Report | Verbrauchertrends in der CPG-Branche

Wie hat sich das Verbraucherverhalten in der Verbrauchsgüterbranche geändert? Welche Trends können wir erwarten? Wir liefern Insights in unserem neuen Report

Jetzt ansehen

Veröffentlicht 22. Januar 2016

Social Snippet: Berlin Fashion Week – Grün und Leder liegen im Trend

Die Fashion Week lockt zahlreiche Modebegeisterte an, um die Kollektionen der Designer zu bewundern. Wir werfen einen Blick auf die Online-Gespräche.

Die Fashion Week Berlin lockt auch in diesem Jahr zahlreiche Modebegeisterte in die Hauptstadt, um die Herbst- und Winterkollektionen der Designer zu bewundern. Am letzten Tag der Modewoche werfen wir einen Blick auf die Online-Gespräche.

Die Berliner Fashion Week startete am 18. Januar. Wie das folgende Chart zeigt, war das Volumen der Online-Gespräche am Eröffnungstag am höchsten. Die Fashion Week ist erwartungsgemäß vor allem Gesprächsthema bei den Frauen: Mit über zwei Drittel reden vor allem sie über die Veranstaltung.

Berlin Fashion Week Buzz

Die beliebtesten Tweets (anhand der Retweets) werden nicht von News-Tweets oder Tweets der Designer dominiert, sondern vor allem von YouTube-Stars. Auf dem ersten Platz liegt zum Beispiel folgender Tweet von Vloggerin Dagi Bee.

Die Berlin Fashion Week besteht aus verschiedenen Messen und Veranstaltungen. Hauptsponsor Mercedes-Benz hat wieder sein Showroom-Zelt am Brandenburger Tor aufgeschlagen, in dem Designer ihre neuen Kollektionen vorstellen. Ein Blick auf die Online-Gespräche zeigt, dass über die Mercedes-Benz Fashion Week am häufigsten gesprochen wird.

Berlin Fashion Week Shows

Auf Platz zwei liegt die Premium Exhibition, die die neuesten Trends in der klassischen Damen- und Herrenmode vorstellt. Der GREENshowroom und die Ethical Fashion Show legen ihren Fokus auf Eco-Fashion und Nachhaltigkeit.


Guido Maria Kretschmer vorne im Social Media Buzz Ranking


Berlin Fashion Week Designer

Am häufigsten wurde online über Guido Maria Kretschmer berichtet und gesprochen. Der Berliner Modedesigner ist neben seinen Kollektionen vor allem durch die Fernsehsendung Shopping Queen bekannt und ist auf Social Media sehr aktiv. Diese Bekanntheit spiegelt sich auch im oben stehenden Ranking wieder.

Von den zehn untersuchten Marken liegt Guido Maria Kretschmer mit über 20 Prozent der Online-Erwähnungen auf Platz eins, gefolgt vom Modelabel Lala Berlin der iranischen Designerin Leyla Piedayesh. Auf Platz drei liegt Riani. Das Label sorgte vor allem für seine unterschiedlichen Models für Gesprächsstoff. Neben Plus-Size-Models liefen auch ein Tattoomodel und Drag-Queen Olivia Jones über den Laufsteg.


Im Trend: Grüntöne, Leder und Capes


Berlin Fashion Week Trends

Eine Analyse von Keywörtern zeigt, über welche Modetrends am häufigsten online gesprochen wurde. Ein Viertel der Gespräche dreht sich um Ledermaterialien, gefolgt vom zeitlosen Farbton Schwarz. Ebenfalls unter den Top 3 sind Kleidungsstücke in Grüntönen. Neben dem Dauerbrenner Schwarz könnte Grün in der Herbst- und Wintersaison eine Trendfarbe werden.

Berlin Fashion Week Designers Trends

Das oben stehende Chart zeigt die Unterteilung der Gespräche über die Designer in die Trendthemen. So lässt sich zum Beispiel erkennen, dass über die Modelabel Malaikaraiss und Anja Gockel vor allem das Thema Schwarz fiel, während bei Nobi Talai vorwiegend über Capes und Pelz diskutiert wurde. Bei Marina Hoermanseder ist unübersehbar Leder das Hauptthema.

Wir sind gespannt, ob sich diese Social Media-Vorhersage der Modetrends in der kommenden Herbst- und Wintersaison tatsächlich abzeichnen wird.


Titelbild: © martinkay78 – Fotolia.com

Kategorien
Analysen Buzz Trends
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden

Falcon.io ist jetzt Teil von Brandwatch.
Sie sind hier richtig!

Bereits Kundin oder Kunde?Loggen Sie sich im Login Menü oben auf der rechten Seit ein, um auf Ihre Falcon Produkte und Daten zuzugreifen.Noch keine Kundin oder Kunde?Sie finden die ehemaligen Falcon Produkte unter “Social Media Management”, wenn Sie in der Navigation auf “Unsere Suite” klicken.