Welche sind die Top 50 sichtbarsten Markenlogos im Social Web?

Jetzt mehr erfahren

Welche sind die Top 50 sichtbarsten Markenlogos im Social Web?

Jetzt mehr erfahren

Veröffentlicht 25. August 2014

Wearables – wie kommen sie im Netz an? (mit Infografik)

Wie kommt die tragbare Technologie von Google, Apple & Co. im Netz an? Wir haben das mithilfe von Brandwatch Analytics unter die Lupe genommen.

Wenn ich von „tragbarer Technologie“ spreche, woran denken Sie dann?

Dank großer Namen wie Google Glass, der bevorstehenden Markteinführung der iWatch (über die wir fast täglich in den Nachrichten lesen) sowie Fitness-Trackern wie Fitbit und dem FuelBand, die so viele Handgelände schmücken, fällt heute sicher jedem schnell ein Beispiel ein.

Doch vor ein paar Jahren war Technologie, die man täglich tragen kann und die einem den Alltag erleichtert, nicht unbedingt weit verbreitet.

In den letzten zwei Jahren wurden immer mehr tragbare Tech-Artikel produziert, und galten diese vor kurzer Zeit noch als futuristischer Spleen, sind sie heute ziemlich normal.

Es wird viel zum Thema geschrieben, und was der eine Journalist als übertriebenen Tech-Hype abtut, ist für den anderen bahnbrechend. Es ist gar nicht einfach, herauszufinden, was die Leute wirklich denken: Ist tragbare Technologie eine Spitzenidee oder eher uninteressant?


Wir haben glücklicherweise ein Tool zur Verfügung, mit dem wir monitoren können, was die Leute in der großen weiten Welt so sagen. Also haben wir beschlossen, eine Recherche durchzuführen. Wir haben über 8 Millionen Gespräche rund um das Thema untersucht und nach interessanten Ergebnissen geforscht. Und die haben wir auch gefunden.

Von einem Jahr zum nächsten ist das Gesprächsvolumen rund um tragbare Technologie geradezu explodiert. Wir konnten einen Anstieg von 190 % beim Vergleich des ersten Quartals des vergangenen Jahres (973.300 Mentions) mit dem ersten Quartal dieses Jahres (2 816.814 Mentions) feststellen.

Das sind ENORME Zahlen.


Ein interessantes Ergebnis der Untersuchung, das wir in dieser Form nicht erwartet hatten, ist die Tatsache, dass Gespräche rund um Wearables sich nicht mehr auf Geeks in irgendeiner Nische beschränken.

Das Thema entwickelt sich immer mehr zu einem gewöhnlichen Gesprächsthema in unserer Gesellschaft. Wir stellen fest, dass sich zunehmend unterschiedliche Personengruppen an immer mehr unterschiedlichen Orten darüber unterhalten. Ebenso wie mit den Smartphones oder Tablets vor fast 10 Jahren, stehen wir an der Schwelle zu einer kulturellen Veränderung, die unsere veränderte Einstellung zum Leben mit Technologie ausdrückt.

Unsere Freunde von Brilliant Noise haben eine tolle Infografik aus den Brandwatch Analytics-Daten erstellt, die einige Highlights hervorhebt:

WearableTech_infografik

Was halten Sie von Wearables? Besitzen Sie selber tragbare Tech-Gadgets? Wenn ja, erzählen Sie uns davon!


Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.