[Aktuelle News] Brandwatch schließt sich mit Cision für eine große Zukunft zusammen

Mehr erfahren
Online Trends

Veröffentlicht 2. September 2020

Zurück zur Arbeit: Die Sicht der CMOs zu Home Office

Für alle jene, die zuvor in einem großen Büro gearbeitet haben, hat Covid-19 die Art und Weise zu Arbeiten komplett geändert. Hier sehen wir uns die Social-Media-Gespräche von CMOs näher an und vergleichen diese mit der allgemeinen Bevölkerung, um deren Meinungen zur Zukunft des Büros herauszufinden.

Für viele, Brandwatch eingeschlossen, ist das Büro nicht länger ein Ort, an dem wir uns regelmäßig aufhalten.

Covid-19 hat Unternehmen dazu gezwungen, ein Home-Office-Experiment im großen Stil durchzuführen. Auch wenn Büros wieder öffnen, wird es wahrscheinlich nie wieder wie vorher sein.

In diesem Blogpost nutzten wir das neue Brandwatch-Feature „Social Panels“, um zu verstehen, wie verschiedene Gruppen über die Wiedereröffnung von Büros denken.

Mit Social Panels können Sie Gespräche von verschiedenen Gruppen, die Sie definieren, untersuchen und vergleichen. Sie können die Gruppen nach Berufen, Interesse, Standort und vieles mehr aufteilen. Sie können hier mehr Informationen darüber erhalten, wie es funktioniert.

In dieser Analyse sahen wir uns an, wie die allgemeine Bevölkerung über Home Office auf Twitter spricht vs. CMOs.

Was waren die Ergebnisse?

Von Zuhause arbeiten: Gut oder schlecht?

Im Allgemeinen äußern sich CMOs glücklicher darüber von Zuhause zu arbeiten als die allgemeine Bevölkerung. Die Gespräche wiesen einen höheren Prozentanteil an Gesprächen auf, die Freude ausdrückten, und sie äußerten im Vergleich zur allgemeinen Bevölkerung weniger Wut und Verärgerung darüber.

Top-Themen

Was waren beliebte Themen in den Gesprächen rund um Home Office bei diesen beiden Gruppen? Wir sahen uns Themen an, die abnahmen und Themen, die im Trend lagen.

Top-Themen der allgemeinen Bevölkerung zu Home Office

(1. Januar - 16. August 2020)

Top-Themen von CMOs zu Home Office

(1. Januar - 16. August 2020)

Bei der allgemeinen Bevölkerung drehten sich viele Gespräche um Maßnahmen der Regierung, die häufig Mitarbeiter dazu aufrief, wenn möglich von Zuhause zu arbeiten. Es gibt außerdem einen Verweis auf den Song „Work From Home“ von Fifth Harmony, der 2016 erschien und in den letzten Monaten stärkere Aufmerksamkeit bekam.

Amüsanterweise war die Sorge um Büropflanzen bei der allgemeinen Bevölkerung zu Beginn der Ausgangsbeschränkungen besonders hoch. Viele, die zurück ins Büro gingen (entweder permanent oder für einen schnellen Besuch) zeigten auf Twitter Fotos von traurig aussehenden Büropflanzen, die zu lange nicht gegossen wurden. Viele teilten ihre manchmal lustigen, manchmal schwierigen Erfahrungen Telefonkonferenzen von Zuhause zu machen – eine Erfahrung, die für einige neu war.

Für CMOs gibt es andere Prioritäten. Viele drückten ihre eigenen Gedanken zum Home Office aus und teilten Blogartikel, als „Home Office“ im Trend lag. Die psychische Gesundheit war ein Thema, das in den Gesprächen von CMOs wichtiger wurde und CMOs gaben Tipps und Ratschläge an ihre Community weiter.

Bei beiden Gruppen war die „neue Normalität“ ein Thema in den Gesprächen. Es tauchte allerdings stärker in den CMO-Gesprächen auf: mehr Tweets von ihnen sprachen über „neue Normalität“ oder verwendeten das Hashtag #newnormal als die allgemeine Bevölkerung. Das deutet darauf hin, dass CMOs Arbeiten von Zuhause eher als eine langfristige Realität sehen, vor allem, wenn sie ihr Zuhause entsprechend dafür ausrüsten, um von Zuhause arbeiten zu können.

Die Zukunft von Home Office

Ein Blick auf die Online-Gespräche zeigt, dass CMOs im Allgemeinen (vor allem im Vergleich zur allgemeinen Bevölkerung) sich eher mit der Idee von Home Office anfreunden können. Anstatt sich über die Technologie Sorgen zu machen, statten sie ihr Zuhause entsprechend aus. Anstatt auf die Krise zu verweisen, schreiben und sprechen sie über die „neue Normalität“.

Diese Anhaltspunkte könnten darauf hindeuten, dass CMOs zu den Wegweisern gehören könnten, die die Zukunft des Arbeitens von Zuhause antreiben, auch wenn es nicht mehr länger notwendig ist.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, worüber CMOs sprechen? Was ist mit CEOs oder Floristen oder Gamingfans? Probieren Sie Social Panels aus, um mehr zu erfahren.

facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Consumer Fit werden

Seien Sie einen Schritt voraus mit Consumer Research, unserer neuen Digital Consumer Intelligence Plattform.

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.