Umfrangreiche Studie zu den Verbrauchertrends 2020

Jetzt lesen

Umfrangreiche Studie zu den Verbrauchertrends 2020

Jetzt lesen
Neuigkeiten

Veröffentlicht 17. September 2019

5 tolle Dinge, die Sie jetzt mit Brandwatch Consumer Research machen können

Wir befinden uns mitten im Launch von Brandwatch Consumer Research. Welche aufregenden Dinge können Sie erwarten?

Vor einem Jahr haben Brandwatch und Crimson Hexagon angekündigt, miteinander zu fusionieren.

Jetzt launchen wir Brandwatch Consumer Research, eine Plattform, die das Beste aus der Technologie von Brandwatch Analytics und Crimson Hexagons ForSight kombiniert.

Sie können hier mehr über den Produktlaunch lesen, aber wenn Sie wissen möchten, was neu ist, dann lesen Sie hier weiter.

Hier sind fünf tolle Dinge, die Sie mit Brandwatch Consumer Research machen können, die Sie bisher nicht machen konnten.

1. Anpassbare Klassifikatoren oder anpassbare Regeln nutzen, um Ihre Daten zu segmentieren

Sie möchten einen Algorithmus trainieren, damit er Erwähnungen erkennt, die eine Kaufabsicht äußern?

Sie möchten anpassbare Regeln zum Segmentieren zu Geschmacksrichtungen auf ein ganzes Projekt mit verschiedenen Queries über Eiscrememarken anwenden? Kein Problem.

Etwas Neues für ForSight-Kunden wird die Möglichkeit sein, genaue, anpassbare Regeln zu erstellen, die Ihre Daten anhand von allen möglichen Kombinationen aus Keywörtern und Meta-Daten segmentieren und diese Regeln auf jede oder all Ihre Queries anwenden können. Erstellen Sie eine Regel und wenden Sie sie auf alles an, anstatt immer wieder den gleichen Filter erstellen zu müssen.

Für Nutzer von Brandwatch Analytics wird hingegen die Möglichkeit neu sein, Machine Learning zu nutzen, um anpassbare Klassifikatoren dazu zu trainieren, Ihre Daten anhand von abstrakteren Kriterien zu segmentieren, die nicht so einfach mit Regeln definiert werden können.

Beides sind leistungsstarke Tools und beide sind nun für Nutzer von Brandwatch Consumer Research erhältlich.

2. Unbegrenzte Erforschung von 1,2 Billionen Posts zurück bis 2008

Möchten Sie sehen, wie Verbraucher Ihre Produkte online bewerten? Kein Problem!

Sie möchten Wort für Wort in die Online-Gespräche bis 2008 zurückgehen? Legen Sie los!

Brandwatch Consumer Research Nutzer können nun sofort unser Archiv durchsuchen: die größte Sammlung an öffentlich zugänglichen Verbrauchermeinungen weltweit. Es ist kein aufwendiger Backfill-Prozess notwendig und Sie können in die wortgetreute Formulierung von allen gesammelten Mentions eintauchen.

Die Consumer Research Plattform hat die vollständige Firehose von Twitter, Reddit und Tumblr, sowie Daten von Facebook und Instagram, Video, Review-Seiten, Foren, Blogs und News-Seiten.

Die Plattform hat eigene Daten-Crawler. Unsere Nutzer können uns nun kontaktieren und Datenquellen anfordern, die bisher nicht in der Plattform verfügbar sind. Es dauert nur 72 Stunden, um zum Beispiel News-Seiten hinzuzufügen.

Die Neuerung liefert sowohl Qualität und Quantität für qualitative und quantitative Analysten.

3. Insights sehr schnell erhalten

Sie möchten einen Überblick darüber erhalten, was Ihre neue Query rund um Veganismus gerade sammelt? Es ist nur einen Klick entfernt.

Sie möchten Alerts für wichtige Stakeholder, wenn ein Gesprächsanstieg der Markenerwähnungen auf einer bestimmten Seite auftritt? Das ist ganz einfach.

Unsere neue Plattform stellt eine Bandbreite an Tools zur Verfügung, mit denen Sie Insights schnell an die Oberfläche befördern können:

  • Iris, unser KI-Analyst, deckt auf, was Spitzen in den Gesprächen verursacht, ohne dass Analysten lange manuell danach suchen müssen
  • Signals informiert Nutzer und Stakeholders zu interessanten Änderungen in den Daten, sobald diese auftauchen, sogar, wenn niemand eingeloggt ist
  • Die Homepage von Consumer Research zeigt Insights zu Queries an, die Nutzer aufgesetzt haben. Auf diese Art und Weise können Nutzer sofort Trends in den Daten erkennen, sobald sie sich einloggen
  • Mit dem Explore Mode können Nutzer auf jede ihrer Queries klicken und in ihre Daten eintauchen und sich diese mit einer Vielzahl an Visualisierungen und Analysen anzeigen lassen und so schneller und einfacher Insights entdecken

4. Leistungsstarke Bildanalyse

Möchten Sie Bilder von Leuten durchsuchen, die Bier am Strand trinken? Okay.

Möchten Sie sich dann ansehen, wie die Gespräche zu den beliebtesten Biermarken, die am Strand getrunken werden, sich im Zeitverlauf ändern und nur betrachtet für eine bestimmte Region? Kein Problem.

Unsere firmeneigne Bildanalysetechnologie, angetrieben von neuralen Netzwerken und maschinellem Lernen, identifiziert Logos, Objekte, Aktionen und Handlungen in Bildern, die Verbraucher online teilen. Mit dieser Technologie können Sie nun Ihre Queries basierend auf dem Content der Bilder bestimmten oder visuelle Trends in Ihrer Query identifizieren.

5.  Neue Möglichkeiten, Influencer zu entdecken

Möchten Sie sofort die 100 Top-Autoren finden, die zwischen 1.000 und 20.000 Followern haben und Ihre Marke in den letzten zwei Jahren erwähnt haben? Erledigt.

Möchten Sie sie anhand ihrer durchschnittlichen Reichweite sortieren? Nur zu.

Brandwatch Consumer Research ergänzt Social Posts mit Engagement-Metriken, einschließlich unserem firmeneigenen Reach Score, den wir entwickelten, um den Einfluss von jedem Posts über alle Plattformen hinweg zu quantifizieren.

Legen Sie eine historische Query an und sortieren Sie anhand des Engagements, um die Autoren zu finden, die Themen beeinflussen, für die Sie sich interessieren.

 

Kategorien
Updates
Blog durchsuchen
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends, Events und Produktentwicklungen.

Anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Consumer Fit werden.

Seien Sie einen Schritt voraus mit Consumer Research, unserer neuen Digital Consumer Intelligence Plattform.

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.