[Case Study] Gorillas

So kann Gorillas mithilfe von Brandwatch produktiver sein und besser zusammenarbeiten

Jetzt lesen
Marketing

Veröffentlicht 31. März 2022

TikTok Guide: Nützliche Tipps für den Einstieg

Erhalten Sie eine Einführung in die Welt von TikTok und Tipps, wie Sie Ihre Marke auf TikTok präsentieren können.

Für viele Marken repräsentiert TikTok ein völlig neues Social-Media-Abenteuer. Das soziale Netzwerk hat eine Milliarde monatlich aktive Nutzer:innen, die App wurde drei Milliarden mal installiert und liefert für Kreator:innen und Unternehmen große Chancen.

Sind Sie auf der Suche nach Tipps, wie Sie TikTok für Ihre Marke nutzen können? Unser Leitfaden wir Ihnen dabei helfen zu verstehen, wie das soziale Netzwerk funktioniert und wie Sie Ihre Marke dort mit einer eindrucksvollen Präsenz platzieren können. 

Warum sollte Ihre Marke TikTok nutzen?

TikTok ist ein Videoportal, auf dem Unternehmen unterhaltsame und authentische Aspekte ihrer Marke zeigen können. Sie können das mithilfe von fünf-Sekunden bis fünf-Minuten langen Videos tun und es gibt eine große Musikbibliothek und unterhaltsame Bearbeitungseffekte.

TikTok wurde im Jahr 2016 in China gegründet und war ein sofortiger Hit bei der Generation Z. Im Jahr 2017 übernahm ByteDance, der Mutterkonzern, ein weiteres Videoportal: Musical.ly. Daraufhin wurde TikTok in Europa und Nordamerika beliebt.

Seitdem hat sich TikTok von einem sozialen Netzwerk für die Generation Z zu einem einflussreichen Ort entwickelt, an dem Marken mit verschiedenen Zielgruppen in Kontakt treten können.

So hat TikTok die Social-Media-Welt verändert:

  • Musik und Tanzen sind ein wesentlicher Bestandteil der Plattform.
  • Mit dem Algorithmus entdecken Nutzer:innen Inhalte auf neue Art und Weise und so hat jeder die Chance, viral zu gehen.
  • Inhalte lassen sich einfach erstellen: Sie können Videos schnell an Ihrem Smartphone drehen und bearbeiten. Die Inhalte wirken ungeschliffen und authentisch.
  • Es gibt auf dem sozialen Netzwerk eine Zielgruppe und Nische für fast jedes Unternehmen.
  • Kreativität ist das wichtige Element von TikTok Inhalten und die Content-Möglichkeiten sind endlos: Von Tanzen über Life Hacks bis zu Haustiervideos.

Im Folgenden finden Sie hilfreiche Tipps, wie Sie TikTok nutzen können. 

9 Tipps für den Start mit TikTok

Tipp 1: Einen herausragenden TikTok Account erstellen

Ihre Markenreise auf TikTok beginnt mit dem Aufsetzen des Accounts. Dabei sollten Sie folgende Schritte beachten:

App herunterladen und anmelden

Sie können die TikTopk App einfach im App Store oder Google Play finden. Laut einer Umfrage von Apptopia ist TikTok die App, die im Jahr 2021 am häufigsten heruntergeladen wurde.

Laden Sie die App auf Ihr Handy und folgenden Sie den Anweisungen, um Ihren Account zu erstellen.

Profil aufsetzen

Wechseln Sie zum „Me“-Tab, um Ihr TikTok Profil zu organisieren und besser zu gestalten. Vergessen Sie dabei nicht:

  • Profilfoto oder -video
  • Kurze Biobeschreibung
  • Links

Nutzen Sie die Möglichkeit, um Ihrem Profil Links hinzuzufügen und so die Möglichkeit zu haben, dass Nutzer:innen Teil Ihrer Customer Journey werden. Hier können Sie Links zu Ihrer Webseite angeben, speziellen Werbeaktionen oder wertvollen Ressourcen außerhalb von TikTok. Sie können auf Ihre anderen Social Accounts auf YouTube und Instagram verweisen, so dass die Nutzer:innen Ihrer Marke auch dort folgen können.

Tipp 2: Wechseln Sie Ihren Account zu TikTok Pro One

Mit einem TikTok Pro Account erhält Ihr Unternehmen Zugang zum Analysetool. Hier finden Sie wertvolle Insights über Ihre Zielgruppe, Reichweite und Performance Ihrer Videos. Sie können außerdem Metriken zum Follower-Wachstum, wöchentliche und monatliche Views und Trendvideos erhalten. 

Im Tab Datenschutz und Einstellungen können Sie zu einem Pro Account wechseln. Genaue Anweisungen von TikTok finden Sie hier. Sobald Sie zum Pro Account gewechselt sind, taucht in Ihren Account Optionen ein Analytics Button auf.

Mit diesem Account erhalten Sie einen besseren Überblick über Ihre TikTok Performance, Sie können Ihre Zielgruppe besser verstehen und Ihre Social-Media-Strategie entsprechend anpassen.

Tipp 3: TikTok Features testen, um Trends zu entdecken

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Content auf TikTok finden können und bevor Sie Ihre Content-Strategie erstellen, sollten Sie etwas Zeit investieren und diese verstehen.

„For You“ Seite

Diese Seite ist ein endloser Stream an Videos. Videos, die hier angezeigt werden, basieren auf den Videos, mit denen die Nutzer:innen bereits interagiert haben, den Accounts, denen sie folgen und deren Standort und Spracheinstellungen.

Je aktiver die Nutzerin oder der Nutzer ist, desto cleverer wird der Algorithmus und die Videos, die auf der Seite angezeigt werden, werden relevanter.

Es ist eine sehr einflussreiche Seite, auf der sich Nutzer:innen die meiste Zeit aufhalten. Die Seite ist auch der Grund ,warum jedes Video über Nacht für neue Zielgruppen viral gehen kann.

„Discover“ Seite

Die Discover Seite zeigt Trends für die Nutzer:innen an. Hier können Sie beliebte Hashtags, Sounds und Effekte sehen. Behalten Sie die Seite im Auge, um relevante Trends zu entdecken, auf die Ihre Marke aufspringen kann.

Tipp 4: Relevanten Kreator:innen folgen und in Kontakt treten

Für eine erfolgreiche TikTok-Strategie müssen Sie Ihre Hausaufgabe machen und recherchieren, wie das Netzwerk funktioniert, wie sich die Nutzer:innen verhalten und was sie sich wünschen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit folgenden Dingen befassen:

  • Ihr Publikum besser kennenzulernen
  • Sich mit der Konkurrenz vergleichen
  • Nach Inspiration für Trends und Content Ideen suchen
  • Eine Community aufbauen

Tipp 5: Community Management und Kundenservice

Wie jedes andere Netzwerk muss Ihre Marke in Echtzeit auf die Community reagieren können. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie einen guten Kundenservice auf TikTok liefern können: 

  • Checken Sie Ihre Benachrichtigungen regelmäßig
  • Beantworten Sie alle Kommentare rechtzeitig
  • Reagieren Sie auf Ihre Direktnachrichten 

Es klingt offensichtlich, aber wenn Sie auf Kommentare und Nachrichten nicht rechtzeitig reagieren, können Sie Kund:innen verlieren.

Tipp 6: Erstellen Sie eine maßgeschneiderte TikTok Content-Strategie

TikTok konzentriert sich auf Authentizität und Entertainment. Sie sollten eine Content-Strategie erstellen, die auf die Formate und Anforderungen passt sowie auf die Bedürfnisse der Zielgruppe eingeht. Die Ziele Ihrer Marke auf dieser Plattform sollten sich vor allem um Markenwahrnehmung und Engagement drehen anstatt um Social Selling.

Hier sind einige Tipps und Insights, wie Sie eine relevante TikTok Content-Strategie kreieren können:

Definieren Sie Ihre Buyer Persona

Beginnen Sie damit, Ihre Zielgruppe auf TikTok kennenzulernen. Wie sehen ihre Demografien aus? Wie verhalten Sie sich auf diesem sozialen Netzwerk? Welche Inhalte und Formate interessieren sie? Versuchen Sie, diese Fragen zu beantworten und stellen Sie sich die Fragen alle paar Monate, um sicherzustellen, dass Ihre Content-Strategie relevant bleibt.

Authentisch vor ästhetisch

Anders als bei anderen sozialen Netzwerken wie Instagram, auf denen Ihr Content geschliffen sein sollte, dreht sich auf TikTok alles um Authentizität. Seien Sie also nicht schüchtern und zeigen die menschliche Seite Ihrer Marke.

Geben Sie Ihrem Publikum Einblicke hinter Ihre Kulissen, ohne die Videos zu stark zu bearbeiten oder mit Filtern zu verändern: Konzentrieren Sie sich stattdessen auf das Storytelling.

TikToks Features auf die richtige Art und Weise anwenden

TikTok bietet eine Vielzahl an Bearbeitungsmöglichkeiten, um ein gewöhnliches Video in eine virale Sensation verwandeln zu können. Hier sind einige, die Sie im Hinterkopf behalten sollten, wenn Sie Videoinhalte erstellen:

  • Vertikale Videos nutzen

TikTok zeigt vertikale Videos, daher sollten Sie Ihre Videos auch entsprechend in diesem Format drehen.

  • Videoüberschrift hinzufügen

Die Überschriften geben Ihrem Video eine persönlichere und relevantere Note

  • Musik oder Töne hinzufügen

TikTok hat durch seine Musical.ly Wurzeln eine große Musikbibliothek, also nutzen Sie die Stärke der Plattform. Fügen Sie relevante Musik und Töne Ihrem Video hinzu.

Die meisten Kreator:inen sagen, dass sich ihre Chance viral zu gehen, erhöht, wenn sie ihre Videos mit einem beliebten Lied hinterlegen.

Den Video Editor nutzen

Der Video Editor von TikTok ist einfach zu bedienen, auch wenn es viele verschiedene Features gibt, um Videos zu gestalten. Spielen Sie mit verschiedenen Features, um zu sehen, welche am besten zu Ihrer Marke passen:

  • Spezialeffekte
  • Sticker
  • Verschiedene Schriftarten
  • Musik und Toneffekte
  • Abspielschnelligkeit des Videos
  • Filter
  • Selbstauslöser
  • Beauty Linsen
  • Und vieles mehr

Sie können diese Features auswählen, bevor Sie Ihr Video drehen oder nachdem Sie das Video gedreht und hochgeladen haben.

TikTok Videoformate und -inhalte

Es gibt einige spezielle TikTok Formate, die Sie für Ihre Marke ausprobieren können.

  • Duette

Sie können Film-Duette erstellen, bei denen sich Ihr Screen in die Hälfte teilt und Sie ein Video mit einem anderen Creator aufnehmen können. Das ist eine tolle Möglichkeit, um nutzergenerierte Inhalte zu erstellen und Ihre Community direkt in Ihren Content einzubinden, unabhängig vom Standort.

Sie könnten zum Beispiel ein Produkt vorstellen und Ihre Follower teilnehmen lassen.

Hashtag Challenges

TikTok Hashtag Herausforderungen sind sehr beliebt. Damit kann das soziale Netzwerk kollektive Momente rund um ein bestimmtes Thema, Lied oder Video kreieren. Sie gehören auch zu den Haupttreibern für virale Videos auf TikTok.

„50% der Kreator:innen haben mindestens an einer Hashtag Challenge teilgenommen und 35% nehmen regelmäßig an Challenges teii.“ – TikTok

Seien Sie mit Ihrer Marke kreativ und nehmen an einer Herausforderung teil, oder noch besser: Erstellen Sie Ihre eigene Herausforderung, die sich um Ihre Marke dreht.

Herausforderungen können außerdem als Wettbewerb veranstaltet werden, um Menschen zu motivieren, an ihnen teilzunehmen.

  • Längere Videos erstellen

Vor kurzem hat TikTok ein längeres Videoformat vorgestellt, das bis zu fünf Minuten lang sein kann. Nutzen Sie das längere Format für einen Blick hinter die Kulissen, How-to-Videos oder stellen Sie einen „Life Hack“-Trend näher vor.

  • Live gehen

Damit Sie auf TikTok live gehen können, benötigen Sie mindestens 1.000 Follower. Es ist ein tolles Format und TikTok benachrichtigt Ihre Follower, wenn Sie live sind.

Finden und testen Sie die beste Zeit für Veröffentlichungen

Die beste Möglichkeit, um den idealen Zeitpunkt für Veröffentlichungen herauszufinden, ist zu testen. Scheuen Sie sich nicht, neue Ideen und Formate auszuprobieren und von Ihren Fehlern zu lernen.

Versuchen Sie außerdem, die idealen Zeiten für Posts auf TikTok für Ihre Zielgruppe zu monitoren.

Tipp 7: Hashtags nutzen

Hashtags sind ein wichtiges Tool auf Social Media. Auf TikTok spielen sie eine etwas andere Rolle. Sie können idealerweise damit gezielt Ihre Zielgruppe erreichen und mehr Nutzer:innen auf Ihre Inhalte aufmerksam machen. Sie können außerdem dabei helfen, dass eine Marke mehr Follower bekommt.

Anders als auf Instagram, bei der Nischen-Hashtags eine gute Strategie sind, kann Ihre Marke auf TikTok allgemeinere Hashtags nutzen. 

Tipp 8: Auf TikTok werben

Auf TikTok können Sie gezielte Werbeanzeigen schalten und so neue Zielgruppen erreichen. Das soziale Netzwerk hat einen automatisierten Prozess, mit denen Sie Ihre Ads erstellen, verbreiten und verbessern können, um großartige Ergebnisse zu erzielen.

Nachdem Sie Ihren Account aufgesetzt und eine Content-Strategie festgelegt haben, sollten Sie Ihre Möglichkeiten mit Werbeanzeigen ausweiten. 

Loslegen

Mit diesen grundlegenden Tipps sollten Sie jetzt bereit sein, Ihren TikTok Account und eine entsprechende Content-Strategie kreieren zu können. Bleiben Sie kreativ und optimieren Sie Ihre Strategie regelmäßig, um eine TikTok Community aufzubauen, die Sie mit einnehmenden Inhalten begeistern können. 

Kategorien
Updates
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
Kostenloser Report

Marketer im Jahr 2022

Welche Fähigkeiten müssen Vermarkter entwickeln, um im Jahr 2022 erfolgreich zu sein? Erfahren Sie, wie Branchenexpert:innen von Unternehmen wie Logitech, Wunderman Thompson und LiveArea (ein Merkle-Unternehmen) im Jahr 2022 arbeiten..

Zum Report

Falcon.io ist jetzt Teil von Brandwatch.
Sie sind hier richtig!

Bereits Kundin oder Kunde?Loggen Sie sich im Login Menü oben auf der rechten Seit ein, um auf Ihre Falcon Produkte und Daten zuzugreifen.Noch keine Kundin oder Kunde?Sie finden die ehemaligen Falcon Produkte unter “Social Media Management”, wenn Sie in der Navigation auf “Unsere Suite” klicken.

Paladin is now Influence.
You're in the right place!

Brandwatch acquired Paladin in March 2022. It's now called Influence, which is part of Brandwatch's Social Media Management solution.Want to access your Paladin account?Use the login menu at the top right corner.