Brandwatch Masterclass - Berlin, 07.07.2022

Kommen Sie zu unserem Event in Berlin und erfahren Sie die neuesten Trends,
Insights, Success-Stories und Entwicklungen rund um Brandwatch.

Jetzt anmelden
Online Trends

Veröffentlicht 11. Oktober 2018

6 Social Media-Insights rund um das Thema Lesen

Gerade findet die Frankfurter Buchmesse statt. Passend dazu wollten wir wissen, was die Online-Nutzer zum Thema Bücher sagen, was sie und wann sie lesen.

Dazu wurden die öffentlich zugänglichen Erwähnungen aus sozialen Netzwerken, News-Seiten, Blogs und Foren seit Anfang des Jahres analysiert, in der sich die Nutzer konkret dazu äußern, was sie gerade lesen (z. B. mit dem Ausdruck „Ich lese gerade“ oder mit der Nutzung von entsprechenden Hashtags wie #currentlyreading)

1. Frauen und Männer interessieren sich gleich stark für das Thema Lesen

Männer und Frauen reden fast gleich stark über das Thema Lesen. Männer haben mit 51% einen leichten Vorsprung. Twitter-Nutzer, die über das Thema sprechen, interessieren sich vor allem für Bücher, Musik und Technologiethemen und arbeiten in kreativen Berufen, sind Manager oder Studenten.

 

2. Sonntag ist Lesetag

Wann wird am häufigsten über das Thema Lesen gesprochen? Im Durchschnitt posten Online-Nutzer darüber am häufigsten abends mit einer Gesprächsspitze um 19 Uhr. Beliebtester Tag ist eindeutig Sonntag. Während die anderen Wochentage im Durchschnitt ein ähnlich hohes Gesprächsvolumen aufweisen, liegt der Sonntag klar an der Spitze.

3. Thriller und Fantasy sind die beliebtesten Genres

Über Thriller- und Fantasyromane wird am häufigsten gesprochen. Ebenfalls sehr beliebt sind Krimis, Jugendliteratur und Liebesromane. Während Fantasyromane bei beiden Geschlechtern gleich stark beliebt sind, interessieren sich Männer mehr für Science-Fiction-Romane und Comics und Frauen mehr für Liebesromane und Krimis. Auf Twitter wird am häufigsten über Fantasy und Krimis getwittert, auf Instagram liegen Thriller vor den Fantasyromanen.

 

4. Mona Kasten ist die beliebteste Autorin

Welche Autoren werden am häufigsten erwähnt? Mit großem Abstand gewinnt die deutsche Autorin Mona Kasten das Social Media Ranking. Auf dem zweiten Platz liegt die amerikanische Fantasy-Autorin Sarah J. Maas, gefolgt vom deutschen Thriller-Schriftsteller Sebastian Fitzek auf dem dritten Platz. Ein Blick nur auf die Tweets zeigt ein anderes Ranking: Hier sind Sarah J. Maas, Markus Heitz und Kerstin Gier am beliebtesten.

 

5. Digitale Bücher sind beliebter als gedruckte Bücher

Am beliebtesten sind Bücher in digitaler Form. Mehr als die Hälfte der Gespräche dreht sich um E-Books und sind mittlerweile beliebter als gedruckte Bücher. Bei den gedruckten Büchern sind Taschenbücher am beliebtesten.

 

6. Krimis in der Mittagspause, Sachbücher im Urlaub

Wo und in welchen Situationen werden Bücher gelesen? Am häufigsten werden Bücher gemütlich Zuhause auf der Couch oder im Bett gelesen, 14% der Gespräche äußern sich, gerne Bücher in der Natur zu lesen und 12% lesen auch gerne im Urlaub. In der Mittagspause werden eher Krimis gelesen und im Urlaub tendenziell mehr Sachbücher.

Kategorien
Updates
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Die Möglichkeiten von Digital Consumer Intelligence nutzen

Mit Consumer Research erhalten Sie Zugang zu tiefgehenden Verbraucher-Inisghts aus 100 Mio. Online-Quellen und über 1,4 Mrd. Posts.

Falcon.io ist jetzt Teil von Brandwatch.
Sie sind hier richtig!

Bereits Kundin oder Kunde?Loggen Sie sich im Login Menü oben auf der rechten Seit ein, um auf Ihre Falcon Produkte und Daten zuzugreifen.Noch keine Kundin oder Kunde?Sie finden die ehemaligen Falcon Produkte unter “Social Media Management”, wenn Sie in der Navigation auf “Unsere Suite” klicken.