Brandwatch Masterclass - Berlin, 07.07.2022

Kommen Sie zu unserem Event in Berlin und erfahren Sie die neuesten Trends,
Insights, Success-Stories und Entwicklungen rund um Brandwatch.

Jetzt anmelden

Veröffentlicht 12. April 2013

Es geht ein #hach durch Deutschland

Seit einigen Monaten macht sich #hach auf Twitter breit. Wir haben und das Wörtchen genauer angeschaut.

Hach, es ist schon spannend, wie sich die Sprache mit der Zeit verändert. Hach, unglaublich, wie man mit vier Buchstaben so viel aussagen kann. Hach, es gibt ja ein Tool, mit dem man das Modewort analysieren kann. Und das haben wir getan – #hach!

Das Wörtchen hach ist nicht neu und findet sich sogar im Duden. Dort wird ihm die Bedeutung „Ausruf freudiger Überraschung, gewisser Begeisterung, spöttischen Triumphes“ zugeordnet. Auffällig hingegen ist, wie häufig das Wort seit einigen Monaten auf Twitter verwendet wird. Jeden Tag sehe ich mindestens zwei bis drei #hach-Tweets in meiner Timeline. Nachdem der Kollege in der letzen Woche bereits über die „Stunde des Hashtags“ gebloggt hat, folgt nun eine Analyse des Wortes hach, das vielen wohl sehr ans Herz gewachsen ist.

Gehacht wird auf konstant hohem Niveau. Durchschnittlich 500 hachs pro Tag haben wir mit Brandwatch von Anfang des Jahres bis gestern gemessen:
Hach im Zeitverlauf

Besonders gut zum hachen eigenen sich Foren und Twitter. Aber auch in Blogs und auf Facebook finden sich einige hachs pro Tag:
hach Pagetypes

Und wer sich fragt, wer die Top-HACHer auf Twitter sind, here we go:
Top HACHer

Richtig schön wird es, wenn man die Topic-Cloud rund um den Hashtag #hach betrachtet. Man könnte fast meinen, die Welt ist rosa und mit Blümchen bedeckt – zumindest, wenn man die drei Top-Wörter schön, Sonne und Danke im Blick hat. Berlin ist wohl derzeit die deutsche Stadt mit dem größten Hach-Faktor und mit @Engelmit2Katzen und @DoroBaer haben es sogar zwei Twitter-Handles in die Wortwolke geschafft. Warum der Valentinstag ebenso ein großes hach-Potenzial aufweist, muss an dieser Stelle nicht extra erörtert werden.

Topic Cloud

Spannend sind ebenso die Top-Hashtags rund um das Wort hach, die wir mithilfe der neuen Twitter-Insights Komponente von Brandwatch ermittelt haben:

Top-Hashtags

Natürlich steht der Tag #hach ungeschlagen auf dem Siegertreppchen ganz oben. Aber auch rund um jeden #ff und den #tatort wird unglaublich viel gehacht. Hätten Sie’s gedacht?

Dass hach im Social Web in erster Linie in einem sehr positiven Zusammenhang verwendet wird, war der Topic Cloud bereits zu entnehmen. Noch „flauschiger“ wird es jedoch, wenn man sich die meist verwendeten Emoticons rund um Tweets mit „hach“ anschaut. Sie reichen von :), über :D bis hin zu :))

Top Emoticons

Aber hoppla, was macht denn das :( unter den ganzen freudigen Smileys? Hier die Top-3 Beispiele:

Hach, und damit bin ich auch schon am Ende dieses Blogposts angelangt. Aber das Positive: Es wird in Zukunft noch mehr Analysen dieser Art geben, denn neben #hach gibt es noch jede Menge andere tolle Modewörter, bei denen sich ein Blick hinter die Kulissen lohnt. Unsere Liste hat schon eine stattliche Größe erlangt.

Gibt es von Ihnen / Euch noch weitere Vorschläge? Dann ab in die Kommentare damit. Wir freuen uns über Input!

Eine Zusammenfassung dieses Posts via Slideshare ist übrigens hier zu finden:

hach_Slide
Kategorien
Analysen Buzz
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Die Möglichkeiten von Digital Consumer Intelligence nutzen

Mit Consumer Research erhalten Sie Zugang zu tiefgehenden Verbraucher-Inisghts aus 100 Mio. Online-Quellen und über 1,4 Mrd. Posts.

Falcon.io ist jetzt Teil von Brandwatch.
Sie sind hier richtig!

Bereits Kundin oder Kunde?Loggen Sie sich im Login Menü oben auf der rechten Seit ein, um auf Ihre Falcon Produkte und Daten zuzugreifen.Noch keine Kundin oder Kunde?Sie finden die ehemaligen Falcon Produkte unter “Social Media Management”, wenn Sie in der Navigation auf “Unsere Suite” klicken.