Report | Verbrauchertrends in der CPG-Branche

Wie hat sich das Verbraucherverhalten in der Verbrauchsgüterbranche geändert? Welche Trends können wir erwarten? Wir liefern Insights in unserem neuen Report

Jetzt ansehen

Veröffentlicht 6. Dezember 2012

Rückblick 20. Social Media Night Stuttgart – über Glückskekse und Twitter-Bewerbungen

Die 20. Social Media Night Stuttgart fand statt. Wir waren wieder vor Ort und geben hier einen kleinen Rückblick.

In Baden-Württemberg, der Heimat unserer Brandwatch Deutschlandzentrale, werden deutschlandweit die meisten Glückskekse produziert. Hätten Sie es gewusst? Ich nicht. Man lernt eben nie aus und immer viel dazu, u.a. bei der Social Media Night Stuttgart, die gestern Abend bereits zum 20. Mal stattfand.

Auch diesmal wurden bei der Social Media Night zwei äußerst spannende Vorträge geboten. Den Auftakt machte Andreas Schüle, Leiter des Referats Landesmarketing im Staatsministerium Baden-Württemberg, mit „Landesmarketing 2.0 – Die Werbe- und Sympathiekampagne des Landes Baden-Württemberg erfindet sich neu“. Er zeigte pfiffige Ansätze auf, mit denen das Ländle Fachkräfte aus anderen Bundesländern anziehen möchte. Das Portal bw-jetzt.de ist ein zentraler Baustein der Kampagne und birgt unter anderem den Glückskeksgenerator. Interessant war auch der Hinweis zur Zufriedenheitsgarantie: Jeder, dem es in BaWü nicht gefällt, bekommt seinen Umzug zurückgezahlt – es gibt auch Kleingedrucktes, aber das ist schwer zu entziffern :) Alles in allem eine gelungene Kampagne mit viel #Ländlepower.

Abb. 1: Klaus Eck auf der Social Media Night Stuttgart

Im Anschluss folgte Kommunikationsberater, Autor und Blogger Klaus Eck mit dem Thema „Social Selling – geht das?“. Nachdem Andreas Schüle in aller Ausführlichkeit erklärt hatte, wie das Land Baden-Württemberg Fachkräfte aus anderen Bundesländern gewinnen möchte, begann Klaus Eck seinen Vortrag mit einer Story über Bewerbungen via Twitter – und darüber, wie er sich mit diesem Konzept eine Fachkraft aus Stuttgart für seine Münchner Agentur geangelt hat. #Bavariapower sticht #Ländlepower? Und schon ging es weiter mit diversen Thesen rund um den aktuellen Status zu Social Selling und um Social Selling der Zukunft. Storytelling, Persönlichkeit zeigen und Kommunikation in Echtzeit sind einige der entscheidenden Faktoren. Blogbeitrag und Präsentation zum Vortrag von Klaus Eck sind hier zu finden.

Und jeder der sich fragt, wie denn nun der Social Buzz von gestern Abend aussah: Brandwatch hat wieder ein paar schicke Zahlen für uns gezaubert. Insgesamt gab es am gestrigen Tag 1.057 Mentions zur Social Media Night Stuttgart. 1.048 davon mit dem Hashtag #smcst – fast doppelt so viele wie zur 19. Social Media Night. Twitter-Hochzeit war um 20Uhr – pünktlich zu Beginn der Vorträge:

Abb. 2: Mentions pro Stunde zum SMCST am 05.12.2012

Ob wspresso, milesboard und infodesignerin wohl Muskelkater vom Twittern haben? Sie bilden zumindest die Top 3 in unserer Top-Tweeter-Aufstellung:

 Abb. 3: Top 15 Tweeter vom SMCST am 05.12.2012

Last but not least die Topic Cloud vom gestrigen Abend:

Abb. 4: Topic Cloud vom SMCST am 05.12.2012

Das Mercedes-Benz Museum wird als Veranstaltungslocation immer gerne genannt. BWjetzt, Landesmarketing, Social Selling und Klaus Eck selbst wurden darüber hinaus am häufigsten auf Twitter & Co. besprochen.

Natürlich gibt es auch für dieses Event unsere Bewertungspunkte (“Fachlich” meint übrigens “Social Media-Themen”):
Fachlich: 5/5
Business: 4/5
Networking: 5/5
Spaß: 5/5

Die nächste Social Media Night Stuttgart findet am 09.01.2013 statt. Tickets sind ab sofort via XING & amiando erhältlich. Wir von Brandwatch sind gerne wieder mit dabei und freuen uns!

Kategorien
Events
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Die Möglichkeiten von Digital Consumer Intelligence nutzen

Mit Consumer Research erhalten Sie Zugang zu tiefgehenden Verbraucher-Inisghts aus 100 Mio. Online-Quellen und über 1,4 Mrd. Posts.

Falcon.io ist jetzt Teil von Brandwatch.
Sie sind hier richtig!

Bereits Kundin oder Kunde?Loggen Sie sich im Login Menü oben auf der rechten Seit ein, um auf Ihre Falcon Produkte und Daten zuzugreifen.Noch keine Kundin oder Kunde?Sie finden die ehemaligen Falcon Produkte unter “Social Media Management”, wenn Sie in der Navigation auf “Unsere Suite” klicken.

Paladin is now Influence.
You're in the right place!

Brandwatch acquired Paladin in March 2022. It's now called Influence, which is part of Brandwatch's Social Media Management solution.Want to access your Paladin account?Use the login menu at the top right corner.