Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
Online Trends

Veröffentlicht 5. November 2019

Wo ist das Fleisch? Eine Analyse zum unglaublichen Aufstieg von Beyond Meat

Beyond Meat ist auf einem Höhenflug. In diesem Blogpost sahen wir uns die Online-Gespräche rund um die Marke näher an und auch wenn der Aktienkurs steigt, gibt es immer noch viele Bedenken von Verbrauchern.

Könnte es für Beyond Meat besser laufen?

BYND war der Börsengangliebling von 2019 und die Aktienkurse stiegen auf über 230 Dollar je Aktie an (ein Plus von 700%). Investoren sehen dem alternativen Proteinmarkt in 2019 optimistisch entgegen und die Aktien von Beyond wurden durch Partnerschaften mit Amerikas größten Fast-Food-Ketten verstärkt.

Was bedeutet das für Beyond Meat in der Zukunft? Hier werfen wir einen Blick auf die Daten und wollen folgende Frage beantworten: Ist dieser Trend vergänglich oder wird sich Beyond Meat langfristig etablieren?

Sehen wir uns das näher an.

Große Partnerschaften und die Reaktionen darauf

Wir brachen die Gespräche rund um Beyond Meat auf ihre Partnerschaften mit Top Fast-Food-Ketten herunter, einschließlich: Dunkin’, Subway, Carl’s Jr., Del Taco, Tim Horton’s und A&W Canada.

Der Share of Voice zeigt, dass Subway und Dunkin’ 54% aller Gespräche einnehmen und A&W Canada mit 7% das kleinste Gesprächsvolumen aufweist.

Mithilfe von Iris, dem KI-Assistenten von Brandwatch, konnten wir signifikante Gesprächsspitzen oder Trends innerhalb der Gespräche rund um Partnerschaften identifizieren.

Dunkin’ und Subway können die bemerkenswertesten Peaks in den Gesprächen aufweisen. Eine tiefergehende Analyse zeigt, dass die Bekanntmachung des neuen Dunkin‘ Beyond Sausage Breakfast Sandwich und die neue Beyond Meatball Marinara von Subway diese hohen Peaks verursachten.

Ganz klar gibt es zu diesen großen Ankündigungen viel Hype, aber ist jeder begeistert von diesen fleischlosen Partnerschaften?

Mithilfe der KI-getriebenen Emotion-Analyse kann Brandwatch herausfinden, welche Gefühle Beyond Meat bei den Verbrauchern auslöst, wenn es auf den Speisekarten von bekannten Marken auftaucht.

Trotz des positiven Buzz und steigenden Aktienpreisen, ist es interessant zu sehen, dass „Freude“ generell nicht die vorherrschende Emotion ist. Bei den Gesprächen zu Dunkin‘, Tim Horton’s und A&W Canada sind über 60% mit der Emotion „Abneigung“ klassifiziert.

Nicht alle Verbraucher sind ein Fan von der fleischlosen Alternative. Aber was führt zur „Abneigung“ rund um die Partnerschaften von Beyond Meat mit großen Marken?

Was verbirgt sich hinter der Negativität?

Ist Beyond Meat wirklich widerlich? Das hängt natürlich davon ab, wen Sie fragen. Als wir die Gespräche als Wortwolken darstellten, sahen wir uns die Probleme von Kunden zum Thema Geruch und Geschmack näher an, sowie die Kritik an der Behauptung von Beyond Meat, dass deren Produkte gesünder sind als ein echtes Rindfleisch-Patty.

Ähnlich zu früheren Kontroversen zwischen Milchbauern und Mandel-/Sojabauern, nutzen die „Pro Kühe“ und die „Fake Meat Gegner“ das Internet, um ihre Abneigung gegenüber der Marke zum Ausdruck zu bringen. Das Hauptgesprächsthema ist, dass es keine wirklichen Vorteile gibt, auf alternatives Protein zu wechseln und darauf hingewiesen wird, dass die Produkte durch die hohe Verarbeitung Gesundheitsrisiken aufweisen. Der folgende Tweet fasst die Stimmung ganz gut zusammen:

Mit dem Topic Wheel können wir die die Hauptthemen in den Gesprächen betrachten und sie in detailliertere Unterthemen aufteilen.

Wir können sehen, dass sich viele Gespräche um die hohe Verarbeitung drehen und wie im Vergleich zu Rindfleisch als irreführend betrachtet werden kann.

Auch wenn Beyond Meat seine Angebote für Verbraucher ausweitet und seine Markenpartnerschaften vertieft, ist es wichtig, weiterhin die Markenwahrnehmung im Auge zu behalten und die Stimme der Verbraucher zu verstehen. Das hat direkten Einfluss auf Markenmanager, Digital Strategist und Produktentwickler, die von dieser Sicht in Echtzeit darauf, wie Menschen über ihre Marke und Produkte denken, profitieren.

Auch wenn Aktienkurse von BYND weiter ansteigen, zeigt sich, dass sich Beyond Meat mit einigen Problemen rund um die Wahrnehmung der Verarbeitung, Zutaten und Partnerschaften konfrontiert sieht.

Kategorien
Updates
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
Kostenloser Report

Food Trends Report 2019

Wir analysierten mehr als 600.000 Social-Media-Erwähnungen, um herauszufinden wie online über das Thema Ernährung gesprochen wird und welche Trends sich abzeichnen..

Zum Report

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.