Umfangreicher Leitfaden: Was benötigen Marketer, um in 2020 erfolgreich sein zu können?

Jetzt lesen

Umfangreicher Leitfaden: Was benötigen Marketer, um in 2020 erfolgreich sein zu können?

Jetzt lesen
Online Trends

Veröffentlicht 4. Februar 2020

Brand Bowl: Die besten Werbespots zum Super Bowl LIV

Ging es nur mir so oder waren die Werbespots für den diesjährigen Super Bowl ziemlich beeindruckend? Ich habe gelacht. Ich habe geweint. Und hier liefere ich eine Zusammenfassung zu den Highlights.

Ich bin ganz ehrlich. Der einzige Grund, warum ich den Super Bowl schaue, ist, die Werbespots zu kritisieren.

Für den Fall, dass Sie die Werbespots nicht gesehen haben, weil Sie außerhalb der USA zugesehen haben, liefern wir hier eine Zusammenfassung und zeigen, welche Spots für die meisten Online-Gespräche sorgten.

Wir untersuchten mit Brandwatch Consumer Research Social-Media-Gespräche rund um Marken während des 54. Super Bowl, von 6:30 PM bis 10:15 PM EST.

Der beste Werbespot….ist von Google!

Von allen Werbemarken, die wir untersuchten, gab es mehr als 920.000 Erwähnungen von Twitter, Facebook, Reddit und Instagram!

Aber Google schaffte es auf den Spitzenplatz als sie dem größten TV-Publikum in den USA ihren bisher emotionalsten Werbespot zeigten. Mit über 121.000 Erwähnungen auf Social Media waren die Zuschauer wirklich von “Loretta“ eingenommen.

Und das aus einem guten Grund…der Spot drückt auf die Tränendrüse!

Tatsächlich konnte das Unternehmen mit großem Abstand die größte Reaktion auf einen Werbespot dieses Jahr verzeichnen. Zwei Minuten, nachdem die Werbevideos von Google ausgestrahlt wurden (7:53 und 7:54 PM EST), lösten diese jeweils mehr als 10.000 Erwähnungen aus.

Die am häufigsten erwähnten Super Bowl Werbespots auf Social Media

Rang Marke Anzahl Erwähnungen
1 Google 121.000
2 Donald Trump 58.500
3 Michael Bloomberg 49.000
4 Amazon 39.000
5 Facebook 30.000
6 Pepsi 28.000
7 Doritos 25.000
8 Olay 18.000
9 Avocados 16.000
10 Walmart 15.000
Von 6:30 PM bis 10:15 PM EST wurden alle werbenden Marken auf Social Media mehr als 920.000 mal erwähnt (nur öffentlich zugängliche Erwähnungen).

Die größten Werbereaktionen

Nachdem wir alle zu „Loretta“ geweint haben und Googles unglaubliche Werbekraft bewunderten, sowie die am häufigsten besprochenen Werbespots, sehen wir uns als nächstes an, welche Werbespots sofort Gespräche auslösten.

TurboTax konnte um 7:41 PM EST mehr als 2.700 Erwähnungen erzielen mit dem eingängigsten und nervigsten Lied seit Baby Shark. Der Cool Ranch Tanz von Lil Nas und Sam Eliot bescherte Doritos um 8:46 PM mehr als 2.600 Erwähnungen.

Und Snickers hatte um 7:14 PM über 1.400 Erwähnungen mit einem Witz über die moderne Welt.

Jeep erreichte um 9:39 PM 1.200 Erwähnungen, in dem es den zweiten Murmeltiertag feierte, der erst zum zweiten Mal am gleichen Tag wie der Super Bowl stattfand.

Die positivsten Gespräche erzielten….Avocados?

Der Super Bowl ist ein guter Zeitpunkt, um unsere Differenzen beiseite zu legen und das Spiel zu genießen – und die Werbespots.

Dieses Jahr erhielt Avocados from Mexico die positivsten Gespräche mit 95,94% der Erwähnungen positiv, die einem Sentiment zugeordnet werden konnte. Nehmt das, Boomers! Wir alle lieben Avocados

Reese kann 95,31% positive Erwähnungen, die einem Sentiment zugeordnet werden konnte, verzeichnen und Bud Light erhielt 94,29% positive Erwähnungen.

Kontroverse Erwähnungen

Wie bei jedem Wahljahr gibt es beim Super Bowl politisch geladene Werbespots zu den Wahlkampagnen und dieses Jahr war es nicht anders! Aber was auf Social Media geschah war wahrscheinlich nicht der Plan.

Unser Datenanalyse fand heraus, dass die Werbespots von Trump und Michael Bloomberg voneinander profitierten. Die Unterstützer von Trump erwähnten Bloomberg negativ und sorgten dafür, dass er in der Liste, der am häufigsten erwähnten Twitter-Autoren, auf dem vierten Platz landete. Trump schaffte es nur knapp in das Ranking.

Für gewöhnlich führt Trump das Ranking zu den 10 am häufigsten erwähnten Twitter-Autoren auf den vorderen Plätzen an. Wie zum Beispiel dieses Ranking mit den Twitter-Accounts mit den meisten Followern, aber dieses Jahr erhielt er interessanterweise weniger Erwähnungen.

Die am häufigsten erwähnten Twitter-Autoren während des Super Bowls

Ranking Twitter Handle
1 @nfl
2 @shakira
3 @jlo
4 @mikebloomberg
5 @pepsi
6 @google
7 @peteblackburn
8 @avosfrommexico
9 @doritos
10 @realdonaldtrump

Shakira und J-Lo führen mit ihrer wilden Halbzeitshow die Liste an und das aus gutem Grund!

Bei den Marken führen Pepsi, Google, Avocados from Mexico und Doritos die Social-Media-Gespräche an.

Super Bowl Werbespots bringen uns alle zusammen

Unabhängig davon, was Sie von den Werbespots dieses Jahr hielten (ziemlich beeindruckend oder) oder der Halbzeitshow (noch mal: ziemlich beeindruckend. Wer sind überhaupt Maroon 5 und Spongebob?)

Wir alle haben etwas gemeinsam und zwar, dass wir das beliebteste TV-Ereignis in den USA gesehen haben.

Lassen Sie uns wissen, was Sie von den diesjährigen Werbespots halten und schreiben uns an @BW_React.

Kategorien
Updates
Blog durchsuchen
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends, Events und Produktentwicklungen.

Anmelden
facets Created with Sketch.
facets-bottom Created with Sketch.
Neu: Consumer Research

Consumer Fit werden.

Seien Sie einen Schritt voraus mit Consumer Research, unserer neuen Digital Consumer Intelligence Plattform.

Crimson Hexagon ist mit Brandwatch fusioniert. Sie sind hier richtig!

Ab dem 08. Mai finden Sie alle Crimson Hexagon Produkte auf der Brandwatch Website. Sie finden sie unter “Produkte” in der Navigation. Wenn Sie bereits Kunde sind und mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie bei Fragen Ihren Account Manager.