Brandwatch Masterclass - Berlin, 07.07.2022

Kommen Sie zu unserem Event in Berlin und erfahren Sie die neuesten Trends,
Insights, Success-Stories und Entwicklungen rund um Brandwatch.

Jetzt anmelden
Marketing

Veröffentlicht 4. Mai 2022

So generieren Sie Leads auf TikTok

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Geschäfte auf TikTok mit Leadgenerierung vorantreiben können.

TikTok hat eine Milliarde monatlich aktive Nutzer:innen und damit eine riesige Reichweite. Aber wie kann Ihre Marke diesen Pool an potenziellen Kund:innen erreichen und neue Geschäfte abwickeln?

Werfen wir einen Blick auf einige Tipps und Tricks, wie Ihre Marke Ihre allgemeine Marketingstrategie auf TikTok für die Leadgenerierung anwenden kann.

Ein ansprechendes Business Profil erstellen

Für einen guten ersten Eindruck gibt es nur eine Chance. Stellen Sie sicher, dass Ihre Marke die Chancen nutzt, die ein TikTok Profil liefert:

  • Profilfoto oder -video: Sei es Ihr Unternehmenslogo oder ein relevantes Foto oder Video – stellen Sie sicher, dass es Ihre Marke gut widerspiegelt.
  • Kurze Bio: Sie haben 80 Zeichen, um Ihr Unternehmen in der Bio zu beschreiben. Was ist der kürzestes Pitch, der auf das TikTok Publikum abzielt? Wählen Sie für das Präsentieren Ihres Unternehmensangebot den passenden Ton, um Nutzer:innen besser anzusprechen.
  • Links: Der Link in Ihrer Bio ist Ihr Hauptticket für neue Leads. Es ermöglicht den Nutzer:innen, Ihre Marke und Produkte oder Dienstleistungen besser kennenzulernen, indem Sie Ihre Webseite besuchen. Vergessen Sie nicht, diese Möglichkeit der Verlinkung klug einzusetzen, wenn Sie gerade bestimmte Kampagnen bewerben.

Nutzen Sie alle verfügbaren Call-to-Actions

Sobald Sie wissen, wie sich Ihre Buyer Persona verhält, können Sie alle zu verfügbaren CTA-Möglichkeiten in TikTok nutzen. Es gibt zwei grundsätzliche, die Ihre Marke nicht außer Acht lassen sollte:

  • Link in der Bio: Findet jemand Ihre Marke interessant, dann ist eines der ersten Orte, an die sie sich wenden, Ihr Profil. Sie haben nur eine Chance, damit sie den nächsten Schritt in ihrer Customer Journey mit Ihrer Marke antreten. Der Link in der Bio ist das wichtigste CTA, bei dem Ihre Leads mehr über Ihr Angebot erfahren können. Vergessen Sie nicht, auf eine spezifische Kampagne aufmerksam zu machen oder Sie auf die Hauptseite Ihrer Webseite weiterzuleiten.
  • In Posts auf Link in der Bio verweisen: Sie können auch immer auf Ihren Link in der Bio in Ihren TikTok Videos verweisen. Auf diese Art geben Sie Ihren Zuschauer:innen mehr Kontext über Gewinnspiele, Werbegeschenke oder andere nützliche Informationen, damit Sie auf den Link in Ihrer Bio klicken. Stellen Sie sicher, dass die Landingpage für Konversionen optimiert ist. Behalten Sie das Verhalten im Auge und führen, falls nötig, Anpassungen durch.

Tools wie LinkStream können helfen, mehrere Links auf Social Media zu teilen, vor allem, wenn Sie auf nur einen Link in Ihren Instagram und Tiktok Bios beschränkt sind. Diese Tools eignen sich sehr gut, wenn Sie mehrer Kampagnen zur selben Zeit laufen haben.

Gezielte Hashtags nutzen

Hashtags sind eine der wichtigsten Wege, wie Leads Ihre Marke auf TikTok entdecken. TikTok ist noch relativ neu, daher können die richtigen Hashtags Ihnen hier eine höhere Sichtbarkeit bescheren als auf anderen sozialen Netzwerken, wie Twitter, Instagram oder Facebook. Sie können der Startpunkt für potenzielle Kund:innen Ihrer Marke sein, daher sollten Sie die richtigen wählen.

Hier sind einige wichtige Fragen, die Sie für Ihre Hashtag-Strategie beantworten sollten:

  • Was ist Ihre Buyer Persona?
  • Was möchten Sie, das sie tun, nachdem Sie Ihre Marke gefunden haben? (Ihnen folgen, das Video teilen, einen Kauf tätigen, Ihre Webseite besuchen?)
  • Möchten Sie ein breiteres Publikum erreichen oder ein gezieltes Nischenpublikum?

Haben Sie diese Fragen beantwortet, dann ist es an der Zeit, die Strategie in die Tat umzusetzen. Hier sind einige Schritte, die Sie beachten sollten:

1. Recherchieren Sie relevante Hashtags

Machen Sie Ihre Hausaufgaben und führen Sie eine ausführliche Recherche auf TikTok durch, welche Hashtag bei Ihren Branchenwettbewerbern und -Kreator:innen beliebt sind. Es gibt außerdem Hashtag Generatoren wie tiktokhashtags.com, die Ihnen ähnliche Hashtags vorschlagen.

2. Trends folgen

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie regelmäßig Hashtags im Auge behalten, die gerade im Trend liegen und wie diese auf TikTok genutzt werden. Dinge können sich auf TikTok sehr schnell ändern.

3. Hashtag Challenges nutzen

Machen Sie sich beliebte Hashtag Challenges zunutze oder erstellen Sie Ihre eigenen. Diese wirken wie Wunder auf TikTok und können zu viel Engagement führen.

4. Eigene Marken Hashtags erstellen

Mit eigenen Marken Hashtags können Sie Ihre Markenwahrnehmung auf TikTok erhöhen. Halten Sie sie kurz und einprägsam. Sie können Ihren Markennamen nehmen, wie z. B. Red Bull. Das Unternehmen verwendet #redbull in seinen TikTok Posts.

5. Trend Hashtags und Nischen Hashtags verwenden

Testen Sie einen Mix aus allgemeineren aber beliebten Hashtags und Nischen-Hashtags. Mit den ersten erhalten Sie eine breitere Sichtbarkeit, aber diese werden vielleicht von vielen verwendet. Mit den Nischen-Hashtags zielen Sie auf eine kleinere Zielgruppe ab, aber diese ist relevanter. Wenn Sie beide Hashtag-Typen kombinieren, erhalten Sie die besten Ergebnisse, um Leads auf TikTok zu generieren.

6. Helfen Sie TikTok, Ihre Inhalte besser zu verstehen

Mit der Nutzung von relevanten Hashtags kann der Algorithmus von TikTok identifizieren, welche Art von Account Sie führen. Das hilft der Plattform dabei, Sie mit relevanten Themen zu assoziieren und den richtigen Content an das richtige Publikum zu liefern.

Erstellen Sie Content, der konvertiert

Kreative und authentische Inhalte spielen beim TikTok Publikum eine zentrale Rolle. Sie müssen nicht in eine kostenintensive Videoproduktion investieren, um die richtigen Leads anzuziehen. Auf TikTok kann Ihr Content mit nur wenigen Ressourcen, einem guten Verständnis über Ihre Zielgruppen und einer kreativen Vorgehensweise viral gehen.

Hier sind einige Tipps, die Sie im Hinterkopf behalten sollten, wenn Sie Ihre TikTok Content-Strategie erstellen, um Leads zu generieren:

1. Beachten Sie den Lead Status in Ihrem Sales Funnel

TikTok ist ein soziales Netzwerk, auf dem Leads Ihre Marke entdecken können oder Ihren Kanal für mehr Unterhaltung oder Bildung besuchen.

Wenn Sie einen Inhalt für TikTok erstellen, vergessen Sie nicht, wen Sie damit erreichen möchten und wo diese sich in Ihrem Sales Funnel befinden. Ist es ein Lead, der zum ersten Mal von Ihrer Marke hört oder ist es jemand, den Sie mit diskreten Verkaufsinhalten gezielt ansprechen können?

2. Ihre Content-Strategie an den TikTok Algorithmus anpassen

Allgemein sollten Sie beim Kreieren einer Content-Strategie für ein soziales Netzwerk beachten, auf die Bedürfnisse und Anforderungen von zwei Gruppen einzugehen: Ihre Zielgruppe und das soziale Netzwerk selbst. 

Jedes soziale Netzwerk hat seinen eigenen Algorithmus mit speziellen Chancen und Herausforderungen. Aber es kann Ihre Geschäftsergebnisse verbessern, wenn Sie es richtig angehen. Das bedeutet, Sie müssen verstehen, wie TikTok funktioniert, um Ihre Content-Strategie entsprechend erstellen zu können.

Falls Sie gerade erst anfangen, dann haben wir hier einen hilfreichen TikTok Guide für den Einstieg.

3. Gated Content anbieten 

Damit sich Ihr TikTok Publikum in Leads verwandelt, nutzten Sie Gated Content. Das kann ein Werbegeschenk sein, ein Blogpost, ein Webinar, ein E-Book usw.. Die Idee ist, den Lead auf eine spezifische Landingpage zu führen, auf die dieser konvertiert. Sie können den Link in Ihrem Profil nutzen und in Ihrem Video darauf verweisen.

4. Erstellen Sie eine CTA-orientierte Erzählweise im Video

Erstellen Sie Ihre Inhalte mit einem bestimmten CTA im Hinterkopf, auf das Sie im Video aufmerksam machen. Hier sind ein paar Punkte, wie Sie Storytelling mit Leadgenerierung verbinden und ein unterhaltsames oder lehrreiches TikTok Video erstellen können:

  • Beginnen Sie mit etwas, das die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zieht.
  • Konzentrieren Sie sich dann auf den Tipp oder Tanz, der Hauptgeschichte des Videos.
  • Beenden Sie das Video mit einem relevanten Angebot.

Mit TikTok Influencer:innen zusammenarbeiten

Auf TikTok befinden sich viele kreative Influencer:innen. Sei es, dass sie auf TikTok bekannt wurden oder berühmte Filmstars sind: Sie erhalten die Aufmerksamkeit des Publikums.

Mit relevanten Influencer:innen können Sie Ihre Leadgenerierung antreiben. Sie müssen nur jene identifizieren, die sowohl zu Ihrer Marke als auch Ihrer Zielgruppe passen.

Sie können zwischen Makro- und Mikro-Influencer:innen wählen. Die erste Gruppe hat ein größeres und breiteres Publikum, die zweite ein kleineres Nischenpublikum.

Makro-Influencer:innen eignen sich hervorragend, um die Markenwahrnehmung zu erhöhen. Aber mit dem kleineren Publikum der Mikro-Influencer:innen erhalten Sie eine relevantere und engagiertere Gruppe. Diese kann sich besser dafür eignen, Leads zu erhalten.

Sie können einen speziellen Rabatt Code für jede Influencerin oder jeden Influencer, mit denen Sie zusammenarbeiten, erstellen. Es liefert deren Publikum einen Anreiz, Ihre Produkte oder Dienstleistungen in Betracht zu ziehen und in Leads zu konvertieren. Auf der anderen Seite erhalten Influencer:innen eine Provision für jeden Kauf. Es ist für beide Seiten ein Gewinn und eine tolle Möglichkeit, um Beziehungen zu Influencer:innen aufzubauen.

Sie können außerdem Ihre Marke via TikToks Creator Marketplace mit relevanten Influencer:innen bekannt machen. Es ist eine Plattform, um TikTok Creators zu entdecken und mit Ihnen in Kontakt zu treten, um die Präsenz Ihrer Marke auf dem sozialen Netzwerk zu verstärken. 

Die Möglichkeiten von TikTok Ads nutzen

Der TikTok Ad Manager liefert eine tolle Möglichkeit, um qualitativ hochwertige Leads zu sammeln. Mit diesen Ads können Sie Ihre Kund:innen besser verstehen, Informationen über sie sammeln und Sie auf eine Landingpage Ihrer Wahl führen.

So funktioniert es:

  • Sie erstellen übereinstimmend mit Ihren Zielen ein Markenvideo mit einem CTA.
  • Das CTA führt den Kontakt zu einem kurzen Formular, welches TikTok automatisch mit grundlegenden Informationen über die Zuschauer:innen ausfüllt.
  • Nach dem Ausfüllen der Informationen können die Nutzer:innen auf Ihre Webseite oder eine bestimmte Landingpage geführt werden
  • Sie können die gesammelten Daten der Leads vom TikTok AdManager beziehen oder Sie mit Ihrem eigenen CRM-System integrieren.

Bleiben Sie aktiv und zeigen Sie einen herausragenden Kundenservice

Mit Ihrem TikTok Publikum aktiv zu bleiben, ist für die Leadgenerierung so wichtig wie kreativ zu sein, um als erstes Ihres Aufmerksamkeit zu erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Kommentare oder Direktnachrichten von potenziellen Kund:innen zeitnah beantworten. Das erhöht das Vertrauen in Ihre Marke und den Beginn der Beziehung Ihres Leads zu Ihrer Marke.

Machen Sie sich auch die Mühe, mit anderen, relevanten TikTok Nutzer:innen in Kontakt zu treten, indem Sie ihre Videos kommentieren. Deren Follower:innen könnten Ihre Kommentare sehen, vor allem, wenn Sie einen blauen Haken besitzen, und dann auf Ihr Profil klicken. Es ist eine tolle, kostengünstige Möglichkeit, um auf sich aufmerksam zu machen.

Legen Sie los!

TikTok ist ein toller Ort, um Leads zu generieren. Probieren Sie es aus, passen Sie Ihre Social-Media-Strategie an und verbessern Sie Ihre Lead-Ergebnisse.

Kategorien
Updates
Brandwatch Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter einmal im Monat mit aktuellen Neuigkeiten rund um Brandwatch und Produkt-Updates, Social Listening Tipps, Marketing Trends und mehr.

Jetzt anmelden
Kostenloser Guide

Umfangreicher Guide rund ums Social Media Marketing

In diesem Schritt-für-Schritt-Guide zeigen wir, wie Sie mit Social Media Marketing einsteigen können und geben wertvolle Tipps für schnelle Erfolge.

Zum Guide

Falcon.io ist jetzt Teil von Brandwatch.
Sie sind hier richtig!

Bereits Kundin oder Kunde?Loggen Sie sich im Login Menü oben auf der rechten Seit ein, um auf Ihre Falcon Produkte und Daten zuzugreifen.Noch keine Kundin oder Kunde?Sie finden die ehemaligen Falcon Produkte unter “Social Media Management”, wenn Sie in der Navigation auf “Unsere Suite” klicken.