online-Quellen und über 1,4 Mrd. Posts.

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.